1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

keine erste liebe, keine große liebe

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von pisces, 23. August 2006.

  1. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    Werbung:
    mit diesem thema beschäftige ich mich seit einiger zeit intensiv, denn ich hatte weder das eine noch das andere.

    verliebt hatte ich mich als teeny zwar schon erstmalig, und auch späterhin ein paar mal 'richtig'. jedoch definiere ich, dass diese erste liebe bzw. große liebe stattgefunden haben müssten - sprich - man mit der entsprechenden person - wenn vielleicht auch nur kurz - eine beziehung stattgefunden haben sollte. das war bei mir nicht so - die verliebtheit blieb jeweils einseitig. einmal hatte ich eine kurze und ziemlich bittere affäre mit jemandem, in den ich sehr verliebt war, das war alles.

    ich meine, wenn ich schilderungen aus meinem umfeld verfolge, dann hängt jeder irgendwie an einer großen liebe, oder hat die jugendliebe als vorbild, oder was auch immer. mir fehlt das. die erfahrungen, die ich in dieser hinsicht gemacht habe, sind durchweg nicht wiederholungswürdig, sprich haben mich eigentlich nur verletzt und resigniert zurückgelassen. und ich hab' zwar eine sehnsucht, aber kein ideal, also auch keine orientierungshilfe.

    ich muss dazu sagen, dass ich durchaus beziehungen geführt habe, bzw. auch jetzt in einer partnerschaft bin.

    würd' mich mal interessieren, ob es anderen auch so geht wie mir, oder ob ich wirklich so ein individualschicksal darstelle, wie ich vermute.

    lg
    pisces
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo pisces

    Das ist nicht immer so, dass die große Liebe nur in der Jugend stattfindet. Auch ist die Definition dessen, was man darunter versteht je nach Wahrnehmung, anders.

    Eine Liebe die mit dem Jahren wächst hat sich allemal als widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse erwiesen.
    Da, wie du schon sagtest, kann die 1. Große Liebe einseitig ausfallen kann.

    Da mach dir mal keine Sorgen, die 1. große LIebe wo so richtig der Blitz :kuesse: einschlägt und wo nicht nur du hin und weg bist, dass kann alles noch kommen.

    L.G.
    ______
    Ma
     
  3. Star*

    Star* Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    Hi pisces,
    ich traf meine erste Liebe erst mit 35!
    Hab nie gedacht, dass ich sooooo verliebt sein könnte...:liebe1:

    lg
     
  4. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    ich bin aber fast 40 :clown:
    mich würde wirklich mal der austausch mit jemandem interessieren, dem es ähnlich geht.
     
  5. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    nein, matrixx, ich sehe das auch als zwei voneinander unabhängige ereignisse.
    vielleicht bedingt sich das ja - wenn keine erste liebe stattgefunden hat, gibt's auch keine große.

    lg
    pisces
     
  6. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Hallo pisces,

    also wenn jemand seiner Jugendliebe nachhängt, kann das entweder bedeuten, es wäre DER Partner fürs Leben gewesen und man hat ihn "verpaßt" oder aber, was wahrscheinlicher ist, die nächsten Beziehungen waren nicht so toll, will sagen, da war kein Fortschritt. Wir haben Beziehungen, um uns zu entwickeln, um zu lernen und je bewußter und "weiter" wir sind, um so "besser" und liebevoller sind auch unsere Beziehungen. Aber davon abgesehen, die "große wahre Liebe" kommt erst, wenn wir uns selbst erkannt und lieben gelernt haben. Jugendliche Schwärmerei und Verliebtheit hat damit nichts zu tun. :)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  7. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    ich glaube manchmal, dass es meine aufgabe ist, die große liebe in mir zu finden und sie für mich im aussen nicht vorgesehen ist. in diesem leben.

    das finde ich sehr traurig für mich, eine absage an meine sehnsucht.
     
  8. Ladystardust

    Ladystardust Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    163
    Liebe pisces,

    vielleicht ist genau das Dein Dilemma, denn Du kannst im Außen niemals etwas finden, was Du Dir nicht zuvor selbst gegeben hast und gibst! Du sehnst Dich nach der Liebe eines anderen Menschen. Vielleicht verbunden mit dem Gefühl, dass dann "alles gut" wird? Dies wird es erst, wenn Du das, wonach Du Dich sehnst, in Dir selbst entwickelt hast. Im Sinne der Fähigkeiten zu Geben und vor allem auch zu Nehmen. Ich empfinde die Fähigkeit, Liebe annehmen zu können, als fast noch die größere Herausforderung. Und ich habe das Gefühl, in welchem Bereich auch immer wir einen Mangel wahrnehmen, dann ist dies ein Bereich, in dem wir nicht annehmen können.

    Wichtig ist auch, die geistigen Gesetze zu kennen (fallst Du sie noch nicht kennst) und zu erkennen, wie Du das Gewünschte in Dein Leben ziehen kannst:

    http://www.urwurz.de/418.0.html

    Alles Liebe,
    Ladystardust
     
  9. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Liebe Pisces !

    Das ist die Aufgabe eines jeden Menschen, denn erst dadurch erkennen wir unser wahres Selbst, die reine Liebe, die wir in Wahrheit sind. :)

    Sobald Du die Liebe IN Dir und zu Dir selbst gefunden hat, kommt sie auch im Außen. Von ganz alleine. Wie Innen so Außen. :)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  10. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    Werbung:
    das sind alles so sinnige aussagen.
    aber - wie geht das? wie entwickle ich die liebe zu mir?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen