1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

keine Sonne, wie aufladen?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Butterflybaby, 19. Dezember 2005.

  1. Werbung:
    hallo,
    es ist so duster, ich weiss garnicht wie ich so meine steine aufladen soll. kann ich die steine, die man in der sonne auflädt auch in Bergkristall- und Hämatit-Trommelsteine aufladen.
    und wenn nicht alle, ich habe: achat, karneol, granat, Tiegerauge (und Jaspis, der muss ja in die Trommelsteine), und wenn garnicht, kann ich sie sonst irgendwie anders aufladen?

    außerdem habe ich noch einen bei dem ich nicht weiss was er ist, achat, aventurin oder etwas anderes. er ist grün, hat streifen, dicke und auch ganz dünne, also wie schichten, wenn man auf diese guckt und den stein bewegt schimmert er etwas, wie beim tiger auge aber weniger stark. Wisst ihr es vielleicht?:confused:
     
  2. kleine krähe

    kleine krähe Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederösterreich
    Wegen dem Stein: Könntest du vielleicht ein Foto hier reinstellen?:foto:
    Zum Aufladen: Mond geht auch bei vielen Steinen aber die Sonne scheint ja auch, wenn Wolken sind, und direkte Strahlung ist eh nich so gut, da lege ich sie trotzdem raus.:zauberer1 Ich hab auch gehört, man kann die Steine "durch seine Energie aufladen", vielleicht weiß jemand anders mehr???

    lg Kleine Krähe
     
  3. Eisbiene

    Eisbiene Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    Ort:
    nähe Magdeburg
    ALso es könnte ein Katzenauge sein. Aber is eigentlich nich so sehr weniger als beim Tigerauge. Naja, mein Freund hat unendlich viele Steine, der sammelt die (aber nich wegen der wirkun). werd gleich ma nachguckn.:buch:
     
  4. Karuna

    Karuna Guest

    Die Sonne wirkt auch durch die Wolken...
    man kann den Steinen auch Reiki geben
    oder sie mit Inscence stärken...

    ich lege meine Steine nur noch ab und zu in die Sonne
    dann lasse ich sie aber drei Tage draussen... so dass
    sie beides erhalten: Sonne und Mondlicht
    wichtig ist das Waschen d.h. einlegen in Salzwasser

    ein Teil grobes Meersalz und zwei Teile Wasser
    Steine drei Tage rein geben


    Karuna:liebe1: :weihna1 :liebe1:
     
  5. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    Ich lade meine Steine auch meist in der Sonne auf, aber bei solchem Wetter verwende ich zum einen Hämatit und Bergkristall Ministeinchen oder eben eine Amethystdruse.

    Wegen dem grünen Stein... Es könnte echt vieles sein... Mein Tip wäre Malachit. Aber Du kannst wie gesagt gern ein Bild hier reinstellen, oder Du vergleichst den Stein einfach mit den Bildern auf meiner Homepage.

    Liebe Grüße, Sascha
     
  6. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Werbung:
    Zum Reinigen / Entladen lege ich die wasserverträglichen Steine einen Tag lang in Wassergläser mit ein paar Rescue-Tropfen von den Bachblüten.

    Aufladen mit Reiki.

    Sie funkeln hinterher wie neu.
     
  7. Hey danke für die vielen antworten, dann werd ich sie mal rausstellen, ich glaub das haben die bitternötg.

    vor dem aufladen oder? reicht es nicht sie unter fließendem Wasser zu halten?

    zum grünen Stein: Sasha3k, du hast es eraten, ich habe nachgeguckt es ist wirklich ein Malachit. Super!:banane:
     
  8. kleine krähe

    kleine krähe Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich denke, unter fließendem Wasser reinigen reicht, wenn möglich vielleicht in einem Bach? Wäre optimal!
    Meerverbundene Steine wie verst. Koralle legt man trotzdem am Besten in Salzwasser...

    lg Kleine Krähe
     
  9. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Werbung:
    Hallo,

    ich reinige nur unter Wasser oder mental. Statt Salzwasser kann man die Koralle sehr schön in trockenes Meersalz legen.

    Hämatit dient zum entladen und nicht zum aufladen.

    Aufladen kann man entweder mental, oder am Licht, Tageslicht oder Mondlicht auf Bergkristallsteinchen, -rohbrocken, -stufen oder Trommelsteinen.
    Auf Amethyst finden die Steine, wenn sie nach dem Aufladen nicht sofort gebraucht werden, einen richtig schönen Ruheplatz.

    Jeder hat da so seine eigenen Methoden, viele Wege führen zu einem guten Ergebnis.

    Liebe Grüße Nebel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen