1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Keltisches Kreuz mit Bitte um Deutungshilfe! :)

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von patchiee, 19. März 2012.

  1. patchiee

    patchiee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hi ihr Lieben,

    ich würde mich über ein paar Anmerkungen zu meinem keltischen Kreuz freuen, es geht um das Thema Liebe, konkreter habe ich den Kontakt zu jemandem abgebrochen, aus Eifersucht (Bube d. Schwerter?). Er spukt immernoch in meinem Kopf rum (9Schwerter, haha) und es wäre schön, wenn ihr mal schreiben könntet, wie ihr die Beziehung seht:
    (Ziemlich Schwerter-lastig das ganze...;)

    Karte 1 - Ausgangssituation: Bube der Schwerter
    Karte 2 - das kommt hinzu: 9 Schwerter
    Karte 3 - die bewusste Ebene: 8 Schwerter
    Karte 4 - die unbewusste Ebene: Welt.
    Karte 5 - die jüngste Vergangenheit: König der Kelche.
    Karte 6 - die erste Zukunftskarte: Der Eremit
    Karte 7 - zeigt mich selbst: 7 Schwerter.
    Karte 8 - Das Umfeld: 2 Kelche
    Karte 9 - Hoffnungen und Ängst: Sonne
    Karte 10 - zweite Zukunft: Herrscher
     
  2. patchiee

    patchiee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Quintessenz: 16= Der Turm bzw. 7= Wagen

    Finde gerade den bearbeiten-button nicht (?) deshalb meine Gedanken nochmal:

    Karte 1 - Ausgangssituation: Bube der Schwerter
    Karte 2 - das kommt hinzu: 9 Schwerter
    Karte 3 - die bewusste Ebene: 8 Schwerter = Hindernisse, Hemmungen, Selbstbeschränkung,Selbstmitleid, Lethargie, also ich halte mich selbst zurück ?

    Karte 4 - die unbewusste Ebene: Welt. ???
    Karte 5 - die jüngste Vergangenheit: König der Kelche: in früheren Legungen stand der König der Kelche eigentlich immer für diesen Mann
    Karte 6 - die erste Zukunftskarte: Der Eremit: ??? Rückzug?
    Karte 7 - zeigt mich selbst: 7 Schwerter: Unaufrichtigkeit, meiden von Konflikten?
    Karte 8 - Das Umfeld: 2 Kelche
    Karte 9 - Hoffnungen und Ängst: Sonne
    Karte 10 - zweite Zukunft: Herrscher
     
  3. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Schwertbube, Schwert 9 als Ausgang und was sich deckt

    Auseinandersetzungen die zu einer Kriese gefuehrt haben. Man musste sich unangenehmen Einsichten und Vorwuerfen oeffnen. Dazu kommt jetzt die Reue, die Verzweiflung und ein schlechtes Gewissen.

    Bewusst ist Dir mit Schwert8, dass Du ihn zu sehr eingeengt hast und er sich nicht entfalten konnte. Du hast in Beschraenkungen auferlegt, die er nicht mehr wollte.

    Unbewusst die Welt. Du solltest den ersten Schritt machen und versuchen Dich mit ihm zu versoehnen, ihm Deine sicht der Dinge zu erklaeren damit waere ein positiver Abschluss in Reichweite.

    Kelch Koenig Gefuehlsbetonte Zeit, Wuensche Aengste manchmal auch Vertrickungen und Intrigen, hier haette vielleicht etwas sensibler mit dem Partner umgegangen werden sollen.

    1. in die Zukunft zeigende karte Eremit Ruckzug, bis Du weisst, was Du willst. Dich frei machen von Wertvorstellungen von anderen. Bilde Dir eine eigene Sicht der Dinge, schaffe Klarheit was Du willst und wo Du an Dir arbeiten sollst.

    Du selbst mit den Schwert 7 Du machst Dir etwas vor, bist nicht ehrlich weder mit Dir selbst noch mit Deinem Partner, rennst vor Schwierigkeiten davon, lass Dich nicht zu fragwuerdeigen Tricks verleiten, achte aber auch darauf, dass man Dich nicht betruegt.

    Kelch 2 Aufeinander zugehen, Frieden schliessen, sich auf Kompromisse einlassen, da waere noch eine gem,einsame Basis vorhanden

    Sonne Neuanfang nach einer Krise, Versoehnung, Glueckliche Zeiten, allerdings solltest Du beachten, dass Du jetzt nicht leichtsinnig wirst.

    2. Karte der Zukunft Der Herrscher

    Klare Absprachen, langfristig planen, sich mit Geduld wappnen und Verantwortung uebernehmen, dann wird das eine sichere bestaendige Partnerschaft.

    liebe Gruesse Kathrin
     
  4. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:
    Hallo Patchiee,

    in diesem Forum hast du 15 Minuten Zeit, dir um dein geschriebenes Gedanken zu machen. Danach: Wer schreibt - der bleibt :)

    Ist eine Schutzfunktion, damit Threads durch löschen der eigenen Beiträge nicht "verwirrt" werden.

    Grüße
    IbkE
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen