1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Katze verschwunden- Sarg Karte auf dem Boden

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von muffin555, 23. Dezember 2006.

  1. muffin555

    muffin555 Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    95
    Ort:
    oklahoma city
    Werbung:
    Hi,

    ich bin ein wenig besorgt um meine Katze Romeo. Er ist gestern abgehauen. Heute abend war ich die ganze Zeit draussen und hab nach ihm gesucht, gerufen etc. Als ich zurueck kam, war die Sarg Karte auf dem Boden gelegen. Keine andere Karte war auf dem Boden, nur die eine. Denkt ihr das es heissen soll, dass meine Katze tot ist? Ich bin so besorgt um ihn. Er ist doch meine Schosskatze. Jetzt bekomm ich auch noch dieses komische Gefuehl in den Bauch. Uch ich ertrag das bald nicht mehr.

    in hoffnung mein Kater wieder zu finden
    anja
     
  2. lilly66

    lilly66 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Bayern
    Meine Freundin hatte auch mal ihre Katze gesucht, ich habe ihr daraufhin die Karten dafür gelegt. In ihrem Fall lag der Sarg auch dabei, und es stellte sich heraus, daß der Kater in einer Kiste saß. Der Deckel ist zugefallen und sie kam nicht alleine heraus. Die Kiste stand auf dem Dachboden.

    Lege doch mal ein kleines Bild, mit der Frage, wo die Katze ist??? :)
     
  3. Latschen

    Latschen Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    306
    Ort:
    )
    Den Sarg allein würde ich nicht als den Tot sehen. Wenn etwas mit ihr passiert sein sollte dann läge zudem noch die Sense dabei.
    Ich bin zwar nicht so der Katzenfreund, obwohl Kartenleger ja immer in verbindung mit Katzen gebracht werden, aber da ich Hunde habe weiß ich wie du dich fühlst wenn das eigene Tier abgehauen ist. Schau in Ruhe ersteinmal die ganze Wohung ab. Du weißt ja sicherlich besser als ich, dass Katzen Künstler darin sind sich gut zu verstcken. Und das mit der plötzlichen Karte auf dem Boden, ich denke da handelt es sich um reinen Zufall.

    Versuch doch mal den 7er Weg zu legen. Bei sowas ist die Legung doch gut.
    Ich wünsche dir viel viel Efrolg beim suchen...

    Lieben Gruß
    Sebastian
     
  4. Caro

    Caro Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würtemberg
    Hallo
    mit nur einer einzigen Karte ist es schwer,

    ich würde auch auf Kiste, Korb vielleicht Schrank tippen, hast du auch schon mal im Keller nach geschaut?

    Liebe Grüße Caro
     
  5. Michi666

    Michi666 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo!

    Ich hab`für dich einmal gelegt!

    1. Legung: 31-27-33

    2. Legung:

    07-18-15
    31-27-33
    19-36-09

    Ich habe zweimal gemischt und ausgelegt. Fällt dir etwas auf! Schau dir die mittlere Reihe der Quadratlegung an!

    Viell hat jemand Lust zu deuten! Hab´jetzt leider keine Zeit mehr! Auf den ersten Blick würde ich aber sagen, du wirst bald eine Nachricht bekommen, wo dein Romeo sich befindet und ihm geht es gut!

    Lg Michi

    Lg Michi
     
  6. muffin555

    muffin555 Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    95
    Ort:
    oklahoma city
    Werbung:
    Hallo an alle

    als erstes moechte ich mich bedanken bei allen fuer eure Unterstuezung.
    Ich hatte die ganze Nacht gesucht aber ihn nicht gefunden. Dann habe den siebener Weg gelegt. Es sagte das er in einem neu renovierten Apartment ist im zweiten stock und ist eingeschlossen, wo die Briefkaesten sind und die Waschmaschinen. Und das mein Mann ihn am morgen finden wird. Alles hatte gestimmt, bis auf das mit meinem Mann. Ich habe ihn selbst gefunden. Ich bin so froh dass ich ihn gefunden habe.
    Ich hatte so eine legung noch nie gemacht, um etwas oder jemanden zu finden. Das war jetzt das erste mal und es hat geklappt. Ich bin so froh das ich diese Karten haben, sonst wuesste ich echt nicht, wo ich suchen sollte.
    Puhh ich bin geschafft und muede.

    lg
    anja
     
  7. Tokessa72

    Tokessa72 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    158
    liebe anja,

    das freut mich zu lesen, dass du einen romeo wieder gefunden hast!!

    frohe weihnachten
     
  8. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo muffin,
    hab deinen Beitrag über deinen verschwundenen Kater gelesen und bin voller Hoffnung. Am 27.12.2006 ist meine Katze als ich sie aus dem Auto nahm, aus dem Katzenkorb gesprungen und seit dieser Zeit weg. Ich bin völlig verzweifelt. Jeden Tag bin ich dort, in der Nacht geh ich in der Umgebung herum und rufe sie. Nichts bis jetzt. Leider bin ich ein Antitalent was pendeln usw. angeht, ich hab es versucht, aber ganz falsche Werte bekommen. Hab die Katze auch mit der Route gesucht. Vergiss es. Kann mir bitte jemand eine Anleitung geben, wie ich den Aufenthaltsort meiner Katze sicher finden kann. Hab auch schon Vermisstenanzeige aufgehängt, Tierärzte, Tierheime, Polizei, Gemeinde kontaktiert.

    Bitte um eure Hilfe und euren Rat Danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen