1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kirche

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von engelaura, 25. Februar 2006.

  1. engelaura

    engelaura Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    165
    Werbung:
    Hallo alle zusammen
    wer kann mir meinen Traum deuten?
    War letzte nacht in meinem Geburtsort unterwegs, es waren noch mehr Menschen im Auto, wir fuhren die Hauptstrasse entlang es regnete, ich sah dann links das Haus meiner Großeltern väterlicherseits,gegenüber befindet sich die kleine Dorfkirche die ich immer geliebt habe, habe sie nun schon fast 17 Jahre nicht mehr gesehen, ich sah durch die Eingangstür, geradeaus stand die Maria, (es ist eine evang. Kirche) es gab kaum Bankreihen, ein kleiner Altar, kein Jesus Kreuz, an den Fenstern hingen blaue Übergardinen, sehr hübsch dekoriert an den oberen Enden links und rechts hingen Kristalltropfen herunter,ziehmlich große, die Fenster waren kristalklar wie frisch geputzt, der Fußboden bestand aus kleinen weißen Fliesen, es war alles sehr sauber, überall gab es Blumen wie zu einer Begrüßung, ich sah mich um fühlte mich sehr wohl, ging dann aber wieder raus und wir fuhren weiter.
    Die Kirche in meinem Dorf sah aber ganz anders aus, der Eingang war auch auf einer anderen Seite, innen sah sie auch anders aus, wo war ich???
    Lg engelaura
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Du warst in deinem Inneren, liebe engelsaura. An einem Ort, wo du beschützt und von Schmerzen und Schuld (Maria) getröstet und erlöst wirst.
    Der Traum heißt: schau in dein Inneres.

    Alles Liebe für dich, Alice
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Engelaura

    Kristalltropfen und die kristallklaren Fenster zeigen an, wie geklärt du in deinen
    "Ort der Göttin" bist.

    Oder ein Hinweis Berkristalle zur Unterstützung bei Klärung in deiner Nähe zu haben. Bergkristall läßt uns klarer sehen.

    Alles Liebe
    ____
    Ute
     
  4. engelaura

    engelaura Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    165
    :liebe1:
    Danke Euch Beiden, dachte mir schon, dass es in diese Richtung gehen wird!

    @ liebe Ute,
    ich hatte Dir ja von meinem Erlebnis aus meiner Kindheit berichtet (Opa) der wohnte gegenüber dieser kirche, ob das was damit zutun haben könnte? Das mir der Traum mitteilen wollte, das diese Sache jetzt geklärt und gereinigt ist?! Aber mit Marie habe ich so eigentlich bis jetzt nicht viel gearbeitet, hin und wieder schon, aber das ist eine Weile her.
    Ich habe in meiner Nähe (Bett )einen Bergkristall zu stehen, auch ein Tigerauge, hin und wieder trage ich einen kleinen Bergkristall (Herz) an der Kette, ansonsten ein Kreuz aus Perlmut. Das trage ich auch beim schlafen.
    der Traum war voller Farben, die Gardinen waren Himmelblau richtig kräftige Farbe, das ist doch eigentlich die Farbe von Erzengel Michael, Engel des Schutzes, was haben die weißen Fliesen zu bedeuten?
    habe die was mit der innerlichen Reinheit zu tun?
    Danke Euch erstmal, wäre über weitere Information Dankbar.
    Liebe Grüße Evy

    Kein Besitz macht Freude, wenn der Freund fehlt.
     
  5. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Evy,

    Engelaura- Auraengel wie sich die Namen gleichen. Sorry, habe dich verwechselt.
    Du bist es, Evy :liebe1:

    Die Farbe blau ist Erzengel Michael. Er ist dein Schutz(Gardine), da du noch mit dem Vergangenen am Aufarbeiten bist. Dein sakraler Raum in dir ist ein Raum der Göttin, deswegen kein Kreuz.
    Die männliche Seite in dir muß noch geheilt werden. Damit aus diesen Raum ein vereinigter Gott/Göttin-Kirche wird. Dann wirst du auch darin Platz nehmen und nicht wieder rausgehen. :zauberer1

    Die kleinen weißen Fliesen bedeuten. Das du Stück für Stück wie ein Mosaik deinen Weg gehst oder gehen solltest. Hat mit Klärung und auch mit sich und der Welt" im Reinen sein".

