1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kennt ihr das?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Ayura8, 24. Januar 2008.

  1. Ayura8

    Ayura8 Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    262
    Ort:
    CH-Winterthur
    Werbung:
    Seit ich fünf bin, habe ich eine Vorahnung, dass ich mit 34 sterben werde.
    das ist sehr jung, und trotzdem war das nie ein Problem für mich. Ich weiss, dass es einfach so ist und nehme es hin.

    Was haltet ihr davon? Kennt ihr ähnliches?

    lg Ayura
     
  2. dieJo

    dieJo Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Österreich
    Ja, ich kenne so was ähnliches. Das wusste ich auch schon als Kind. Allerdings würde ich nicht so sehr Beachtung darauf legen, denn diese Vorahnungen sind nicht immer richtig. Oft bekommen wir solche Botschaften von der geistigen Welt, damit wir diverse Dinge bis zu einem gewissen Zeitraum erledigen. Außerdem bedeutet der Tod in diesem Leben nichts anderes als Geburt, denn wir kommen zu unserem Ursprung zurück.

    Alles, worauf wir Aufmerksamkeit legen bekommt Energie. Somit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass dies Wirklichkeit wird. Das gilt eigentlich für alles. Somit lasse diesen Gedanken los, damit er nicht noch mehr Energie bekommt. Es geschieht alles so, wie es geschehen soll, damit du deine Lebensaufgabe erfüllen kannst. Gib dich hin, lass dich führen, und verschwende deine Energie nicht an solche Gedanken, denn was bringt es dir in der jetztigen Situation zu wissen wann du sterben wirst? :angel2:
     
  3. Ayura8

    Ayura8 Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    262
    Ort:
    CH-Winterthur
    Es ist nicht so, dass ich die ganze Zeit voller Angst daran denken muss. Das Wissen ist einfach wie in meinem Hinterkopf gespeichert.
    Und dass sich diese Vorahnung als falsch erweist, kann auch sein.
     
  4. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien

    Du wirst ganz sicher nicht mit 34 sterben. Mit 34 stirbt vielleicht die alte Ayura und macht Platz für neue Erfahrungen. Wäre es nach meiner eigenen Prohezeiung gegangen, wäre ich schon seit 2 Jahren tot.
     
  5. jan68

    jan68 Guest

    Werbung:
    Hallo,

    ich weis, das ich einmal sehr alt werde. und ich bin mir sicher, wenn jemadn sagt "ich werde 90" versucht einem das niemand so auszureden, wie wenn man sagt "ich werde 34". Woran liegt das nur?

    Außerdem glaube ich nicht, das man die Lebenslänge nur am biologischem Alter messen kann. Denn ich sag mal, wenn jemand 34 Jahre voll bewußt lebt, und ein anderer wird 80 und 3/4 des Lebens gehen unbewußt an ihm vorbei, wer hat dann länger gelebt?

    Alles Liebe
    Jan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen