1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kinesiologe und Klient sitzen gegenüber

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Athena, 13. September 2006.

  1. Athena

    Athena Guest

    Werbung:
    Hallo,

    meistens wird nur über 2 Methoden der Kinesiologie gesprochen: stehend, die Arme nach vorne oder liegend, die Arme nach hinten gestreckt.

    Ich hab auch schon gelesen dass die Sitzung in der Art abgehalten werden kann, dass Kinesiologe und Klient gegenüber sitzen.
    Könnt ihr mir was dazu sagen?

    Danke!

    Athena
     
  2. Alexus

    Alexus Guest

    Bin jetzt etwas verwirrt. Ich teste zwar in der Regel den Deltoideus Anterior (Arm vorne), kann aber doch jeden anderen Muskel auch testen.....

    Oder meinst Du was anderes?

    Peggy :confused:
     
  3. zwetschkenkompo

    zwetschkenkompo Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    151
    Ort:
    niederösterreich
    Mir sind zwei Arten des kinesiologischen Tests bekannt:

    Der Muskeltest im Stehen oder Liegen und der

    Armlängen-Reflex-Test nach Asche im Liegen oder Sitzen

    Ich nehme an, daß es um den Armlängen-Reflex-Test geht, der wird im Sitzen praktisch gegenüber gemacht.
     
  4. also da kannst du dann den Beinmuskel nehmen. du lässt deine Unterschenkel einfach "baumeln" (aber ich weiß nicht wie der jetzt heisst) und testest damit. damit wäre es eine Sitzung im sitzen. oder eine andere Art: du nimmst den Deltoideus und testest einfach von "hinten" nach vorne.
     
  5. Erdmännchen

    Erdmännchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    es gibt schon eine Art zu Testen im Sitzen, die verwende ich als Kurztestung, aber nicht für eine ganze Sitzung...

    Du sitzt dem Klienten gegenüber, umfasst seine Handgelenke, und ziehst an beiden Armen an,...so bekommst du auch einen AR.
    Aber wie gesagt, das mache ich sehr selten, z.B. bei Verletzungen, wo der Klient nicht liegen kann, oder bei Schulterproblemen.

    Alles Liebe,
    Janine
     
  6. Werbung:
    was ist denn AR? IM (Indikatormuskel) oder VM (Verweilmodus) kenn ich...:D aber AR... :confused:
     
  7. Erdmännchen

    Erdmännchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Wien
    AR = Armlängenreflex (eine Armlänge bleibt durch den Stress kürzer als die andere)
    :flower2:
    Janine
     
  8. Werbung:
    ach klar... wie konnte ich das nur vergessen :rolleyes:
    danke :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen