1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kinderseele vor Zeugung spüren

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von tiny3x, 27. Januar 2016.

  1. tiny3x

    tiny3x Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    kann man die Kinderseele vor der Zeugung schon fühlen?
    Kann Sie einen gar beeinflussen?
    Ich habe nämlich sehr stark das Gefühl, dass ich derzeit von meinem künftigen Kind begleitet werde. Eigentlich ist derzeit noch kein Kind in Planung. Komischerweise habe ich jetzt aber 3 mal innerhalb von 3 Wochen die Pille vergessen. Und (warum auch immer) keine weitere Verhütung benutzt obwohl es angebracht gewesen wäre....
    Sonst bin ich nicht so...

    Auf jeden Fall kann ich den Kleinen Jungen spüren und weiß schon seinen Namen. Wenn ich an ihn denke, muss ich weinen, weil ich ihn so sehr haben möchte....
    Jetzt weiß ich nicht, ob ich weiterhin die Pille nehmen soll.... Denn wenn er tatsächlich da ist, dann möchte ich ihn auch.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Kann mir jemand etwas raten?
     
    Sabsy und Steph hani gefällt das.
  2. Steph hani

    Steph hani Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    206
    hi,

    ich konnte sie spüren, als sie zu mir wollte..

    also zuerst einmal, ein paar Jahre zuvor als ich gerade erst mit ihrem Vater zusammenkam.. Träumte ich bereits das ich in den Keller eines Rohbau Hauses ging und dort bekam ich eine Karte mit dem Symbol einer Jungfrau, das wäre quasie das ticket für meine noch ungeborene Tochter (bekam sie 2 bzw 3 Jahre später tatsächlich ist sie Sternzeichen Jungfrau und ein Mädchen ^^)

    und den Sommer bevor ich Schwanger wurde.. da bahnte sich das schon an.. ich reagierte immer sehr wenn ich den Babybrei im Supermarkt sah.. und ich bekam immer mehr diesen wunsch ein Kind zu bekommen..

    einmal waren wir spazieren und plötzlich überkamen mich totale Glücksgefühle und ich dachte in dem Moment ich wurde gerade als Mama auserwählt.. aber das war nur so eine Vermutung..

    ein paar Monate später.. ich hatte einen ganz ganz schlimmen Streit mit meinem Partner und wollt eigendlich am liebsten die Sache mit ihm beenden..

    aber irgendwie tat er mir leid und wir versuchten uns wieder mehr oder weniger zu vertragen..

    und an diesem Abend als wir im Bett lagen, spürte ich SO sehr, das da etwas zu mir will.. also eine Seele! aber mein stolz ließ es an dem Abend nicht zu mit meinem Partner.. du weisst schon (^-^;)

    den Abend danach hatte ich das selbe gefühl und ich wusste das muss jetzt einfach passieren, da war so eine große Sehnsucht zu dieser Energie.. das kann ich schlecht in Worte fassen..

    also überwandt ich meinen stolz :,D

    und in dieser Nacht, im Halbschlaf..
    sah ich durchs Fenster einen Lichtball (so ein bischen wie ein Stern) herein schweben.. es kam auf mich zu und dann sprang es so auf der stelle und wir beide also dieses Licht und ich wir fühlten gemeinsam ein gefühl von unglaublicher Freude, unglaubliches Glücksgefühl und wir waren so aufgeregt mit einander zu "spielen" das war alles ohne worte einfach nur so gefühlt.. thelepatisch..

    ich wusste also das ich schwanger war.. aber eher vom gefühl weil mein verstand war skeptisch..

    irgendwann legte ich mal meine Hände auf mein Unterleib machte die Augen zu und tatsächlich konnte ich so einen kleinen hellen zuckenden punkt.. bischen wie ein Würmchen sehen.. das war irgendwie so wie "leben"..

    einige Wochen darauf machte ich dann ein test und der war positiv und als ich zum Frauenarzt ging kams mit der Zeit genau hin.. zumal wir davor und danach nix miteinander hatten und somit konnte sie auch nur in dieser einen Nacht gezeugt worden sein :D

    also ich denke schon das sich ein kleines Mäuschen vielleicht schon dich als seine Mama ausgesucht haben könnte :)
     
    Anthum, MichaelBlume, Sabsy und 2 anderen gefällt das.
  3. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.163
    Entscheide bitte was du möchtest, denn ein Medikament zu nehmen während einer Schwangerschaft ist nicht angeraten. Nehmt lieber Kondome, wenn du dir nicht 100%-ig sicher bist, dass du ein KInd willst.
     
    Sabsy, tiny3x und Steph hani gefällt das.
  4. tiny3x

    tiny3x Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    54
    Vielen Dank für die schöne Antwort Stephanie. Bei dem Gedanken, dass der Kleine mich als Mama ausgesucht hat kriege ich am ganzen Körper Gänsehaut. So ein schönes Gefühl...

    Denkst du denn dass es egal ist wann ich schwanger werde? Oder geht die Seele irgendwann wieder, wenn es nicht rechtzeitig passiert?
     
    Sabsy und Steph hani gefällt das.
  5. Steph hani

    Steph hani Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    206
    Ich glaube was passieren soll wird passieren wenn es passieren soll:hase:
     
    sunrose_1, Sabsy und tiny3x gefällt das.
  6. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.400
    Ort:
    .
    Werbung:
    das war bei unserem Erstgeborenen genauso, gleich nach der Zeugung, hust, wusste meine Frau dass es ein Junge wird.
    Die Pille solltest Du absetzen.
     
    Sabsy, tiny3x und Steph hani gefällt das.
  7. tiny3x

    tiny3x Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    54
    Na dann bin ich ja mal gespannt, was auf mich die nächsten Monate so wartet.

    Frage an die Pillenauskenner: kann ich diesen Zyklus abbrechen oder erst den nächsten? Heute wäre der 8. Einnahmetag...
     
    Steph hani gefällt das.
  8. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.773


    Naja, das ganze könnte auch einfach nur eine Autosuggestion durch einen unterschwellig vorhandenen Kinderwunsch sein.
     
    Bukowski, Palo und Steph hani gefällt das.
  9. tiny3x

    tiny3x Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    54
    Kann auch gut sein. Aber ich hab das Gefühl die Seele gespürt zu haben.
    Ist auch nicht einmalig sondern öfters in den letzten Tagen. Aber halt auch nicht dauerhaft. So in bestimmten Momenten und dann fange ich an zu weinen, weil ich so gerührt bin. Oder so traurig, weil ich Angst habe, dass ich den Kleinen "verpassen" werde...
     
    Steph hani gefällt das.
  10. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.339
    Werbung:
    Das wird nicht passieren, dass du ihn verpassen kannst, baue dir bitte keinen Druck auf.
    Entweder gibt es unseren Seelenplan im Hier als Lebenslerngeschichte
    und wenn dieses so zuvor beschlossen sein sollte, wird es auch so passieren...
    versuche dich da total zuentspannen, vertraue darauf, dass das Bestmögliche sowieso geschieht.

    Solange das alles für dich ein Glücksgefühl ist- nehme das ruhig auf
    und wenn du für dich immer im Jetztmoment das Beste bedenkst und machst,
    wirst du niemals rückwirkend dich selbst schlecht betrachten...

    Ich glaube daran, dass eure geschilderten Gefühle/ Erlebnisse/ Wissen wahr sind.

    Alles Liebe & Gute Sabsy
     
    Fee777 und Steph hani gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen