1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kelche, Hohepriesterin, Mond - was bedeutet das?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von koralle, 15. Mai 2005.

  1. koralle

    koralle Guest

    Werbung:
    Hallo,
    bin ein Neuling in Sachen Tarot.
    Habe gestern 4 Karten gelegt. In einem Tarotbuch hieß es die erste Karte stände für die Ausgangssitutation, die 2. für das was nicht anstände, die 3. für das, worum es jetzt ginge und die 4. für zukünftige Tendenzen.
    Nun, ich bin mit den gelegten Karten ganz einverstanden, auch wenn ich sie nicht so wirklich verstehe. Die 3 Kelche-Karte steht wohl für gutes Gelingen. Tatsächlich ist mir einiges gelungen, habe gute Chancen in allen Lebensbereichen...
    habe die Karten übrigens gestern allgemein befragt, ohne besonderen Schwerpunkt, mit kleinem Seitenblick auf die Liebe :)

    Meine Karten gestern:

    1. 3 Kelche
    2. Die Hohepriesterin
    3. Bube der Kelche
    4. Der Mond

    Weiß jemand dazu was? Ich verstehe die Karten nämlich nicht im Zusammenhang. Es ist aber viel an Gefühl da, das ist klar!
     
  2. Missye

    Missye Guest

    Hallo Koralle, ich fange jetzt langsam an für andere kleine Deutungen zu machen. Sonst hatte ich immer nur für mich gelegt und einige Zeit später verglichen.

    Seit Weihnachten 2002 beschäftige ich mich mit Tarot, hatte aber dazwischen ca. ein dreiviertel Jahr nichts gemacht.

    Also sie Hintergründe kenne ich weiter nicht, daher mache ich einige neutrale Deutungen, vielleicht helfen die Dir ja, wenn Du nochmal über die letzen eingetroffenen Ereignisse nachdenkst.

    3Kelche= Kleine Arkana= Ereignisse, die auf den Frager einwirken. D.h. die momentane Situation: Ein Ereignis, welches neu ist, nimmt eine bestimmte Form an, die Dir wohl Freude bereitet.

    Hohepriesterin Karte 2, was nicht ansteht: Die Hohepriesterin weist auf Passivität und Abwarten, Geduld, was wohl jetzt nicht angebracht wäre.

    Karte 3 der Kelchbube- was jetzt möglich wäre: Wenn Du der Bube selbst bist, jemanden ein Geschenk überreichst, auf jemanden zugehen, oder eine Chance auf etwas geben. Wenn der Kelchbube Jemanden in Deiner Umgebung zeigt, bekommst Du vielleicht etwas, eine Chance, ein Geschenk.
    Buben können auch der Anfang einer Sache stehen, oder man hat etwas erreicht.

    Tendenz der Mond: Könnte unser Unbewußtes zeigen, Ängste..., noch unsichere Zukunft, und der Weg ist unruhig und voller Turbulenzen.

    Vernajoy :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. ozean
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.612
  2. HelloB
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.128
  3. HelloB
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    741
  4. HelloB
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.120
  5. HelloB
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.511
  6. petitecherry
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    766
  7. bluenote
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    4.556

Diese Seite empfehlen