1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kaufsüchtig ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von TaRa_Light, 14. September 2007.

  1. TaRa_Light

    TaRa_Light Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Werbung:
    Liebe Leute,

    immer wieder dh jedes Monat wird sie mir zum Verhängnis .. die Einkaufssucht.

    es hat ehrlich gesagt lange gedauert, bis ich mir selbst eingestehen konnte das es so ist, denk ich! es ist so dass ich jedes Monat mit meinem Geld kämpfen muss, obwohl ich nicht schlecht verdiene und sich alles locker ausgehen könnte, vorausgesetzt ich würde mal auf das shoppen verzichten. das kann ich leider noch nicht, ich arbeite daran.

    Tatsache ist dass ich mir jedes verdammte Monat irgendeinen Fummel kaufen muss, und wenns nur Ohrringe oder eine neue Tasche ist, sonst fühl ich mich unwohl und bin schlecht gelaunt und gefalle mir selbst auch nicht wenn ich nichts neues hab. Meine Güte, kaum zu glauben dass ich das hier zugebe.

    Das es mit dem Thema "Sich selbst nicht genügen" zu hat ist mir auch bewusst, allerdings hat jemand eine Ahnung wie man soetwas besser in den Griff bekommen kann? das ich mir nicht so schwer tue mir mal nicht die neuesten Trends zuzulegen.
    Hilfee !!

    aL :blume:
     
  2. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    selbst wert ? gefühl...

    bist nur was wert mit neuen ohrringen und tasche
    was bist du ohne???
    keine frage du dir selbst beantworten könntest, oder sollst oder kannst ... wie du willst

    lg vOm liber
     
  3. TaRa_Light

    TaRa_Light Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    hab ich doch gesagt es es mir bewusst ist, dass es eine Form von "Sich selbst nicht genügen ist " ! vielen Dank für die Erörterung ...

    allerdings wollte ich darauf hinaus was ich dagegen tun kann? es ist nicht so extrem dass ich ohne dem Einkaufen mir total wertlos vorkommen, so drastisch ist es ja dann doch nicht !

    es ist nur dass ich mich einfach besser fühle wenn ich mir was kaufe und dann auch denke dass ich das jetzt unbedingt brauche! Mein Problem ist das in den Griff zu bekommen!
     
  4. Fergne

    Fergne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    20
    Ort:
    DE, Niedersachsen
    Hallo,

    hast Du vielleicht Probleme (in der Arbeit, Familie usw.)?

    Wie Du vielleicht etwas ändern könntest??????
    Hm, schaff deine Kreditkarte ab, wenn Du einen Dispo hast-schaffe diesen ab. Ich weiß ja nicht was Du so im Monat an Geld verschwendest für deine "Einkäufe"????

    Gruß Fergne
     
  5. TaRa_Light

    TaRa_Light Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Kreditkarte hab ich keine, Rahmen schon abgeschafft, genauer Kalkulationen meiner Fixkosten gemacht ... blablabla

    es ist auch nicht so dass ich nur unnötiges Zeug kaufe, das ist es auch nicht! ich kaufe mir immer Kleidung die ich brauche, nur will ich dann zB mehrere Farben davon, aber ich kaufe selten etwas was ich nicht brauche oder unnötig ist, das hab ich mittlerweile in den Griff bekommen.
     
  6. TaRa_Light

    TaRa_Light Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Werbung:

    und ja ich habe Probleme in der Arbeit, nicht zu geringe leider !
     
  7. Fergne

    Fergne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    20
    Ort:
    DE, Niedersachsen
    Das ist jetzt natürlich reine Anssichtssache mit dem Unnötigem. Für Dich scheint es nicht unnötig zu sein, dewegen fragte ich ja auch was Du so im Monat für Klamotten ausgibst?! Was Du natürlich nicht beantworten musst!!!!!!
    Eine Bekannte von mir, hatte das gleiche Problem, sie hat sich dann durchgerungen Freunden davon zu berichten, bzw. mir und Ihrer besten Freundin, danach ist sie erstmal nur noch mit ihrer Freundin shoppen gegangen und hatte sich dann einer Selbsthilfegruppe angeschlossen, die sie dann darauf aufmerksam machten wo ihr ursprüngliches Problem war

    Gruß Fergne
     
  8. Fergne

    Fergne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    20
    Ort:
    DE, Niedersachsen
    Wie wäre es dann denn Job zu wechseln?????
     
  9. TaRa_Light

    TaRa_Light Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    ca 200 € im Monat ..... naja ich weiß nicht, aber ist es nicht etwas übertrieben deshalb zu einer Selbsthilfegruppe zu gehen?

    ich glaub mir wäre das sehr peinlich weil weißd dass sich so manch einer denkt, dass das ja nun wirklich kein Problem ist und es lächerlich ist soetwas nicht alleine in den Griff zu bekommen ? ich meine klar ist es eine Art Sucht, aber immerhin sind es keine Drogen oder Alk die den Körper ruinieren !
     
  10. TaRa_Light

    TaRa_Light Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Werbung:
    Das ist momentan gerade nicht so einfach, weil ich mich in einer Ausbildungsphase befinde, die ich noch "ausnützen" muss sozusagen, weil mir sonst kaum einer Firma die Chance gibt, dass neben der Arbeit zu tun.
    und ohne fertige Ausbildung möchte ich nicht Job wechseln.
    ich habe schon öfters daran gedacht und das werd ich auch tun, aber nur ist der Moment gerade ungünstig.
     

Diese Seite empfehlen