    Alles Liebe,dir Evy
    ____
    Ute
     
  6. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:
    Liebe Evy

    habe für dich noch einen Link rausgesucht:

    http://www.wildwasser.de

    Alles Liebe
    ____
    Ute
     
  7. engelaura

    engelaura Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    165
    :liebe1:
    Grüsse Dich Ute,
    ich Danke Dir für Deine Antwort und die Linkseite, ob ich sie brauchen werde weis ich heute noch nicht. Denke, dass es mir gut geht und ich alles gut überstanden habe. Falls es erforderlich sein sollte, werde ich natürlich die Seite in Anspruch nehmen. Im Augenblick denke ich eher nicht nötig.An alldem ist nichts mehr zu ändern, es ist so lange her und eine Aufklärung ist auch nicht mehr möglich, also frage ich mich, wieso und warum damit soviel kostbare Zeit verbringen. Vielleicht will ich es auch garnicht genau wissen, wem würde es helfen? So denke ich im Augenblick wie es in der kommenden Zeit sein wird, weis ich nicht. Wenn die Zeit reif ist und es soll sein, dann werde ich es merken, mir geht es gut habe innerlich meine Ruhe gefunden und das ist erstmal gut so!
    Aber sage mal, liebe Ute, welche Möglichkeiten habe ich meine männliche Seite auszugleichen? Was habe ich darunter zu verstehen?
    Danke Dir ganz lieb, Evy
     
  8. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Das ist es, du möchtest gar nicht weiter. Das ist auch nicht nötig wenn du dich so wohl fühlst, wo du jetzt stehst.

    Wenn du wirklich so weit wärst das du alles geklärt hättest, liebe evy :liebe1: dann wäre dein Traum anders abgelaufen.

    Alles Liebe
    _______
    Ute
     
  9. engelaura

    engelaura Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    165
    Werbung:
    :nono:
    Hallo liebe Ute,
    ich glaube, dass da was falsch verstanden wurde, ich habe nicht gesagt, dass ich nicht weiter kommen will, habe nur gemeint, im Augenblick möchte ich da nicht weiter machen. Ich bin ja noch dabei mich zu finden, aber wie Du auch geschrieben hast, die weißen kleinen Fliesen, sagen mir, das ich kleine Schritte mache und das wurde mir auch gesagt, nicht mit Macht etwas in die Wege leiten, wenn der Zeitpunkt dafür reif ist werde ich es spüren. So war es ja auch als ich die Wahrheit erfuhr, es war der richtige Zeitpunkt. Ich denke, dass alles zu seiner Zeit kommen wird. Habe in meinem Leben immer bis jetzt versucht alles sofort zu lösen, hatte nie Geduld, jetzt lerne ich Geduld zu haben. Habe damit auch schon mehr Erfolg gehabt. Ich bin auf mich Stolz, wenn Du wüßtest, was ich im letzten halben Jahr alles gelernt, erreicht habe und das alleine ohne Unterstützung (natürlich mit Hilfe der Engel und Gott)und darauf bin ich Stolz. Doch den Weg dort hin, habe ich alleine gefunden, mein Vorbild ist Doreen Virtue, durch sie habe ich den Weg gewählt. Bin ihr sehr Dankbar dafür. Dir bin ich auch Dankbar, hast mir auch manches Auge geöffnet, habe Dich auch in mein Herz geschlossen. Schade, dass Du nicht telef. magst. habe jetzt noch andere Angelegenheiten die ich regeln will und dafür brauche ich viel Energie, denke aber, dass meine Engel mir dabei helfen werden.
    So, liebe Ute erstmal Danke für Deine lieben Worte.
    viel licht und liebe von Evy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen