1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kennt Ihr den "schwarzen Mann"

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von LoveLights, 26. Februar 2006.

  1. LoveLights

    LoveLights Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Hallo,

    seit über einem Jahr überlege ich nun, hier mal zu fragen, ob jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht hat bzw. weiß, wer dieser "schwarze Mann" ist. Nun wage ich es:

    Unsere Katze ist vor einem Jahr gestorben. Jemand von uns - ich bin nicht alleinige Bewohnerin dieses Körpers - drängte uns den nächsten Tag, wir sollen uns beeilen, um uns hinzulegen, damit wir unsere Katze begleiten können, sie würde abgeholt werden.
    Ich wußte nicht, was ich davon halten sollte, zweifelte an dem Gesagten, ließ mich dann aber doch darauf ein.
    Wir legten uns hin und verließen den Körper und unsere Katze und uns empfing ein "Mann". Es sah aus, als hätte er eine schwarze Kutte/Robe an.

    Wer ist dieser "Mann"? Führt er alle gestorbenen Lebewesen ins Licht?

    Viele Grüße
    LoveLights
     
  2. Holly2005

    Holly2005 Guest

    möchte ja nicht merkwürdig klingen....

    der schwarze mann wie du ihn nennst hat viele namen, ist aber nicht immer das gleiche wesen.

    ich bin der meinung das dieser, der speziell dich besuchte, auch nicht unbedingt das licht als ziel hatte.

    es gibt wesen die einen ins licht führen sollen, wenn man den beschreibungen glaubt sind das aber lichtgestalten und keine dunklen wesen.

    der/die eine oder andere hat sicherlich ein paar mehr ausführungen dazu.
     
  3. Elb Krieger

    Elb Krieger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Nürnberg
    mir wurde mal eine warnung von meiner tante dazu ausgesprochen..
    sie sagte sie kann mit engel reden aber dazu muss man den körper verlassenb und das ist sehr gefährlich.
    denn mit dem freund den sie hat mittlerwiele verheiratet hatte er seinen körper verlassen achte aber cniht auf als sie in rief.
    sie schlug ihn und nach geschlagenen 15 minuten kam er wieder zu sich..
    ich fragte sie ob ich das auch machen kann.. und sie sagte:
    klar das kann jeder aber man sollte das nicht alleine amchen denn es gibt seelen die sind auf deinen körper scharf wenn du ihn verlässt und bedienen sich dann daran..
    Lg
    Daniel

    meine mineung?
    ich glaube er wollte das bezwecken
     
  4. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    hi entschuldige...das passt jetzt zwar nicht zum thema..aber du sagst du seiest nicht die einzige bewohnerin deines körpers..wie kann man das verstehen?

    Und jetzt was zum thema..dieser schwarze mann,,wer er ist das weis ich zwar auch nicht...aber kann es sein das es nicht einer sondern drei sind????
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Ach, wenn ihr nicht immer alles an Farben festmachen könntet, wüsstet ihr gar nichts mehr... Die Welt ist ja so einfach, wenn man sie in Schwarz und Weiss malen kann *ächz* Man müsste direkt mal Panikbrillen für unfolgsame Kinder erfinden, die dann alles nur noch Schwarz in Schwarz zeigen *kicher*

    Das klingt ja wie das Märchen vom Schwarzen Mann. Und wenn du nicht lieb bist, dann holen dich die Bösen! Immer diese leeren Drohungen. Immer diese Angstmache *gähn*

    Man sollte jeden Fall individuell beurteilen und nicht von persönlicher Symbolik auf ultimative Wahrheit schliessen!

    Greetings
    Elli
     
  6. Bibs

    Bibs Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    32
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    @Elli,
    Sorry hast Du überhaub eine Ahnung von dem was Du da von Dir gibt´s.

    Ich bin der gleichen Meinung wie Elb Krieger.
    Gruß
    Bibs
     
  7. Sunnygirl

    Sunnygirl Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.146
    Der nahende Tod hat immer etwas Beängstigendes und Schattenhaftes. Der Schwarze Mann ist ganz einfach die Ausstrahlung des Todes auf uns. Sobald die Seele den Körper verlässt, wird es hell.
     
  8. LoveLights

    LoveLights Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    50
    Hallo,

    hier scheint ein Mißverständnis vorzuliegen:

    Wir waren nicht dem Tod nahe. Unsere Katze war tot und das einen Tag bevor wir dem "schwarzen Mann" begegneten.
    Wir machten uns auf den Weg zu ihm und nicht er zu uns.

    Er war von der Ausstrahlung her weder dunkel noch böse o.ä.

    Haben gesehen, daß hier bereits über dieses Thema ein Thread bestand und konnten so einiges noch erkunden.

    Er wird auch Engel der Wandelung genannt und begleitet verstorbene Seelen.

    Nachwievor sitzen wir hier und fragen uns, wie konnten welche von uns wissen, daß wir ihn treffen? Woher wußten sie, wo er anzutreffen ist? Ich hatte nie zuvor von ihm gehört.

    Fragen, auf die ich irgendwann Antworten bekommen werde.

    Viele Grüße
    LoveLights
     
  9. iriebuddha

    iriebuddha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Ort:
    nähe Köln
    Mein Opa hat mich manchmal in den Kohlenkeller gesperrt und hat mir gedroht,wenn ich nicht lieb bin ,kommt der schwarze Mann oder der Bullebeißer und holt mich.
    Also ich möchte dem schwarzen Mann nicht begegnen.
     
  10. Melek

    Melek Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    hallo Love Light!
    Jetzt muss ich dir paar fragen stellenwar der Mann in schwarz ganz schwarz sowas wie schaten oder hatte er auch ein gesicht?
    Schwarzer Schaten: Es ist böse und verleiht die menschen etwas zu tun waas sie eigentlich nicht tun sollen!
    Schwarzer Mann: das sind engeln!
    kleine geschichte: Als mein Vater 2003 Verstarb einen Tag davor das war Freitag! Meine mutter blieb 40 tage im Krankenhaus bei ihm im Zimmer hat auch bei im Geschlafen! an dem Freitag ging meine Mutter für nicht mal 1 Minute auf dem Gang wasser zu hollen, als sie züruck kam fragte mein Vater ob sie den Mann in schwarz gesehen hat! meine mutter sah keinem rein und raus in der zeit wo sie ihm Gang war! Meine Mutter fragte was er wollte mein Vater sagte ich habe ihn gefragt ob er mir hilft und er antwortete ja ich werde dir Helfen! 1 Stunde Später brach mein Vater zusammen seine Augen bewegten sich nur von links nach rechts er sprach dabei irgendwas aber so das wir nichts verstanden! und so gings bis Samstag 8 uhr wo er starb!
    Es heißt wenn die Augen wandern von einer seite zu andere das es die Engeln sind die deine Taten mit dir bereden!
    ich weiß nicht ob ich dir damit bisschen geholfen hab!
    lg Melek
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen