1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Keramik/Goldzahn odda gar nüscht?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Schamanin73, 21. Oktober 2008.

  1. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Liebe Foris

    Mir ist vor zwei Wochen eine Prothese rausgefallen. Es ist vorne oben, einer der beiden "Hasenzähne". Jetzt klafft da eine Lücke, also ein halber, ziemlich schräg abgebrochener Zahn (ein alter Sportunfall).

    Ich überlege, was ich tun soll. Erst mal ists so, dass hier in der Schweiz in der normalen Krankenkassenversicherung der Zahnarzt nicht dabei ist. Man muss also selbst blechen oder eine Zusatzversicherung abschliessen.

    Egal was kommt, ich muss selbst bezahlen...

    Ich hätte gerne einen Goldzahn. Ich finde, das sieht fies und sexy aus. Und da man meine Zähne kaum sieht beim Lachen, ists noch ganz nett, wenn die Leute nicht sofort bemerken, dass ich nen Goldzahn habe. Ach, scheiß auf die Leute. Ich finds einfach schön.

    Habt ihr eine Ahnung, was so ein Goldzahn vorne kosten könnte? Habe gerade gegooglet, aber nichts gefunden.

    Ein anderes Thema ist demnächst mein Amalgam. Ich habe das Zeug seit sicher 20 Jahren drin. Habe keine Beschwerden. Aber wer weiss... Vielleicht wäre da Gold auch eine gute Sache... Habe aber mal gehört, dass es sehr gefährlich wäre, Amalgam rauszumachen.

    LG
    Schama...
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Das ganze symetrisch machen das sieht geil aus.
     
  3. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Beide Hasenzähne Gold? Nein.... Das sieht bescheuert aus. Wie so ein Turbanträger in der Wüste aufm Kamel.
     
  4. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Achja: Das Witzige ist ja, WIE der falsche Hase, ähm, Zahn rausfiel... Ich war in einem Café und war am Telefonieren mit dem Händy. Mein Kaffee wurde langsam kalt. Aber die Frau wollte nicht aufhören mit dem Quatschen. Dann nahm ich in das Zuckertütchen, es sah mich gerade niemand, und riss es mit den Zähnen auf. So fiel das Ding also ab.

    Wieder ein Beweis: Zucker nigs gut für Zähne. :D
     
  5. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hii
    kannst Dich ja mal erkundigen nach so einer Zusatzversicherung. Wenn es sich rechnet...
    Und dann fragst Deinen Zahnarzt was gemacht werden kann mit dem abgebrochenem Zahn, ob er eine Krone trägt. Muß wahrscheinlich geröntgt werden. Wenn es Dir gefällt klappt es vielleicht mit der Goldkrone. Was ich auch chic finde ist wenn in den Zahn oder in die Krone was eingearbeitet wird. Man kann wenn es soweit ist ins Dentallabor gehen und mit dem Techniker alles genau besprechen was man möchte und wie es mal aussehen soll- oder man wird sich schon mit dem Zahnarzt einig. Find ich cool wenn jemand genaue Vorstellungen hat wie es aussehen soll!
    gruß puenktchen
     
  6. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Da man meine Zähne kaum sieht, wenn ich lächle, bringts nichts, was Besonderes daraus zu machen. Ansonsten hätte ich gern noch ein funkelndes Steinchen drin.

    Die doofe Zusatzversicherung... wollte ich vor zwei Jahren machen. Und dann kam so ein fettes Formular zum Ausfüllen plus man muss zum Zahnarzt gehen, Untersuchung. Er muss dann auch noch ein fettes Formular ausfüllen. Das war mir zu nervig. Und ich bin sicher, dass sie mir jetzt keine Zusatzversicherung genehmigen wegen dem abgebrochenen Zahn. Hätte ichs doch damals gemacht... könnte mich ohrfeigen. Einen ähnlichen Fall hatte ich wegen einer Zusatzversicherung für Naturheilmethoden. Wegen eines Antidepressivums wurde ich als krank eingestuft. Und wer "krank" ist, wird nicht aufgenommen.
     
  7. puenktchen

    puenktchen Guest

    Vielleicht machst Du nochmal einen Anlauf mit der Versicherung?! Frag doch den Zahnarzt ob er Dir erstmal ein Provisorium draufmacht, das hält vielleicht erstmal eine Zeitlang und vielleicht hilft er Dir daß Du den Antrag durchbekommst.
    gruß puenktchen [​IMG]
     
  8. SabiMa

    SabiMa Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    308
    hummmm....ich würde eher Keramik nehmen, Gold scheint mir etwas kitschig, aber wenn es dir gefällt...du solltest einfach deinen Arzt wegen dem Preis fragen
     
  9. daljana

    daljana Guest


    :kiss4:für deine beiträge,dein humor wird immer besser;)
     
  10. pranama

    pranama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hi Schamanin 73!

    War bis vor einem Jahr Zahntechniker, wir haben Goldzähne -aus ethischen Gründen- nur bei Roma Leuten gemacht denn die zeigen damit schon seit jeher damit dass sie Geld haben. Anderen Leuten haben wir aber dringend davon abgeraten, hast du schon mal jemend mit 2 Goldzähnen in der Front gesehn?? Sieht echt nicht gut aus! Aber natürlich deine Sache! Würde aber Keramik ,oder frag deinen Arzt ob er auch Vollkeramik macht, machen?

    Goldzahn - ungefähr - glaub Schweiz ist teurer- bei uns ca. 350€ pro Zahn
    Keramik - ca. 400-500€

    Alles Liebe
     

Diese Seite empfehlen