1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kinderaufführung - Kasperltheater

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von samo, 27. Mai 2013.

  1. samo

    samo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    639
    Werbung:
    Hallo ihr lieben Leute :)

    Ich will demnächst eine kleine Sequenz halten,
    vielleicht so um die 5 Minuten, in der das Thema
    "Wut" im Mittelpunkt steht.

    Die Kinder sind 8 Jahre alt und ich habe eine Polizisten,
    eine Oma, einen Kasperl und einen rothaarigen Mann im
    reifen Alter :)

    Es müssen aber nicht alle Figuren verwendet werden,
    wenns nur 2 sind ist es auch vollkommen in Ordnung.

    Input?

    LG! samo
     
  2. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Und welche Rolle übernimmst du- die des Clown von MD oder BK?
     
  3. samo

    samo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    639
    md? Bk?
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Der Kasperl spielt der Oma einen Streich und versteckt ihr die Handtasche. Er findet das fürchtlich spassig. Die Oma sucht dieselbe, kann sie aber nicht finden und ruft die Polizei. Der Polizist kommt und fragt die Oma aus, wo sie die Handtasche das letzte Mal gesehen hat. Und dann befragt er den Kasperl. Dieser hält dicht und die Oma fängt fürchterlich an zu weinen, weil ihre Handtasche weg ist. Der Kasperl bekommt ein schlechtes Gewissen und beichtet ihr im Beisein des Polizisten seine Tat. Der Polizist veranlaßt Kasperl, die Handtasche herauszurücken, woraufhin die Oma den kasperl wütend mit ihrer Handtasche verdrischt. Das kann der Polizist nicht geschehen lassen und sagt ihr, daß sie ihre Wut verbalisieren soll. Die Oma sagt dem kasper, daß sie wütend ist und daß er die Tasche nicht mehr verstecken soll. Der Kasper sagt, daß alles nur ein Spaß sein sollte, aber daß er verstanden hat, daß nicht alles, was Spaß machen soll auch tatsächlich ein Spaß ist. Die Oma erklärt dem kasper, daß sie seinen Spaß schon verstehen kann und daß sie, wenn er nochmal einen Spaß macht, nicht mehr wütend sein will.
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Prädikat "pädagogisch wertvoll", würd ich sagen... :zauberer1 :thumbup:
     
  6. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    ja so muß das doch auch beim kasperl und der Oma sein, oder.
     
  7. SchattenElf

    SchattenElf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    5.399
    Ort:
    Jenseits von Gut&Böse
    Wäre ein gutes Beispiel um auf das moderne Mobbing aufmerksam zu machen.
     
  8. angelviola

    angelviola Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    daheim
    Super- gefällt mir sehr gut
     
  9. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
     
  10. samo

    samo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    639
    Werbung:
    deinen humor verstehe ich nicht..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen