1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kennt jemand

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von liszbietta, 22. Oktober 2012.

  1. liszbietta

    liszbietta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    die Beraterin bei Lichtpfade,die ohne Hilfsmittel also Karten usw. berät.Sie heißt Dakata und ich weiß nicht,was ich von ihr halten soll.
     
  2. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.610
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    die Beraterin kenne ich nicht. Aber grundsätzlich ist bei solchen Organisationen sehr grosse Vorsicht geboten, da in sehr vielen Fällen einfach Leute mit sehr zweifelhaften Qualifikation "beraten".

    Grundsätzlich würde ich so eine Beratung AUSSCHLIESSLICH in persönlichem Kontakt und/oder auf persönliche Empfehlung in Anspruch nehmen, aber nie irgendeine Telefonberatung.

    Und wenn Du es schon machst, dann verlasse dich einfach auf dein Gefühl. Was sagt es Dir, dass Du nachfragen musst?

    Liebe Grüße
     
  3. Matos

    Matos Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    78
    Gar nichts ist davon zu halten, wie die Vergangenheit gezeigt hat.

    Hol dir lieber fachlichen Rat, als einfach auf die "Intuition" von irgendjemand zu hören.

    Intuition gilt zwar in der Esoterik als göttlich, in vielen Fällen täuscht sie sich aber.

    Das wollen die Leute in der Esoterik nicht wahrhabe und sich lieber (selbst-)täuschen. Gut jeder hat so seine Hobbies, aber wer wirklich Hilfe braucht sollte sich fachlichen Rat holen oder einfach seine Lebensstrategien selbst überdenken.
     
  4. liszbietta

    liszbietta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    danke für die Antworten.Die Gespräche mit ihr sind schon ganz gut und sie erkennt oder weiß auch viel,aber die Prognose ist nicht eingetroffen.Ansonsten finde ich sie gut.Sie redet auch nichts schön und man bekommt auch ganz gute Hilfe.Aber kann man Dinge wirklich voraussehen?
     
  5. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Die Zukunft ist nicht festgeschrieben. Ob jemand Karten legt oder seine Hellsicht bemüht, es sind Momentaufnahmen. Prognosen sind immer nur Tendenzen, der Mensch entscheidet immer selbst, wie sich eine Situation bzw. auch seine Zukunft entwickelt - meist unbewusst. Und manchmal sind auch noch andere Personen in eine bestimmte Situation involviert (Beziehungsfragen), dann kommen noch mehr Komponenten zusammen, als wenn es nur einen selbst betrifft.

    Lichtpriester
     
  6. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    Werbung:
    Es sind immer nur Wahrscheinlichkeiten die sich ständig ändern können.
    Achte auf Deine Gefühle, Gedanken, Glaubenssätze, inneren Überzeugungen und Du wirst mit der Zeit selber erkennen welche Wahrscheinlichkeit Du anziehst, erschaffst, auswählst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen