1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kennt das jemand?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von domaris73, 19. Juni 2009.

  1. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    seit ca. 3 tagen jucken mich handflächen und fußsohlen stark. dachte anfangs, das kommt von den gelsen, aber mittlerweile bezweifle ich es, obwohl es sich genau so anfühlt. weiters sind an meinem hinterkopf, genauer hinter den ohren (höhe ohrläppchenansatz) auch so binkel aufgetreten. dachter vorerst auch an gelsenstiche, glaube aber eher, dass das lymphknoten sind. das tut auch ziemlich weh.
    und dann noch was: meine kniegelenke schmerzen, meine handgelenke auch, und finger und handgelenke sind geschwollen.
    was könnte das sein???
    hab ich mich mit was übernommen? allergie?
    hab sowas noch nie erlebt.
    zum arzt will ich nicht unbedingt gleich laufen deshalb, weil grundsätzlich fühl ich mich eigentlich nicht krank.

    lg, domaris
     
  2. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland

    Hi

    Klimgt wirklich nach ner Allergie.

    Ich hatte mal ne harrfarben-Allergie,die auch erst mit Ausschlag anfing,dann fingen meine Lymphknoten an zu schwellen und mir hat alles wehgetan.
    Der Arzt meinte,dass bei soner Allergie auch die Lunge zuschwellen kann,sodass man ersticken kann und hat mit sofort 2 hammer Cortison spritzen verpasst-ansonsten hätte ich ins Krankenhaus gemusst wegen Lebensgefahr-also geh zum Arzt,dann bist Du auf der sichern Seite!

    LG
     
  3. @ domaris73

    Das klingt nach Allergie, mein Sohn hat die gleichen Symptome wenn er Penicellin bekommt, ab zum Arzt!

    Gruß
    Elvira
     
  4. Also für mich klingt das auch eindeutig nach einer Allergie.
    Ich würde an deiner Stelle zum Hautarzt gehen und einen Test machen.
    Das habe ich auch schon gemacht.

    Wünsche dir alles Gute!!!
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Servus Domaris,

    bei Allergie sollte die Bachblüte Beech anschlagen.
    Ansonsten würde ich - wenn Infektionen auszuschließen sind - einen Homöopathen aufsuchen. :trost:
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Ab zum Arzt damit!
     
  7. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Das klingt weniger nach einer Allergie, eher schon fast nach einem allergischem Schock.
    Ähnliche Symptome hatte ich auch, als ich einen hatte...wg. Histaminintoleranz.
    Das hinter den Ohren sind tatsächlich die Lymphknoten...
    Bei mir taten sie extrem weh...

    Und wenns schon soweit ist, dass plötzlich die Lymphknoten anschwellen, ists wirklich Zeit für den Arzt.
    Die nächsten Symptome wären dann Herzrasen, und Schwindel, und Umkippen...
    Also unbedingt angucken lassen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen