1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kirche als Kraftort

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von choomii, 10. November 2010.

  1. choomii

    choomii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    280
    Werbung:
    Hallo allerseits,

    auch wenn ich überhaupt nicht religiös bin und mit dem Katholizismus, der ja in Österreich vorherrscht, wenig am Hut habe, halte ich mich gerne in Kirchen auf. Besonders wenn viele Menschen in einer Kirche sind, wird es ein ganz besonderer Ort. Ich könnte schwören, die Gegenwart von Engeln zu spüren.
    Halten sich Engel gerne in Kirchen auf?
    Nicht jede Kirche hat so eine starke Ausstrahlung, wenn man sich in ihr befindet, aber es gibt schon welche hier in Wien, die einen wirklich tief berühren. (St. Nepomuk z.B.).
    Dann besuche ich auch gerne den Gottesdienst, da ich das Spirituelle überhaupt mag. Ich fühle dann viel Kraft, Energie und Licht.
    Wie geht es euch damit?

    Liebe Grüsse
    choomii
     
  2. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    mir gehts genauso=) nur dass mir die leute eher ungeheuer sind manchmal...

    bei den meisten kirchen isses einfach feng shui nach alter freimaurer-tradition bzw. ham einfach einige künstler damals genau gewusst was sie da tun beim errichten solcher objekte=)
    is ja nur ne kleinere hausversion von ner pyramide wenn mans ganz grob sieht und deren wirkung is ja nicht unbekannt=)

    muss einfach nach oben verbinden irgendwie... nur is halt die frage was ma draus macht^^

    aso ja, mit engln hab i mi noned so beschäftigt, daher ned so wahrgenommen

    am liebsten bin i ganz allein in ner kirche oder kapelle, dann kann is besser bestaunen und beim altar herumtanzen^^

    glg=)
     
  3. Mipa

    Mipa Guest

    Mir auch - ich liebe kirchen, vor allem die ganz alten, einfachen.....:)
    Das war schon immer so. Ich mag den geruch der alten gemäuer und ich mag die stille im innern.
    Kirchen sind für mich oasen zum nachdenken.
    Es fällt mir nicht auf, dort engel ausgeprägter zu spüren.
    Ich fühle nur meinen eigenen - und den überall.

    :)
     
  4. bluna7

    bluna7 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    198
    hallo

    ich habe auch das bedürfnis in die kirche zu gehen, war auch mal öfters. aber bei meinem freund und deren familie wurde ich da als komisch bezeichnet, weil die absolut an nichts glauben und eher negativ eingestellt sind. darum hab ichs dann wieder gelassen. aber ich hatte in der kirche immer so emotionen, ich mußte oft weinen, wobei ich gar nicht traurig war und keinen grund dazu hatte. und wenn ich darüber so nachdenke, werde ich bestimmt wieder hingehen, egal was sie von mir halten.

    lg bluna
     
  5. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)
    Kommt ganz auf die Menschen draufan, die in der Kirche sind... Engel sind überall, u. sind immer bemüht, die Menschen auf den richtigen Weg zu bringen.
    Ausser wenn man immer wieder die Mahnungen der Engel , die oft als innere Stimme wahrnehmbar ist, in den Wind schlägt ,dann kann es leicht passieren, das sie sich ein wenig zurückziehen, weil dieser Mensch dann freiwillig den andern Weg gewählt hat...

    Was Kirchen anbelangt, so höre ich gerne das Evangelium, vor allem das des Johannes, aber ich meide eher die Kirche, weil´irgendwie kommt die Frohe Botschaft oft als Drohbotschaft u./o. Trauerbotschaft rüber..

    Was bin ich doch für ein schlechter Mensch, der nichtmal in die Kirche geht :lachen:
     
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.727
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    eine wunderbare kirche ist in der steiermark in bärnbach.
    die kirche wurde innen und außen von hundertwasser restauriert, und ist erlebenswert.

    wer dort mal vorbei kommt, sollte die gelegenheit nutzen und sich ein stündchen zeit nehmen.

    ;)
     
  7. choomii

    choomii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    280
    Danke für eure Antworten :)
    Manche meinen, eine leere Kirche behagt ihnen mehr.
    Aber gestern war Laternenumzug, die Kirche war halb voll (sie ist viel zu gross um ganz voll zu sein, was auch diese Stimmung ausmacht) mit Eltern und Kindern, dazu Kerzenlicht, das war schon schön. Der Schrei eines Babys war irgendwie passender zur Kirche, als die Stimme des Priesters.
    Oft sind Kirchen ja auch an alten Kraftplätzen erbaut, besonders die alten. Wo früher heidnische Kultplätze waren, hat man einfach eine Kirche hingestellt.
    Vielleicht lassen auch die vielen Gebete der Menschen eine besondere Energie zurück?
    Oder ist es einfach etwas Besonderes, wenn sich Menschen mit spiritueller Absicht versammeln, auch wenn der Gottesdienst oft sehr mechanisch abläuft?

    LG
    choomii
     
  8. user2010

    user2010 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    609
    Mir persönlich geben Gebete sehr viel Kraft. Ich fühle, dass meine Gebete besonders stark sind, wenn ich sie an einem ruhigen Ort (daheim, im Wald oder am See) tätige. In der Kirche spüre ich immer die ganze Kälte vom Gemäuer, als würde diese Kälte in mich rübergehen. Das letzte mal war ich zu einem Schulkonzert in der Kirche. Ansonsten nur als Besucher einfach sich darin umschauen. Ach ja, es könnte der Glaube entstehen.........
    Ich bin ein sehr gläubiger Mensch und meine Gebete wurden sehr oft erhört. Auch habe ich bemerkt, dass regelmäßige Gebete erhört werden. Sie dürfen nicht monoton sein, sondern müssen vom Herzen kommen.
     
  9. Mipa

    Mipa Guest

    Danke für den tipp!:umarmen:
     
  10. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Ich mag Kirchen,obwohl ich mit Glaube überhaupt nicht am Hut habe,mich Faszinieren vor allem die Gemälde.Ansonsten halte ich mich dort nicht sehr lange auf,denn egal welche Kirche,ich spüre immer so einen Art Schmerz,stumme schreie und eine Art von Trauer mach sich oft breit..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen