1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Keine Partnerrückführung sondern Blockadenlösung

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Mella1979, 3. August 2013.

  1. Mella1979

    Mella1979 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Zwischen Düsseldorf und Köln
    Werbung:
    Hallo Ihr alle :)
    Es geht mal wieder um das nervige Thema Partnerrückführung.
    Also ich hatte es in Erwägung gezogen und wirklich lange darüber nachgedacht es zu machen. Habe auch schon Anfragen bei diversen Personen gestellt, und gefragt ob Sie sich meinem Fall annehmen.
    Aber... ich habe zu großen Respekt, bzw. ich glaube ich könnte nicht damit Leben, wenn ich weiss das mein Partner zurück ist nur deswegen. Weil eigentlich möchte ich ja, das er wegen mir zurück kommt und nicht weil er beeinflusst wurde.
    Meine Frage ist nun wie Ihr es seht, wenn ich stattdessen "nur" eine Blockadenlösung bei meinem Ex machen lasse, ohne die eigentliche Partnerrückführung.
    Greife ich damit auch zu sehr in seine "Privatsphäre" ein?
    Denke das wir vielleicht so noch eine Chance zusammen haben. Weil der Weg zurück wird nicht einfach werden, weil einfach zu viel passiert ist, auch in der Öffentlichkeit.
    Würde gerne wissen wie Ihr darüber denkt :confused:
     
    Kerzen gefällt das.
  2. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Meinst du damit, dass ihr die Blockaden bei ihm lösen wollt, ohne dass er es direkt weiß?
     
  3. Mella1979

    Mella1979 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Zwischen Düsseldorf und Köln
    Bei der Partnerrückführung weiss er es ja auch nicht...
     
  4. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich würde dir empfehlen die Blockaden in dir aufzulösen und seine Blockaden ihm zu überlassen. Das ist jetzt kein Fingerzeit auf dich und auch kein Vorwurf. Ich denke nur, wenn man versuchen würde, seine Blockaden zu nehmen, kann das starke nachteile haben.

    Du meinst es damit ja nur gut. Das verstehe ich. Doch blockaden haben wie schmerzen ihren Sinn. Sie animieren dazu sich zu verändern und Lasten zu überwinden. Wenn eure Beziehung durch eine Blockade belastet wird/wurde dann war er noch nicht stark oder mutig genug diese zu überwinden. Er braucht vielleicht einfach Zeit oder die Kraft. Wie eine Hürde, für die man anlauf nehmen muss. Und wenn du diese für ihn löst, kann es entweder sein, dass du zwar die Blockade löst, nicht aber die Ursache dafür. Oder es kann passieren, dass er Entscheidungen Fällt, die ihn zukünftig belasten oder in schwierigkeiten bringen, weil ihn die Blockade nicht hält. Er stellt sich nicht hin und überdenkt, das was geschehen ist oder was er gerade durchlebt.

    Ich geb dir mal ein Beispiel.
    Er hat Probleme sich zu öffnen. Wenn du dann seine Blockade entfernst, verbessert das vielleicht nicht das verhältnis zu seinen Eltern, die die Blockade ausgelöst haben. Oder es verbessert das Verhältnis zu seinen Eltern, doch er lässt sich so auf seine Eltern ein, dass er wieder und viel stärker verletzt wird.

    Er sollte die Chance haben sich selbst zu finden. Oder zu mindest sich einzugestehen, dass er hilfe braucht. Damit du ihm dabei helfen kannst. Ohne es geheim halten zu müssen.

    Darum würde ich dir abraten, dass bei ihm anzuwenden. Weil es dir/euch mehr Schaden kann, als du vielleicht glaubst.

    Vielleicht braucht er einfach nur Zeit um sich zu finden. Seine Gefühle zu erforschen und möglicherweise um für dich bereit zu werden. Nur die Not zeigt uns, dass eine Veränderung notwendig ist. Sie zwingt uns dazu. Und ohne not kein Fortschritt in Momenten in denen man Fortschritt haben muss. So sehe ich das. Aber das ändert nichts daran, dass ich hoffe, dass du dein Glück findest. Ich hoffe für dich mit ihm. ;)

    Ich wünsche dir alles liebe und viel Erfolg. :)
     
  5. Mella1979

    Mella1979 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Zwischen Düsseldorf und Köln
    Ich denke, Deine Antwort hat mich bei meinen Überlegungen weiter gebracht und ich denke das Du Recht hast. Ich werde davon abesehen (auch wenn es schwer fällt) und einfach weiter warten wie es sich entwickelt. Will Ihm ja eigentlich einfach nur gut, aber das kann wirklich nach Hinten los gehen...

    Danke :)
     
  6. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Wenn ihr wirklich für einander bestimmt seid, werden sich eure Wege wieder kreuzen und wenn nicht wirst du jemand besseren treffen. Und wenn das passiert, sei einfach bereit dazu dich glücklich zu machen. Du schaffst das schon. :umarmen:
     
  7. Mella1979

    Mella1979 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Zwischen Düsseldorf und Köln
    Ja Du hast recht... Ich denke wir sind füreinander bestimmt, weil ich kann einfach nicht loslassen. Versuche es seit Monaten, aber es geht einfach nicht. Habe mir leider schon zu oft die Karten legen lassen von unterschiedlichen Damen. Und es kommt immer etwas anderes raus. Deswegen dachte ich an Partnerrückführung bzw. Blockadenlösung. Weil langsam habe ich Angst das ich in Vergessenheit gerate. Aber vielleicht braucht es auch einfach nur Zeit, damit wir beide erstmal lernen...
    Weil eigentlich habe ich nur von einer Kartenlegerin die Antwort bekommen das ich nicht mehr interessant bin und es auch in den nächsten Jahren nicht mehr sein werde. Aber irgendwie glaube ich Ihr am meisten, weil Sie auch viele andere Dinge gut erkannt hat. Naja...
     
  8. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Manchmal muss etwas aus dem Vordergrund gehen, damit man lernt es zu schätzen, wenn es wiederkommt. :)
     
  9. Mella1979

    Mella1979 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Zwischen Düsseldorf und Köln
    Werbung:
    Oh man... das Thema Partnerrückführung ist für mich erledigt, trotzdem würde ich gerne wissen ob es bei jemanden wirklich geklappt hat. Aber oft ist es doch Werbung für irgendeine Seite...
    Schwer das zu unterscheiden :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen