1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kennt hier jemand Axel Brück???

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Luckysun, 10. September 2009.

  1. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo ihrs...

    Habe in einem anderen Forum eine Diskussion bezüglich der verlorengegangenen "schamanischen" Wurzeln aus dem europäischen Raum, die ja von der Inquisition gründlichst ausgemerzt wurden und über die es so gut wie keine Informationen mehr gibt, anders als z.B. beim indianischen Schamanismus...

    Bekam dann von einem user diesen Tip hier...

    http://www.axel-brueck.de/index.htm

    Meine Fragen wären:

    Kennt den jemand?

    Was haltet ihr davon?

    Vielen Dank vorab schonmal...
     
  2. Future412

    Future412 Guest

    Nie gehört
    :rolleyes:
     
  3. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    ich weiß nur von einem wochenendseminarteilnehmer von ihm, dass brück wohl viel palaver liebt, jedoch kaum zur praxis kommt.
    d.h. mir wurde erzählt, dass er wohl viel von odin und trallala erzählt hat an einem wochenende, noch viel mehr von sich selber, und die praxis des reisens - die leute sollten es dort erlernen - sich auf nicht mal eine handvoll reisen beschränkte.
    der teilnehmer konnte es dann auch nicht.
    wissen tu ich das halt, weil er dann von jemanden, der bei mir reisen gelernt hat, zu mir geschleppt wurde - als letzter versuch, weil sehr enttäuscht - und danach reisen konnte.
    er hats mir dann am letzten abend erzählt, nachdem er nicht mehr der meinung war, dass alles nur einbildung ist. *gg*
    ist jetzt natürlich nur der eindruck eines einzelnen, und kann auch grad nur bei dem wochenende so passiert sein.
    möglicherweise ist er auch mit falschen voraussetzungen hin - wollte unbedingt reisen erlernen - und das war vll. nicht das genaue ziel des workshops. das weiß ich ja nicht.
    wirklich wissen tut mans nur, wenn man da selber mitmacht.

    :)
     
  4. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde


    Schöne Bilder hat er auf seiner Seite.......:lachen::lachen::lachen:
    Scharlatan was sonst......
     
  5. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest


    vermute ich auch aber mit viel kreativität etc..

    Ein Autor der sich schön was zusammenreimt für 190€ Kurse :lachen:


    lg
     
  6. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.314
    Ort:
    -
    Werbung:
    Ich hab' zwar bei keinem Seminar mitgemacht, aber zumindest das Buch, welches er zu dem Thema geschrieben hat, ist ziemlich frei von dem ganzen üblichen Eso-Geschwärme, welches man sonst findet.
    Ob und wie gut das dann für jeden einzelnen funktioniert, kann ich nicht beurteilen, aber eventuell ist auch aufgestoßen, daß Herr Brück eben Wert auf "alte lokale Kultur" legt (im Unbewußten per Archetypen eingebrannt oder was weiß ich was da als Erklärung her hält).
    Jemand, der Bilder von tanzenden Indianern etc. hat, wird dabei natürlich enttäuscht.
    Ich glaube einen "Hallo, dann beginnen wir mal sofort mit der Reise" Workshop gibt es (noch) nicht (ich wäre wohl sofort Teilnehmer).


     
  7. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    das impliziert, dass dies wohl bei mir erfüllt wird, das bild? meintest du das so, da du meinen post zitierst?
    nun, dann muß ich ein bissle enttäuschen.

    seltsam ... ich hab dich bei mir noch nie gesehen... :D
    nun, nicht in den ersten 5 minuten wird gereist, jedoch kann man das nach 1,5 stunden schon erwarten bei mir.
    im übrigen wie bei meinem lehrer auch. von dem hab ich nämlich die sinnige praxis, das die leute durchs tun lernen und nicht durchs quatschen.

    :)
     
  8. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.314
    Ort:
    -
    Werbung:
    Ich weiß schon, daß ich mit dieser Sicht enttäuscht wäre ;)
    War eher als die Erwähnung eines gelegentlich vorkommenden "Standard-Klischees" gedacht, angesicht der Bemerkung, daß zu viel von Odin und eventuell seinen Raben und was auch immer erzählt worden wäre (wobei ich persönlich weder mit indianischen Ritualen noch mit Odin übermäßig viel anfangen kann).

    Das hat dann andere Gründe ;) Vielleicht ergibt sich noch mal etwas in der Richtung.


    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen