1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kinesiologe in Wien

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von imp03, 18. März 2007.

  1. imp03

    imp03 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo,

    erstmal hallo - bin neu hier =)

    Ich bin über einige Ecken nun in diesem Esoterikforum gelandet. Ich leider seit einigen Jahren an einer Angst und zwar kann ich nicht mit anderen zusammen an einem Tisch essen. Das ganze hat sich in soweit verschlimmert, dass es mir gelegentlich schwer fällt einkaufen zu gehen oder ähnliches...

    Ich war in psychologischer Behandlung und habe eine Gesprächstherapie gemacht, welche mir auch ein bisschen weiterhelfen konnte. Ich bin dann beim Google auf EFT aufmerksam geworden und somit dann auf die Kinesiologie.

    Ich möchte endlich gerne von allen meinen Ängsten befreit sein, da es mich schon etwas in meiner Lebensqualität einschränkt. Meint ihr, ein Kinesiologe kann mir bei diesen Ängsten helfen?
    Vorallem hierbei würde ich gerne EFT und diese Armtests ausprobieren.

    Könnt ihr mir jemand 'guten' in Wien empfehlen und mir sagen, wie lange so eine Sitzung geht und mit welchen Kosten die zu Buche schlagen?

    Vielen Dank & LG
     
  2. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf

    hallo imp03

    ja ich glaube du kannst mit kinesiologie und MFT/EFT (klopftechnik) weiterkommen und deine ängst bearbeiten und ablegen.
    bezüglich kosten kann ich dir sagen 50 bis 80 euro die stunde kannst du schon rechnen. meist kann so eine sitzung 1 bis 2 stunden dauern. je nachdem wie tiefgreifend das thema ist. mit ein paar wiederkehrenden sitzungen würde ich rechnen. aber da kannst du selber entscheiden , je nachdem wie es dir geht, wie oft du dich begleiten lassen willst. das kann im wochenabstand bis zu jahresabstand sein. wie DU willst!
    ich glaube es ist auch wichtig zu wissen daß du dich bei der person wirklich fallen lassen können mußt da tiefgreifende themen heraufkommen können. je besser du dich aufgehoben fühlst desto leichter kannst du dich fallenlassen und desto leichter kannst du die themen bearbeiten und transformieren.
    also höre auf dein bauchgefühl ob derjenige zu dem du gehst der richtige ist.
    liebe grüße clemens

    werbung in eigener sache:
    schau mal den link von mir an und klicke auf den bunten balken.
    da siehst du mein programm. höre in dich hinein ob ich der richtige bin von dem du dich begleiten lassen willst und schreibe mir bei bedarf eine PN bzw mail.
    :escape:
     
  3. easy

    easy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    hallo,
    kinesiologie kann schon helfen!
    wenn du willst, schau mal auf meine homepage:www.beratungband.com
    wenns passt, dann melde dich. arbeite seit neuestem auch in wien.
    lg
    christian
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen