1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kinesiologie bei Autoimmunerkrankungen

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von manubärli, 19. Mai 2006.

  1. manubärli

    manubärli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Wer hat erfahrung bei Kinesiologie und Autoimmunerkrankungen??? Ist das sinvoll??Und bringt es auch etwas ? Und wer kennt vielleicht eine gute Kinesiologin im 22 Bezirk in Wien??? Danke für eure Hilfe...
     
  2. zwetschkenkompo

    zwetschkenkompo Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    151
    Ort:
    niederösterreich
    Hallo, versteh ich das richtig: Autoimmunerkrankung = das eigene Immunsystem ist angegriffen?

    Grundsätzlich bin ich der Meinung, daß es auf jeden Fall Sinn macht, da es ja eine unserer Hauptaufgaben ist (neben die Ursachen der Krankheit zu finden), das Immunsystem zu stärken (durch die Auffindung der verschiedensten seelischen, geistigen UND körperlichen Konflikte und Stressoren).

    Wegen einer Kinesiologin in Wien kannst Du mir gerne ein Mail schicken, wenn es für Dich in Frage kommt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen