1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kinderhoroskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von sonnenshine, 23. Juni 2011.

  1. sonnenshine

    sonnenshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    hamburg
    Werbung:
    Hallo ,

    könnt ihr mir etwas zum Horoskop meiner Tochter sagen..

    31.07.2008
    14.01 Uhr
    hamburg

    als Sie gerade ein Jahr geworden ist, sind wir beim Vater ausgezogen.
    Im Februar 2010 sind wir erneut umgezogen
    Ist wohl ihr neptun im 4 Haus.... und die wohnsituation zu zeit ist auch nicht die Beste...Sieht man bei Ihr eine bessere häusliche Situation????

    Die Trennung vom Vater..Woran sieht man die....Kontakt besteht aber....

    Freue mich auf Antworten
    lg Alex
     
  2. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Hallo Alex,

    in ihrem ersten Lebensjahrsiebt finden wir die Halbsumme AS/Pluto. Das deutet auf eine bewegte, wechselnde Wohnsituation hin/ wechselndes Umfeld. Ihre progresse Sonne ist dort auch recht schnell rübergelaufen und wie man es auf den ersten Blick eben so sagen kann (nur tendenziell) denke ich, dass die Bewegung im ersten Lebensjahrsiebt bleibt.
    Du stehst hier mit dem Planetenbild für "Mutter" auch im Jahrsiebt, d.h. du bist die Hauptbezugsperson, nicht der Vater.
    Etwas aufpassen mit dem Umfeld, es ist nicht immer das Beste und tendenziell in der Beziehung der Eltern bzw. Mann/Frau (und was Sonne und Mond repräsentieren) und im Umfeld (AS) Gewalttendenzen. Angst, Zwang.
    Also wirklich Vorsicht bei der Partnerwahl und gut behüten.

    Die Trennung zum Vater ist ersichtlich, da das Planetenbild für "Vater" in Direktion den Saturn überlaufen hat, wird wohl wieder besser. Aber mit der Abwesenheit des Vaters bzw. der väterlichen Bezugsperson wird sie sicher ab und zu mal konfrontiert werden.

    Auch momentane Einschränkungen sieht man.

    Der Start in ihr Leben ist eben nicht ganz unkompliziert.

    Sie hat allerdings ein geradezu königliches Gemüt und eine dynamische, vorwärtsstrebende Seele und es wird die Zeit kommen, in der sie sich entfalten und ihre vielen Fähigkeiten ausbauen kann.

    Als Elternteil macht man einfach das Beste, wenn man das Beste gibt, oder? :)

    Viele Grüße,

    Mila
     
  3. sonnenshine

    sonnenshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    hamburg
    Hallo Mila,
    vielen lieben Dank!
    Ja, das hast Du richtig gesehen, sie hat ein königliches Gemüt....und möchte steht im Mittelpunkt stehen....
    Das mit der Gewalttendenz,macht mir ein wenig Sorge....Ich bin glaube ich schon eine Übermutter, wenn es darum geht auf Maximé aufzupassen....Die Wohnsituation gefällt mir wie gesagt nicht so...Hier wohnen zum Teil recht komische Leute, auch wenn die Wohnung sehr schön ist. Ansonsten habe ich ein recht ordentliches Umfeld...
    Einen Partner habe ich nicht, aber wenn werde ich dank deines Hinweises drauf achten...Sieht man den einen Umzug dieses oder nächstes Jahr...Ich kann den nur immer sehen, wenn der Jupiter ins 4 HAus oder über den Azendenten geht
    Nochmals Danke..
    lg alexandra
     
  4. Mila

    Mila Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Schatzi ;)
    Werbung:
    Hi Alexandra,

    wie gesagt, hat sie den Umfeldwechsel (auch Umzug) generell etwas für sich gepachtet, va. in den ersten Lebensjahren, speziell für jetzt oder das nächste Jahr gäbe es von mir auf die Schnelle nichts auffälliges zu sehen.
    Ja, das was ich meinte, kann sich auch auf die allg. Wohnsituation beziehen, weniger schönes Umfeld o.ä.
    Das Umfeld lässt sich differenziert betrachtet, wenn man nach dem stetigen Miteinander schaut, sieht es auch recht ordentlich aus.
    Wir finden aber bei Sonne/Mond (die Stunden des Tages, Mann/Frau...halt allgemein) gewaltvolle Komponenten und der Aszendent steht hier auch. Tatsächlich haben wir zumindest in den Halbsummen aber keine MC-EInbindungen, das heißt, dass sie persönlich evtl. nicht so stark involviert ist, obwohl es sich in ihrem Umfeld abspielt. Prägen mag es trotzdem.

    Viel Glück bei einer evtl. Wohnungssuche etc.,

    Mila
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen