1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kennt jemand dieses Wort?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Katarina, 25. Februar 2006.

  1. Katarina

    Katarina Guest

    Werbung:
    Liebe Leute,

    hier sind ja einige Hellfühlige bzw. Hellsichtige unter uns. Kann mal jemand zu diesem Wort hinspüren und schauen, ob ihm dazu irgendwelche Eingebungen kommen? Das Wort heißt "Speben".
    Das ist kein Test oder so etwas. Ich habe keine Ahnung, was das Wort bedeutet, aber ich weiß, dass es etwas für mich bedeutet.
    Auch sonstige Assoziationen oder Ideen sind mir willkommen.

    Liebe Grüße

    Katarina :)
     
  2. oleolson

    oleolson Guest

    expialifragonistisch..expialigorisch..dieses wort ist rätselhaft und ausserdem
    ligorisch..eexpialifragonistisch..expialigorisch...dieses Wort ist wunderbar nd auserdem ligorisch...

    SPEBEN:::hurrrzz...speben das reh..huuurz
     
  3. Haris

    Haris Guest

    da stecken leben und sterben darin und ebenfalls - spielen - beben - soeben -Seebeben ...

    lG
    Haris
     
  4. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    hi, ich würde sagen: springen und schweben, das träume ich manchmal - ich springe hoch und schwebe dann weiter.

    lg

    morgenwind
     
  5. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Braucht man das dafür?
    Ich versuchs mal ohne. ;)

    Speben
    Schweben
    Leben
    Beben
    Bewegen
    in spe - bald, Hoffnung, kommend
     
  6. Katarina

    Katarina Guest

    Werbung:
    Also dieses Wort stand auf dem Buchumschlag eines Buches, welches den Untertitel "Die Schwester" trug. Es handelt sich um einen unvergessenen sog. "großen Traum", den ich vor vielen Jahren hatte. Aus diesem Buch kam sodann das personifizierte Böse in Gestalt einer Frau im roten Kleid, welche mich mit einem Schwert (dem man nicht entkommen konnte) verfolgte und mich schließlich zwang, dem Tode ins Angesicht zu schauen. Beim Sterbeprozess erfuhr ich dann, dass es den Tod überhaupt nicht gibt.

    So weit so gut. Dennoch ist mir in all`diesen Jahren immer wieder mal dieses Wort in den Sinn gekommen und ich habe mich immer wieder gefragt, was es wohl bedeutet. Ändert diese Traumerklärung irgendetwas an Euren Assoziationen und Ideen oder kommen Euch noch zusätzliche Ideen. "Leben", "Sterben", "Beben", "Schweben", ja, das klingt schon irgendwie gut, aber mir scheint, es fehlt noch etwas.

    Katarina :)
     
  7. silent

    silent Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    284
    mich erinnert das wort an sich übergeben rauswürgen,etwas nicht mehr wissen.war meine erste eingabe dazu.
    Lg
    sonja
     
  8. h_s_h

    h_s_h Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    20
    Ort:
    bei Hbg.
    Hallo Katharina :)

    meine Assoziationen zum Wort SPEBEN waren (vor Lesen deines zweiten Beitrags):
    Spinne
    Weben
    Netz, Kokon, Enge (Angst)
    Springen / Schweben

    Ich würde meinen, dass es sich um eine, in der Astrologie würde man sagen stark plutonische Symbolik handelt. Deutet auf einen Wandlungsprozess hin, Metamorphose.

    LG
    hsh
     
  9. Katarina

    Katarina Guest

     
  10. Haris

    Haris Guest

    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen