1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kindheitstrauma

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Archangelus, 24. Februar 2013.

  1. Archangelus

    Archangelus Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Lichtwelt
    Werbung:
    Guten Morgen!
    Seit gestern beschäftigt mich eine Frage die mich durcheinander bringt.
    Als ich elf war veränderte sich mein Leben.Es war eine schwierige Zeit mit viel Streit und Kummer.Ich denke für eine Kinderseele ist sowas furchtbar wenn es um Machtgehabe und Drohungen aller Art geht.Ich zog mich zurück und war nach Monaten wie anders,also ich musste auch Tabletten nehmen.Meine Mutter beschreibt das Kind früher als lebensfroh,gefühlvoll,interessiert usw.Jetzt bekomm ich zu hören das ich kalt und gefühllos und distanziert bin und keine Nähe zulasse.

    Sie sagt ich hätte mich um 360 grad gewendet ich seie Anfangs eine Fremde für sie gewesen wegen der Wesensveränderung.

    Nun zu meiner Frage...also meine Engel sagen ich bin damals gestorben,dieses mädchen gibt es nicht mehr.heißt das diese seele ist gestorben oder bin ich einfach nur erkältet und lebt das kind in mir noch oder kann man schlimmstenfalls von einen Seelentausch sprechen.Denn ich selbst bin auch eine Fremde für mich...
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.874
    Ort:
    An der Nordsee
    Du hast deinen Thread mit "Kindheitstrauma" übertitelt. Was genau hat dich denn damals traumatisiert?

    R.
     
  3. Archangelus

    Archangelus Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Lichtwelt
    Eine lange Geschichte..
    nunja es geht um einen Rechtsstreit zwischen zwei Familien.Unter diesem Machtkampf versteht sich Drohungen,Spionage,Tiermorde,Kontrolle,Aufhetzung andere Menschen,Kälte.

    Das alles in einem war schlimm besonders der Vertrauensbruch zwischen den Menschen.
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Ich glaube nicht, dass sich Unbeschwertheit wiederherstellen lässt.
    Ich selbst war allerdings höchstens mal naiv, nicht unbeschwert.
    Bei alten Leuten sieht man ja auch (und meine nicht optisch) wie sich alles eingebrannt hat. Man kann möglicherweise zum Teil lernen mit Dingen umzugehen.

    LG PsiSnake
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Das ist kein Seelentausch,was in dir gestorben ist,das ist das Vertrauen dieses hast du verloren,wahrscheinlich hat dich alles sehr verletzt und es stellten sich Fragen auf,die unausgesprochen geblieben sind,Fragen ohne Antworten..Wie lange ist das ganze her? Das was wir Erleben ,das prägt uns,das was wir zulassen ändert uns.Vor dir liegt ein langer weg,es liegt an dir wie du ihm gestaltest,ob du diese Erlebnise zum Einfrieren bringst oder ob du sie auftaust und ziehen lässt..den ersten Schrit hast du schon getan,hier weil duu darüber schreibst und so nehme ich an,du möchtest das erlebte ziehen lassen..
     
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.874
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    In wieweit warst du als 11jährige da involviert? Ich weiß nicht, ob dir klar ist, was ein Trauma bedeutet, aber es fällt mir schwer zu glauben, dass ein Zoff zwischen Erwachsenen ein solches bei dir ausgelöst haben könnte/sollte.
    Hältst du für möglich, dass Du irgend etwas verdrängst, was zu einer derartigen Wesensveränderung geführt haben könnte, und in deinem Bewusstsein immer nur diese Streitereien sind, da man sowas immer noch besser aushalten kann, als wirklich traumatisierende Vorfälle?
    Fiel deine Veränderungen vielleicht "zufällig" mit diesen Streitereien zusammen, so dass auch dein Umfeld dir immer wieder suggeriert hat, dass du dich deswegen veränderst?

    R.
     
  7. federschnee

    federschnee Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2013
    Beiträge:
    86
    Entschuldige, wenn ich mich da einmische... Aber ich glaube, du weißt auch nicht ganz, was "Trauma" bedeutet. Auch solche Dinge können zu einem Trauma führen, je nach Resilenz der betroffenen Person. Zudem wird da von Drohungen, Hetzereien und sogar Tiermorden geschrieben. Wenn ein Kind so etwas mitbekommt, kann das durchaus traumatisierend sein.

    Auch ich habe ein Trauma (weswegen ich schon ein paar mal in Behandlung war und immer noch bin, sowohl ambulant als auch stationär), aber das ist nicht durch ein einschneidendes Erlebnis verursacht worden, sondern hat sich über 20 Jahre hingezogen.

    Das mal nur so am Rande.
     
  8. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.542
    Werbung:
    Ein Teil von dir, dein inneres Kind vielleicht, ein Seelenanteil, der flüchtet oder sich versteckt, auch im übertragegen Sinne sterben kann. Also eher ein Stockschnupfen, so würde ich das interpretieren, was du schilderst.

    Nimm es als Inspiration, nicht als absolute Antwort bitte.

    Wenn du mit deinen engeln sprichst, hast du sie einmalgefragt, wie Du das kleine unbeschwerte Mädchen zurückgewinnen kannst oder mit ihr in Kontakt treten? Ob sie dir auch dabei helfen können, dafür sind Engel doch auch da, zu schützen und zu helfen oder auch Wege aufzuzeigen, die Du hier gehen kannst (z.B. Therapie). :)

    LG
    Any
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen