1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kinderschänder

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Arcturianerin, 24. August 2009.

  1. Arcturianerin

    Arcturianerin Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    179
    Werbung:
    Hi!

    Im Traum treffe ich an einer Ecke einen Kinderschänder. Ich begreife das ich jetzt sehr schlau agieren muss, da sonst meine Kinder in Gefahr sind. Er ist so einer von der Sorte " extrem widerlich und pervers". Ich fange ein Gespräch mit ihm an, wir reden über meinen Sohn. Er weiß nicht das ich die Mutter bin. Er sagt " Wenn er 9 Jahre alt ist, schnapp ich ihn mir." Er sagt immer wieder " 9". Dann frage ich ihn was er tun wird " Mit ihm spielen" und dabei lacht er so widerlich. Mein Herz schlägt wie verrückt, ich hab Angst das er mich erkennt (als die Mutter des Jungen), den dann wäre die ganze Familie in Gefahr.

    Was hat die "9" zu bedeuten??? Das wäre in 3 Jahren.....:confused:

    Arcturianerin
     
  2. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo

    Also dazu zwei Dinge:
    1) was verbindest du mit der 9?
    2) welche bestimmten Aspekte sind dir an deinem Sohn wichtig?

    Die neun numerologisch:
    "Allgemeines zur Neun: Die Zahl Neun steht symbolisch für alles was in Zusammenhang mit der Astralen Welt steht. Gleichzeitig ist die Neun auch die Zahl des Rhythmus und der Bewegung. Die Grundschwingung der Neun ist die höchste Form der Liebe, die Nächstenliebe. Selbstlosigkeit und Arbeiten für das Gemeinwohl sind Eigenschaften, die der Neun zugeordnet werden.
    Stichworte: Liebe, Mitgefühl, Geduld, Universalität, Toleranz, selbstloser Dienst, Abschlüsse"

    Aus einem Online-Lexikon.

    Tipp: andere Personen spiegeln oft Aspekte des eigenen Selbst.


    Hilft dir das vielleicht ein bisschen?

    lg
     
  3. Arcturianerin

    Arcturianerin Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    179
    Hi!

    Mit 9 verbinde ich nichts weiter....

    Die Aspekte an meinem Sohn.....alle sind mir wichtig! Er ist ein tolles Kind! Am wichtigsten ist mir seine Unbefangenheit, seine Unversehrtheit....


    Tja, das sich da nun ein Aspekt meiner Selbst spiegeln soll...sehe ich so nicht. :confused:

    Was mir zu denken gibt ist, das mir auch mal "was passiert" ist. Ich habe kein Alter dazu habe in meiner Erinnerung. Nur in etwa und ich könnte damals tatsächlich 9 gewesen sein...

    LG
    Arcturianerin
     
  4. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    Also dann verarbeitest du entweder dieses Erlebnis dass du dort hattest oder aber: die Unbefangenheit. Dein Sohn stellt die Unbefangenheit dar und der Mann deine Rationalebene; und die Angst, dass diese deine Unbefangenheit unterdrückt, was ja nicht so fern liegt. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen