1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kein Leben nach dem Tod, aber...

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Mara, 1. November 2002.

  1. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    Nachdem ich einen Thread von - na - klar von Kvatar - gelesen habe, in dem er mit Astroharry sehr lange diskutiert hat, ob wir inkarnieren oder nicht, hatte ich mitten in der Nacht auf einmal die Erkenntnis: Es stimmt, wir inkarnieren nicht - es gibt gar keine Seele, kein Ich, das rübergerettet werden kann. Beim Tod verläßt das Bewußtsein einfach den Körper und wird wieder zur Energie, die sich zur Verfügung stellt. Es ist so ähnlich wie mit dem Strom: Man kann den Strom nutzen wie man will, man kann Licht damit machen, Wärme erzeugen, Kochen oder mit der Kreissäge Möbel oder Menschen zerteilen, dem Strom ist das sch..... egal. Soll sagen, das Bewußtsein, die Energie ist absolut neutral, um nicht zu sagen - total gleichgültig. Sie wartet einfach, bis sie wieder gebraucht wird, um etwas zu beleben, egal ob Mensch, Tier oder Pflanze oder wohlmöglich, um einer Idee Form zu geben, wie auch immer die aussieht.

    Jetzt steht erst einmal mein ganzes Weltbild wieder Kopf. Astrologie bekommt einen ganz neuen Wert (oder verliert sie wohlmöglich ihren Wert?). Reinkarnation kann nicht sein. Wer schafft dann die "Lebensumstände" bei meiner Geburt? Meine Vorfahren, habe ich mir überlegt. Zwei Menschen zeugen ein Kind - die neutrale Energie kommt daher und macht ein "lebendes Kind" daraus. Aber wo kommt das Thema her? Beim Meditieren darüber, sah ich eine wogende graue Masse: das kollektive Bewußtsein? ... ich hatte so eine Ahnung, das alles eins ist - wir alle machen das Thema für diesen neuen Erdenbürger. Wir alle sind da - wissen zu jeder Zeit alles... (mir sprengt es gleich das Hirn weg). Trotzdem habe ich mich weiter gefragt: Gut, d.h. solange Menschen leben ist alles da - jede Erfahrung - jedes Erleben gespeichert im kollektiven Bewußtsein. Aber was wäre, wenn...

    ...wenn alle Menschen sterben, wenn es keinen einzigen mehr gäbe? Dann wäre ja theoretisch alles weg... Also - da muß noch was drüber sein, oder hinter, oder drin. Gott, Allah, der große Eine? Ich armer kleiner Mensch...

    Aber eins weiß ich jetzt : Ich bin in allen und in allem. ich bin frei... Alles ist 88, es ist wie es ist. Ich habe nichts mitgebracht und ich nehme auch nichts wieder mit. Das nenne ich Freiheit...

    mara :jump4:
     
  2. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Nichts, was wir anfassen können ist von Bestand, auch die Menschen werden eines Tages vergangen sein.

    Aber das, was sie hervorbrachte wird bleiben.


    Wenn Du dieses "Etwas" direkt erfährst, kreuzen sich Zeit und Raum. Die Zeit existiert nicht mehr, der Augenblick ist unendlich. Der Abstand zu den Objekten existiert nicht mehr, weil niemand mehr unterscheidet. In diesem Moment sind alle Dinge in reinem Bewusstsein vereint, und Du erkennst, wer Du wirklich bist. Es ist ein Zustand jenseits der Beschreibbarkeit, ein überglücklicher Moment voller überlaufender Freude und Wachheit.



    "Alles ist Eins, Eins ist Alles" (Lao-Tse)



    Von diesem Moment an brauchst Du nichts mehr glauben, weil Du weisst.

    Schönen Abend ! :)
     
  3. Mara

    Mara Guest

    Hi Kvatar,

    das kann doch unmöglich alles gewesen sein. Bau mir sofort ein neues Weltbild ...


    LOS - schließlich hast Du es ja auch auf dem Gewissen...


    :D :D :D

    Mara
     
  4. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Ich habe mein vorhergehendes Posting vervollständigt.



    Aber ob Dir damit gedient ist ? ;)
     
  5. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    Ja Kvatar,

    sag ihr die Wahrheit, wie immer:

    Lass es los! :)

    Alles Liebe
    Isis
     
  6. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    @Kvatar

    Es war mir eigentlich nicht so ernst damit, denn eines ist Dir doch sicher klar. Diese Erkenntnis wird jetzt erst einmal einiges verändern in meinem Leben. Das braucht Zeit.

    Falsch - nicht mein Leben wird sich verändern: Ich werde mich verändern...

    Falsch - mein Bewußtsein wird sich verändern...


    Oje oje

    @Isis

    Welche Wahrheit ??? Das ist mir ja gerade klar geworden - Es gibt überhaupt keine Wahrheit !!!

    Mara
     
  7. Mara

    Mara Guest

    @Kvatar

    Diese Energie (Bewußtsein) kommt mir vor wie ein Werkzeug. Sie ist so neutral, dass es weh tut. Sie hat auch nichts mit "Licht und Liebe" zu tun, und doch weiß ich, Liebe ist der einzige Weg...

    Dieses Bewußtsein denkt nur "Ich bin!"

    Will ich es bloss nicht wahrhaben oder ist das "was bleibt" noch gar nicht in Erscheinung getreten. Ich habe in der Meditation so etwas wie Licht gesehen - aber weit, weit weg...

    Muss ich das überhaupt wissen???

    :confused: Mara
     
  8. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    @ Mara

    Dann erschaff eine aus dem Nichts. ;)

    Alles Liebe
    Isis
     
  9. Mara

    Mara Guest

    Liebe Isis,

    ich bin ja schon dabei - denke ich.

    Es ist ein bischen viel auf einmal.

    Der Tod -

    Die Erkenntnis -

    Ich möchte mich so gerne zurückziehen, aber wie...

    ...the show must go on...

    Aber was immer ich brauche, wird zu mir kommen :p

    Mara
     
  10. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    @ Mara

    Ab aufs Meditationskissen, aber marsch!! :D

    Alles Liebe
    Isis
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen