1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Katzenbabys suchen Zuhause

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Elizha, 25. September 2009.

  1. Elizha

    Elizha Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    104
    Werbung:
    Hello!

    Tut mir leid, wenn das das falsche Forum ist, weiß aber leider sonst nicht wohin.

    Also, mir sind heute 2 süße Babykatzen zugelaufen. Ich schätz sie auf ca. 6-8 Wochen!
    Heute Nacht sind sie bei mir, leider kann ich sie aber nicht all zu lange bei mir behalten, da meine Katze sonst durchdreht...

    Die beiden sind vermutlich vom selben Wurf und waren sehr ausgehungert. Haben jetzt aber normal Nassfutter gefressen und sind auch die ganze Zeit brav aufs Kisterl gegangen, sind also bereits stubenrein!!

    Sie sind echt zwei ganz ganz Süße, die super verschmust sind :)

    Würde sie auch nur sehr sehr ungern trennen! :(

    Hätte jemand Interesse oder kennt jemanden, der Interesse hat??

    Es wäre sehr wichtig, dass die beiden Mäuse bald einen guten Platz bekommen würden!! Ich will nicht, dass sie sich zu sehr an mich gewöhnen, da ich sie ja leider wieder hergeben muss :((

    Bin im Bezirk Wr. Neustadt!

    Danke!!!!

    Liebe Grüße
     

    Anhänge:

  2. kollybriee

    kollybriee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    ab märz in Klagenfurt
    woher hast du sie? zugelaufen sind ja total süß...
     
  3. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    6-8 wochen?
    die welpen so früh von der mutter zu trennen ist tierschutztechnisch
    nicht erlaubt.
     
  4. sternchen 30

    sternchen 30 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    629
    Ort:
    in hamburg
    schade ich wohne in hamburg hätte sonst eine genommen
     
  5. sage

    sage Guest

    Wird aber leider immer wieder gemacht...und die beiden sind zugelaufen...man kann sie ja nicht einfach verhungern lassen...

    Gibt´s denn keinen Katzenschutzbund bei Euch? Die nehmen Katzen in ihre Obhut, bis sie dann an neue Leute vermittelt werden können.Und vielleicht gewöhnt sich Deine Katze ja noch an die Kleinen, Du könntest die beiden mit ner Decke abreiben, auf der Deine Katze schläft, dann bekommen sie "Stallgeruch" und riechen nicht mehr fremd.


    Sage,
    die leider ne zu kleine Wohnung und schon ne Katze und nen Kröti hat
     
  6. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Sind die süß!!!!!:umarmen:
    Schade dass ich mir keine nehmen kann, hoffe dass sich hier jemand Nettes findet, der sie aufnehmen kann und um sich kümmern kann!!
     
  7. Etceterah

    Etceterah Guest

    moi wie herzig ....:liebe1:

    ich werde das mal in ein anderes Forum inserieren wenn du erlaubst ;)
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Entschuldige, aber würdest du wollen, dass deine Katzen, wenn sie sich mal "verlaufen" haben direkt an irgendwen abgegeben werden?

    Du solltest dich vielleicht erstmal erkundigen ob sie irgendwohin gehören, derjenige hat sie evtl. erst einen Tag und sie mit wenig Kenntnis gleich rausgelassen, so dass sie auf dem Weg zu ihrer Mutter waren (den sie natürlich nicht finden).

    Wenn du sie nicht (vorübergehend) behalten kannst, bring sie ins Tierheim, damit ein evtl. Besitzer sie ggf. finden kann.
    Jungtiere werden von dort immer vermittelt wenn er nicht auftaucht.

    R.
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Ist ja nur ne Vermutung und nicht erwiesen. Auf dem einen Foto sehen sie älter aus (das andere ist nicht so scharf). Auch das Sattessen mit (ausschließlich) Nassfutter spricht eher gegen dieses Alter.

    R.
     
  10. Etceterah

    Etceterah Guest

    Werbung:
    Wenn sie ausgehungert sind kann man davon ausgehen, dass sie schon länger umherirren (und alles fressen).

    Würde auf jeden Fall Tiereime anrufen um rauszubekommen, ob die beiden gesucht werden, oder eben auch die Kiwara, manche melden ihre Tiere auch dort, damit sie wissen obs vielleicht totgefahren wurde etc.

    Ansonsten kann man die Kleinen auch gut selber vermitteln, da weiß man dann wo sie hinkommen und hat ein Auge drauf.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen