1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kirmes Ballons zerplatzen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Timo1983, 3. April 2011.

  1. Timo1983

    Timo1983 Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    115
    Werbung:
    Kennt man als kleines Kind, Ballongs mit Pfeile abwerfen auf der Kirmes

    Heute Nacht geträumt, muss mir aber nichts dabei denken oder?
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Gute Sache :)
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.878
    Ort:
    An der Nordsee
    Kommt darauf an, ob du überhaupt denken willst.

    Vielleicht ist mit diesen "Kirmes"-Ballons eine Illussion zerplatzt, die Illussion dass du ein friedliebender, freundlicher Mensch bist, mit einem Hauch Empathie.

    Nix mehr davon übrig! Mit lautem Knall in 1000 Fetzen gerissen, hat dich deine Persönlichkeit im Schlaf eingeholt, die Erkenntnis, dass lediglich das Beschäftigen mit New-Age-Esoterik noch lange keinen toleranteren, großzügigeren Menschen aus dir macht, der Leute sein lässt wie sie sind, egal ob du selbst mit ihren Themen etwas anfangen kannst oder nicht.

    Zynismus ist immer böse.

    Sei gespannt, was dir die nächste Nacht bringt.

    R.
     
  4. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Betrachtung der Realität auf momentan tragbare Weise... solange es nicht zum Dauerzustand wird.

    Immer ist Nacht, irgendwo. Vielleicht im Luftballon.
    Gespannt drinnen, entspannt draußen.

    S' kommt schon wie's ist.
     

Diese Seite empfehlen