1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kennst Du Deinen Engel?

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Zwergal007, 7. Mai 2005.

  1. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    Werbung:
    hi leute

    wer kennt das Buch Kennst DU Deinen Engel von Benjamin Klein?

    habts ihr das schon gelesen? was haltet ihr von dem buch u welche erfahrungen habt ihr damit gemacht??

    lg zwergal007
     
  2. Hallo Zwergal007,

    ich habe es vor längerer Zeit gelesen und fand es unheimlich schön und einfühlsam geschrieben. Habe es schon ein paar mal verschenkt, besonders an Frauen, die Angst hatten ein behindertes Kind zu bekommen.
    Manche Frauen werden von der Umwelt oder gar ihren Ärzten dazu getrieben, in solchen Fälen die Schwangerschaft abzubrechen, was durchaus verständlich ist und ich nicht verurteilen möchte. Doch das Buch könnte sicher vielen dabei helfen einen Sinn in solchen Schicksalsschlägen zu sehen bzw. ein Trost für Eltern sein, die ein behindertes Kind haben.

    Ich könnte jedenfalls solch ein Kind nicht abtreiben (besonders nicht nach Lesen dieses Buches) und ihm dadurch seine Lernaufgaben vorenthalten, die es sich für das Leben vorgenommen hat. So schwer es für beide Seiten vielleicht auch sein würde...

    Hast Du denn das Buch gelesen und wie hat es Dir gefallen?
    Liebe grüße
    Kristalllicht
     
  3. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    hallo kristalllicht

    i hab das buch vor längerer zeit gekauft, aber bin no net dazugekommen zum lesen... aber wenns wirkli so supa is, werd is in nächster zeit mal lesen... des hat mi damals im geschäft so angelacht, dass ich es kaufte...

    i hab jetz des buch gelesen mary die unbändige göttliche lebenskraft... des war super...

    naja wenns jetz wieder warm wird werd i eh mehr lesen...

    lg zwergal007
     
  4. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    hallo kristalllicht

    also i hab das buch jetzt fast zu ende gelesen es is supa... so einfühlsam...

    aber du i hab a frage: der autor is a mann aber im buch gehts um ein mädchen is des keine wahre geschichte oda wie??

    lg zwergal007
     
  5. Knoepfchen

    Knoepfchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    nähe stuttgart
    Hallo Ihr Zwei,

    ich habe das Buch von meiner Tante geschenkt bekommen, als es mir sehr schlecht ging.... ich war depressiv, haderte mit Gott und der Welt....

    Ich fing das Buch an zu lesen und konnte nicht aufhören... ich war nicht ansprechbar und verschlang jeden Buchstaben, jede Zeile und jede Seite bis zum Schluss.

    Es hat mir geholfen, die Welt mit anderen Augen zu sehen, sie wieder ertragen zu können und mich als Teil von ihr zu empfinden. Ich konnte anfangen zu verstehen.

    Mit dieser Post wollte ich mal hier anfangen :)

    Und ich werde dieses Buch noch einmal lesen :rolleyes:

    Liebe Grüße
    Knoepfchen :move1:
     
  6. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    Werbung:
    i bin jetz fast am ende des buches aber leute es geht da um ein mädchen, der autor des buches is ein mann... is das eine wahre geschichte nacherzählt oda wie??

    lg zwergal007
     
  7. Hallo Zwergal007,

    ich komme leider erst heute zum antworten, da ich im Urlaub war... :guru:
    Freut mich, dass Du das Buch inzwischen gelesen hast und es Dir gefallen hat.
    Wie weit es nun wirklich auf einer wahren Geschichte beruht, kann ich Dir leider nicht sagen. :confused4
    Jedenfalls kenne ich Fälle, in denen ähnliches passiert ist und die Kinder völlig unterschätzt wurden.
    Ich kenne eine Heilerin, die auch mit behinderten Kindern arbeitet und festgestellt hat, dass gerade viele dieser Kinder sehr spirituell sind. Was oft verkannt wird. Sie könnten sich um ihre spirituellen Aufgaben kümmern, da sie sich nicht um alltägliche Dinge kümmern müssten, für sie gesorgt würde.
    Sie erzählte von einem behinderten Kind, dass z. B. die Krankheiten von Menschen sehen kann. Inzwischen hätte es mit der Mutter eine Technik entwickelt hat, dies per Schreibmaschine aufzuschreiben und es wäre immer ein Volltreffer.
    Ich glaube, dass viele behinderte Kinder, einen Draht nach drüben haben und die im Buch erzählte Geschichte wahr sein könnte. Wenn vielleicht auch nicht in dem beschriebenen Fall, aber doch halte ich dies für möglich und allein das, kann schon zu denken geben.

    Liebe Grüße
    Kristalllicht
     
  8. Knoepfchen

    Knoepfchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    nähe stuttgart
    hmmm...

    zwergal...
    hast du das buch schon zu ende gelesen, würde mich interessieren, wie es dir gefallen hat...

    gruß knoepfchen
     
  9. heike

    heike Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    333
    Ich habe das Buch schon mehrmals gelesen und finde es wunderschön und es ging mir jedes mal sehr sehr nahe und ich war immer zu tiefst beeindruckt.





    Alles Liebe
    heike
     
  10. Zwergal007

    Zwergal007 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    stmk- Pöllauer tal
    Werbung:
    i bin fast am ende... bin no net dazugekommen es ganz fertig zu lesn hab aba nimma viel seiten... bisher is es super toll so richtig mitfühlend...

    lg zwergal007
     

Diese Seite empfehlen