1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Keltisches Kreuz fuer 2009 in Sachen Liebe

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von maria33, 30. April 2009.

  1. maria33

    maria33 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    90
    Werbung:
    Hallo an alle!

    Ich hatte mir das keltische Kreuz fuer 2009 gelegt in Sachen Liebe und wuerde mich freuen, wenn ihr mitdeuten wuerdet.
    Ich bin Single und moechte wissen, ob ich dieses Jahr eine Beziehung eingehen werde.

    Fuer die, die mitdeuten, lege ich gerne die Lenormandkarten.

    Die Legung:

    1. Der Wagen
    2. Der Teufel
    3. Die Hohepriesterin
    4. Der Turm
    5. Das Schicksalsrad
    6. Der Magier
    7. Der Tod
    8. Die Liebenden
    9. Der Mond
    10. Die Herrscherin

    Ich danke euch allen im voraus.

    Liebe Gruesse,

    Maria
     
  2. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.549
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Darf ich fragen, was du dir für Karten gelegt hast?
    Was war das für ein Deck?
     
  3. maria33

    maria33 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    90
    Hallo,

    ich habe mit dem Raider/White Deck gelegt.

    Liebe Gruesse,

    Maria
     
  4. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Hallo Maria,

    hast du nur die große Arkana benutzt?

    VG Undine
     
  5. maria33

    maria33 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    90
    Liebe Undine,

    ich habe nur die grosse Arkana benutzt.

    Liebe Gruesse,

    Maria
     
  6. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    Hallöchen, dann werde ich es mal versuchen ;) Genauer wäre es noch mit allen Tarot-Karten, aber mit der großen Arkana geht es natürlich auch...


    Ich hoffe ich konnte helfen ;)

    Grüßle,
    Anni
     
  7. maria33

    maria33 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    90
    Werbung:
    Liebe Anni,

    danke fuer deine Interpretation. Ich hatte mir diese Karten am 1 Januar 2009 gelegt, die Legung gespeichert und dachte ich haette sie geloescht. Jetzt habe ich sie rein zufaellig gefunden und dachte an einen Meinungsaustausch. Ich hatte mich am 23 Dezember 2008 von meiner 2,5 monatigen Beziehung getrennt. Wir haben ja heute den 1. Mai und einiges ist schon zugetroffen. Ich schreibe mit roter Farbe.


    1. Der Wagen

    Diese Karte zeigt um was es geht. es geht um den Aufrbuch - Du möchtest voran kommen, neues erleben und das voller Zuversicht/Euphorie. Der Wagen rät auch immer dazu aufzupassen, dass man nicht zu voreilig voran geht, sondern die Euphorie in Grenzen hält. DER AUFBRUCH, VON DER ALTEN BEZIEHUNG WEGGEHEN.


    2. Der Teufel

    Das kreuzt es. Hier würde ich sagen sind es noch Deine Schattenseiten die es kreuzen bzw. hinden - könnten auch alte Bindungen sein, an denen Du noch zu sehr hängst. Oder einfach die Angst sich beim Spiel mit dem feuer die Finder zu verbrennen - Angst es könnte anders kommen als erwünscht. DIE ALTE BINDUNG.


    3. Die Hohepriesterin

    Was bewusst gesehen/angestrebt wird: Du strebst eine Beziehung an, die sehr tief ist und bei der Du eine starke Verbindung spürst. Diese Karte steht auch für die Seelenverwandtschaft. Du strebst nach dem Ausleben Deiner Gefühle und nach Deiner Bestimmung - nach tiefem Wissen. GANZ GENAU.


    4. Der Turm

    Das unbewusste: Hier kommt wieder der Teufel zum Vorschein. Im Unbewusstsein scheinst Du noch eine Angst mit Dir zu tragen, dass alles zusammen brechen könnte was aufgebaut wurde. Evtl. spielen Bei Dir noch Erfahrungen aus einer früheren Beziehung eine ziemlich große Rolle, was auch die Bindung des Teufels erklären würde. Du hast noch Angst vor dem was kommen könnte (unbewusst). DIE ANGST WAR DA, DASS ES WIEDER SCHIEFGEHEN WUERDE, AUCH MIT DER 2,5 MONATIGEN PARTNERSCHAFT, DENN ICH HABE EINE SEHR SCHMERZVOLLE SCHEIDUNG HINTEER MIR. ZWAR WAR SIE VOR 5 JAHREN, ABER ICH HABE IMMER NOCH DIE ANGST, DASS ES SCHIE GEHT.


    5. Das Schicksalsrad

    Die jüngere Vergangenheit: Diese Karte verweist ja auf das Schicksal. So wie es hier liegt würde ich sagen die letzte Beziehung war eine karmische und somit nicht leicht. Das hat auch zu den unbewussten Ängsten geführt, die Du derzeit noch im bezug auf eine neue Beziehung mit Dir trägst. GENAU.


    6. Der Magier

    Die nahe Zukunft: Das könnte nun ein Mann sein, der eine starke Anziehungskraft und Faszination auf Dich ausstrahlt. Oder Du selbst bist es, die sich entfaltet und erkennt dass sie alles erreichen kann, was man sich zum Ziel gesetzt hat, da man alles hat was dazu gebraucht wird. STIMMT, ES GIBT EINEN MANN DER MICH FASZINIERT UND ANZIEHT. WIR HABEN UNS WIEDER ANGENAEHERT. ES WAR EINE ALTE AFFAERE VON MIR VOR EINIGEN JAHREN UND DURCH MEINE INITIATIVE (TELEFONAT) HABEN WIR UNS GETROFFEN UND EINEN KAFFEE ZUSAMMEN GETRUNKEN.


    7. Der Tod

    Deine Einstellung: Hier sieht man wieder dass Du das Alte hinter Dir lassen möchtest. Diese Karte zeigt Dir aber auch, dass das Alte erst vollkommen gehen muss, damit etwas neues kommen kann. Du fühlst Dich also bereit altes gehen zu lassen um Platz für neues zu schaffen. ICH HABE MIR VORGENOMMEN DIE VERGANGENHEIT ZU VERGESSEN UND EINFACH WIEDER ZU RISKIEREN.


    8. Die Liebenden

    Äußere Einflüsse o. wo es statt findet: Na das sieht doch toll aus. Ich würde sagen die Gegebenheiten für eine neue Liebe sind bereits da, es geht nur noch darum dass Du Deine Ängste im unbewussten auflöst - dann steht Dir nichts mehr im Weg! ICH WERDE SIE AUFLOESEN.


    9. Der Mond

    Hoffnungen und Ängste: Wieder eine Karte die darauf verweist, dass es noch Abgründe in Deiner Seele gibt die unberarbeitet sind. Du hast noch die Angst dass eine neue Beziehung Dich dort hin führt. Außerdem hoffst Du auf eine tiefgründige Partnerschaft. GENAU. ICH MAG OBERFLAECHLICHE BEZIEHUNGEN NICHT.


    10. Die Herrscherin

    Weite Zukunft: Diese Karte sagt klar, dass es eine neue Verbindung geben wird und das Du über Dich hinaus wächst. Deshalb vermute ich auch, dass es sich beim Magier um einen Mann handelt. Die Herrscherin verweist auf wachstum und etws neues - Du wirst Dich in einer neuen Beziehung entfalten und wachsen. SUPER!

    Danke nochmals!

    Liebe Gruesse,

    Maria
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen