1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Keltische Räuchermischung

Dieses Thema im Forum "Kelten, Germanen, europäische Naturreligionen" wurde erstellt von Corinthya, 16. Oktober 2007.

  1. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    Werbung:
    Hallo,

    ich hab hier mal ne Frage:

    Ich habe mir heute eine keltische Räuchermischung gekauft,
    ohne genau zu wissen, welche Kräuter da jetzt drinnen sind.

    Nennt man keltische Räuchermischungen nur so, damit sie leichter verkaufbar sind, oder wissen wir heutzutage wirklich, mit welchen Pflanzen die Kelten damals geräuchert haben?

    Und weiters: Gibt es spezielle Verwendungszwecke für diese Räuchermischung?
    Also Meditationen, bei denen sie vielleicht hilfreich ist?

    Liebe Grüße und Danke für eure Antworten!
     
  2. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    Weis hier keiner etwas dazu?
     
  3. Bernd S.

    Bernd S. Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    München
    bei Räuchermischungen die ich kenne, sind in der Regel die
    Zutaten mit angegeben.
    Kommt auf den jeweiligen Laden und Herrsteller an.
    Da Mischungen aus natürlichen Zutaten bestehen, kann man anhand von diversen Büchern nachlesen, was für was gut ist.
    von Mischungen wie:
    nordische Weihrauchmischung od. kelt. Mischungen würde ich nicht unbedingt nehmen, da sehr wenige genau wissen, mit was man früher räucherte.
    Da mir von diversen Ausgrabungen nichts bekannt ist mit was man räucherte, müßte man eigentlich einen echten Druiden bzw. einen echten Skalden, Seher fragen; die erfahrungsgemäß äußerst selten anzutreffen sind.
    also in deinem Fall trifft höchstwahrscheinlich der 2. Absatz deines Beitrages zu.
    Heißt aber nicht das deine kelt. Räuchermischung schlecht ist; ich wäre nur mit dem Namen der jeweiligen Mischung vorsichtig.

    Möglichkeit:
    schau Dir ein paar Bücher über Räucherwerk und Kräuter durch und stell Dir deine eigene pers. Mischung zusammen.
     
  4. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    Danke für deine Antwort! :liebe1:

    Ich dachte mir schon, dass es sicher nur wieder Marketing ist
     
  5. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Hi Corinthya,

    ja riechst du denn nicht, was darin ist, wenn du es anzündest? :D ;)

    Wie sieht es denn aus? Eher getrocknete Blätter, welche Farbe? Oder sind so kleine Klümpchen dabei, vielleicht gelblich, das könnte Weihrauch sein.

    Es könnte sehr sehr viel sein ... :)

    Womit genau die Kelten geräuchert haben, weiß ich nicht genau, muss ich mal in mein schlaues Buch gucken, sehr wahrscheinlich mit heimischen Kräutern.

    Liebe Grüße, lotus
     
  6. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    Werbung:
    Hallo Lotus,

    nein ich riech da noch gar nichts - ist schließlich meine erste Räuchermischung, früher hab ich nur Räucherstäbchen benutzt da es einfacher ist :weihna1

    Ja gelbe Klümpchen sind drinnen, auch ganz ganz kleine gelbe Blüten, dunkelorange-braune Klümpchen sind auch drinnen, das ganze riecht so bischen nach Kletzenbrot, oder sogar sehr nach Kletzenbrot :weihna1
    Es riecht sehr süss und ein bischen nach Orangen, ich mag den Duft, deswegen hab ichs mitgenommen.

    Sind auch ganz kleine Ästchen drinnen :confused:

    Der Untertitel des Ganzen lautet auch: "Räucherharz"

    So, genauer kann ich´s glaub ich nicht beschreiben...
     
  7. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Hmmm, ich glaube ein detailliertes Foto mit Zoomoptik wäre auch nicht schlecht :)

    Aber ich schau heute abend mal nach in meinem Buch, vielleicht sind wir dann schon etwas schlauer.

    LG, lotus
     
  8. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    @Lotus: Ohje, ich hab keine Cam... :foto:
     
  9. larimartin

    larimartin Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Hi Corinthya,

    ich stelle selbst Räuchermischungen her, wenn du magst kannst du mir gerne von jeder Körnchensorte zwei drei Körnchen schicken, dann kann ich vl das ein oder andere bestimmen, oder ist dann die Mischung schon alle?

    Auf einem Foto kann man wahrscheinlich nicht viel erkennen

    lg

    Martin
     
  10. Susannah

    Susannah Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Liebe Corinthya, es ist zwar schon lange her, dass du diesen Beitrag geschrieben hast, aber - ich habe eine Antwort für dich.

    Ich mache selbst Räuchermischungen, darunter eine keltische. In dieser sind wirklich die Kräuter, die nach alter Überlieferung Heilkräuter und Räucherkräuter der Druiden waren.

    Darunter fallen klassischerweise der Beifuss, Eschensame oder -laub, Eisenkraut!, Mistel, es kann Hasel- oder Birkenlaub drin sein.

    Eigentlich die Kräuter, die von natur aus in der großen Ebene von Norddeutschland bis zur Bretagne wachsen würden.

    Nciht hinein gehören also mediterrane Kräuter, Blüten und alpine/nordische Kräuter wie Wacholder oder Kiefernharz.

    mlg, Susannah

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen