1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

katze ertränkt - BITTE UM HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von espera, 23. Februar 2006.

  1. espera

    espera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    wien
    Werbung:
    hallo ihr lieben!

    kann mit diesem traum nichts anfangen - in den deutungen die ich gefunden hab, kommt für meinen geschmack nicht viel raus...ich bitte euch, mir weiter zu helfen!!!

    ich hatte heute nacht einen wirklich seltsamen traum.
    ich habe geträumt, dass ich mit meinem freund in einer wohnung bin - lauter katzen um uns herum.
    auch ein großes aquarium war dabei...
    ich hatte eine wirklich süsse katze in meinen armen - weiß grau - und ich hab keine ahnung was uns dazu bewegte die katze los zu werden.
    wir stellten sie ins aquarium auf einen stein um sie zu ertränken... gingen aus dem zimmer...
    ich wollte zurück und sie rausholen. sie lebte noch - drehte mich wieder weg von ihr...hielt das gefühl nicht mehr aus und schrie zu meinem freund, wir müssen sie da rausholen...liefen zum aquarium und...sie war tot.

    bin im selben moment aufgewacht und musste schrecklich weinen. dieses schuldgefühl hat sich vom traum ins reale gezogen und es fiel schwer, zu akzeptieren das es "nur" ein traum war...

    wäre froh wenn ihr mir weiter helfen könnt! in den deutungen die ich gefunden hab kommt immer betrug und lügen vor...soweit so gut - vorab dazu zu sagen ist, dass es in meiner beziehung keine schwierigkeiten gibt.

    ich danke euch!
    liebe grüße
    espera
     
  2. espera

    espera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    wien
    achja, falls es irgendeinen unterschied macht - es war ein junges kätzchen...
    danke!!!
    liebe grüße
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Espera

    Lese aus diesen Traum eine Auseinandersetzung mit deiner Intuition. Du möchtest irgendetwas nicht wahrhaben.. Darum ertränkt du mit deinem Freund,(deiner männlich/logische Seite), die Katze, die für deine Intuition steht.
    Dieses findet in einen Raum statt wo ein Aquarium steht. Da Aquarium steht für
    eine Entwicklungsebene, Wasser=Bewußtsein. