1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Keiner lässt sich auf mich ein

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sophie, 16. Dezember 2009.

  1. Sophie

    Sophie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Hallo,

    Seit vielen Jahren lerne ich immer wieder Menschen kennen, die wenn es dan um eine Freundschaft zu mir geht nichts mehr von mir wissen wollen.
    Die Männer sind am Anfang sehr interessiert, wollen alles wissen und wenn es für mich auch passt und ich gern eine Freundschaft eingehen würde wollen sie doch nicht und ich höre niemehr etwas.

    Kennt ich solche Geschichten ? Das gleich passiert mir auch bei den Frauen.

    Ich muss dazu sagen, ich bin 38 Jahre alt, seit vielen Jahren verheiratet und Mutter zweier Teenis. Liegt aber nicht an meinem verheiratet sein. Kenne diese Situationen schon als Kind.

    Würde mich freuen auf einen Austausch.

    Gruss Sophie
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.680
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    Wenn du diese Situation schon kennst, scheint sie dein Muster zu sein,
    dass du seit dem immer wiederholst.
    Was ist es denn genau, an welchen Punkt kommt der Cut, du ziehst
    die Situationen so lange an, bis du erkannt hast, wo das Rad aus
    der Spur läuft.

    Was sendest du unbewusst aus, dass den anderen vertreibt ?
     
  3. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    hallo!

    du kannst ja mal im astrologiebereich fragen.
    vielleicht liegt es am mondknoten der bei dir im wassermann liegen dürfte.
    südmondknoten ist löwe (bedeutet eher liebesbeziehungen) und der südmondknoten ist das lebensthema das schwächer wird.
    nordmondknoten ist wassermann (bedeutet auch (asexuelle) freundschaften im wahrsten sinne des wortes) und der nordmondknoten ist das lebensthema das immer stärker wird.

    vielleicht konnte ich dir helfen
     
  4. staller

    staller Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Niedersachsen / Bayern
    da könnte man jetzt grundsätzlich fragen, ob es eine freundschaft zwischen männern und frauen geben kann..
     
  5. Sophie

    Sophie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    24
    Vielen herzlichen Dank für Eure Antworten.
    Ja, wo ist bei mir der Knackpunkt wo ich immer wieder mein Muster wiederhole. Wenn ich das wüsste. Ich werde eigentlich sehr geschätzt, werde immer wieder als Beraterin hinzu gezogen und helfe sehr gern. Ich arbeite seit Jahren mit Kindern und Tieren und die Lieben mich über alles. Nur bei den Erwachsenen ist irgenwo der Wurm drin. Jedoch bei alten Menschen wie Altersheim ect, oder kranken passiert es mir nicht, die gaben mich sehr gerne.
    Ich merke bei den Männern relativ schnell, das sie vielleicht mehr von mir möchten, spreche ich sie darauf an, putzen sie mich runter und ich höre meistens ich sei überhaupt nicht ihr Typ und sie würden sich nie auf mich einlassen. Ja, aber warum sind sie dan beim Kenenlernen so interessiert ? Lassen alles fallen wenn sie mich sehen oder fallen völlig aus ihrem Konzept.

    Ich bin ein sehr offener Mensch, und weiss wirklich nicht an was es liegen könnte.

    Vor einem Jahr kam ein neuer Nachbar in unser Haus. Er fiehl fast die Treppe runter als er mich das erste mal sah. Das ging ein ganzes Jahr so.
    Ich tat nichs dergleichen. Grüsste und war wie immer.

    Irgendwann tauchte er jeden Tag bei mir auf und brauchte etwas. Ich half immer aus. Dan starb noch seine Mutter und ich hatte immer ein offenes Ohr.
    Plötzlich sagte er zu mir ich hätte mich in ihn verliebt weil ich immer für ihn da sei. Er wolle mich nur als Kumpel und ich wäre absolut nicht sein Typ.

    Ich habe mich nicht verliebt. War einfach für Ihn da.
    Von da an waren alle anderen Frauen besser und vorallem schöner als ich und er stellte mir immer wieder einmal eine anderer Frau vor.

    Jetzt ist er wieder alleine, kam gestern bei mir vorbei und sagte es gehe ihm sehr schlecht. Geht in die Ferien und ich schaue wieder einmal auf seine Wohnung. Auch möchte er wieder einmal mit mir Kaffee trinken. Ich sei Ihm wichtig und er habe mich gerne.

    Aber wie immer merke ich, dass die Freundschaft zu ihm bröckelt. Wie immer wenn es für mich stimmem würde geht es nicht auf.

    Dies ist ein Beispiel von vielen. Alle lauffen etwa gleich ab. Zuerst interesse, alles wissen wollen, meine Kinder kennenlernen da sie vielleicht auch Kinder haben. Sage ich ich würde dich gerne wieder sehen ob Mann oder Frau höre ich nichts mehr oder bin nicht ihr Typ.

    Gruss Sophie
     
  6. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    Werbung:
    hallo sophie,

    a) männer: freundschaft und sexualität sind 2 paar schuhe. nach deiner beschreibung bist du ein sehr mütterlicher typ, den man gerne als haushälterin oder babysitter hat. aber wenn du zu sehr moralisierst oder klammerst, vertreibst du damit fast jeden mann.

    b) frauen: kannst du dich mit frauen verschwestern und gemeinsam männer aufreissen? verträgst du auch intrigen und emotionale ausrutscher? oder bist du eine biedere ehefrau, die nie auszuckt?

    aber vielleicht bist du eine perfekte frau, die alles im griff hat. das ist auf jeden fall für alle verdächtig und führt dazu, dass sich andere schlecht in deiner umgegbung fühlen. hau einmal anständig auf den putz!!
     
  7. Sepia

    Sepia Guest

    ich denke, dass es nicht an den anderen liegt, sondern ein Spiegel ist, wenn Du Lust hast kannst Du den enneagrammtest machen, da findest du Deine Verhaltensmuster die die Reaktion der anderen erklähren könnte...
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Kann es - auch ohne Sex!
     
  9. Jenny2204

    Jenny2204 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Deutschland NrW
    lol staller ^^ was eine aussage
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Vielleicht ist Dein Ohr manchmal etwas zu offen für andere. Sie benutzen Dich als Seeleneimer - und wenn es ihnen wieder gut geht, ist es ihnen peinlich, was Du alles über sie weisst.

    Ist nur ne Idee, kann natürlich auch ganz anders sein - nur die Schilderung von Deinem Nachbarn klang ein wenig in diese Richtung
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen