1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kipper Karten bitte deutungshilfe

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von Daeni28, 27. Juli 2005.

  1. Daeni28

    Daeni28 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bern/ Schweiz
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    da ich mit den personen noch ein durcheinander habe ,und erst am endecken der kipper karten bin, dachte ich mir ev besser den durchblick zu erhalten wenn mir jemand beim deuten helfen könnte. dass , wäre wirklich super lieb!
    ich habe also das grosse blatt gelegt auf mich und meinen zukünftigen mann und das sah so aus :

    beim abheben kamen: erwartung, gefängnis, und veränderung

    dann das grosse blatt:

    erwartung, guter ausgang in d. liebe, falsche pers.haus,hauptpers.zusam.kunft eine reise, todesfall das ist die erste reihe

    gr.glück,eine veränderung, die hoffnung,viel geld, kummer,reiches mädchen, ehestandskarte und der herr. das ist die zweite reihe.

    ein langer weg,seinegedanken,traurige nachricht,diebstahl,millitärpers. geschenk bek. gefängnis, gute nachricht die dritte reihe,

    ein kl.kind, gute dame, wohnzi., gerichts pers, gericht,unverhofftes geld, zu hohen ehren kommen, arbeit das ist die 4 zeile.

    in der gegenwart sind. guter herr,kurze krankheit,trübe gedanken richter

    wäre super, wenn mir jemand das deuten könnte . ( danke besonders an tanisha!)

    vorne weg, wir sind seit 6 jahren zusammen wollen im nächsten frühling heiraten und haben ein gemeinsamen sohn und ich habe noch eine tochter aus meiner ersten ehe.


    und dann habe ich noch den 7 ne weg gemacht auf mich und einen sehr guten kollegen, mit dem ich aus einem streit heraus keinen kontakt mehr habe und auf die frage ob sich das je klären wird habe ich folgende karten gezogen

    zuerst die dame, dann falsche person,erwartung,traurige nachricht,gerichtspers,ein langer weg, zu hohen ehren kommen, die hoffnung und der herr.


    wenn ich den weg, selber deute würd ich das so sehn, das da falsche freunde mitgemischelt haben,ich wohl zu hohe erwartungen habe erst was trauriges passieren wird, dann erst gibt es ne klärung,das wird aber noch dauern, aber wenn es mal geklärt ist mein ansehen wieder steigt bei ihm und wieder hoffnung auf ne freundschaft aufkommt. ist das so in etwa richtig?



    GLG däni :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen