1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Keltisches Kreuz - Interpretation

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von RegenbogenKind, 26. Februar 2014.

  1. RegenbogenKind

    RegenbogenKind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo an Alle,

    ich habe grade das keltische Kreuz mit dem Crowley Deck gelegt und werde nicht ganz schlau draus. Es geht im Grunde darum, dass ich mich verliebt habe und gerne anhand der Karten gewusst hätte wie es denn so steht. Ich kenne schon die Bedeutungen der einzelnen Karten, aber ich will nicht wild hinein interpretieren. Ich habe schon öfters auf diese gegenwärtige Situation gelegt und ungefähr das gleiche gelegt.

    Also:

    1. Königin der Scheiben
    2. Königin der Schwerter
    3. 10 Kelche - Sattheit
    4. Der Hohepriester
    5. 2 Kelche - Liebe
    6. Königin der Kelche
    7. 4 Stäbe - Vollendung
    8. Königin der Stäbe
    9. 2 Schwerter - Frieden
    10. 9 Kelche - Freude

    Ich interpretiere die Karten als durchaus positiv zu einem guten Ausgang. Seht Ihr das auch so?

    Gruß

    Das Regenbogenkind
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen