1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Keine Reflexe

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Schnepe, 23. September 2016.

  1. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.500
    Ort:
    Im Zelt auf der Wiese.
    Werbung:
    Was ist mit Menschen, die "keine Reflexe" haben, Bösartigkeit zu melden, zum Beispiel, dass mal was aufhört? Sind die irgendwie überlastet?


    :rolleyes:
     
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.843
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Meinst du hier im Forum oder im realen Leben?
    Wenn du es besser beschreibst kann man dir auch besser antworten.

    Es kommt eben darauf an. Wenn man sieht, dass ein Kind misshandelt wird und darüber hinwegsieht ist man nicht überfordert sondern ignorant.
     
  3. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.500
    Ort:
    Im Zelt auf der Wiese.
    Im realen Leben unter erwachsenen Menschen, im Alltag, @east of the sun.

    Nicht im Forum.
     
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.843
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Meinst du mit melden der Polizei oder der Gewerkschaft?
    Ich habe das Gefühl, dass dich überall Gleichgültigkeit breit macht. "Was geht mich fremdes Leid an".
    Vielleicht ist auch Überforderung dabei.
    Aber ehrlich gesagt kann man so pauschal gar nichts dazu sagen.
     
    Schnepe gefällt das.
  5. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.523
    Ort:
    .
    nenn doch mal ein paar Beispiele.
    Wenn man weis, das einer Schwarzarbeit macht, solche Sachen?
     
  6. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.500
    Ort:
    Im Zelt auf der Wiese.
    Werbung:
    Eingeschränkten Menschen nach Schicksalsschlägen "nicht" helfen, aber die übelsten Straftäter unterstützen. Blödes Beispiel. Okay, da war das einfach Dummheit, ... Nichtskönnen.
     
  7. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.523
    Ort:
    .
    was meinst Du mit eingeschränkt und was mit Schicksalsschlägen, nenn doch einfach mal ein konkretes Beisspiel, da muss man jede Situation separat betrachten.

    viele Menschen wollen keine Hilfe, weil es gibt genug Organisationen die dazu da sind um zu helfen, aber man muss sie anfragen.
     
    Schnepe gefällt das.
  8. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.500
    Ort:
    Im Zelt auf der Wiese.
    - depressiv
    - irgendwas nicht entwickelt in der Kindheit, Impulse/Gefühle
    - stumpf, abgestumpft
    - zu weich, zu hart, zu gleichgültig
    - Menschenverachter
    - Zombies
    - Apathie durch Drogenkonsum (irgendwas)
     
  9. Schnepe

    Schnepe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2016
    Beiträge:
    3.500
    Ort:
    Im Zelt auf der Wiese.
    Anderes Beispiel. 1 Mensch kippt in einer vollen Bahn um, keiner um dich rum steht auf, ausser du.
     
  10. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    2.523
    Ort:
    .
    Werbung:
    ok, das meinst Du mit "eingeschränkt".

    aber dann sind ja alle eingeschränkt, jeder Mensch hat Kindheitstraumas, ausser jene die sie gut verdrängt haben, die werden dann Drogensüchtig oder ähnliches.

    was ist ein Zombie?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen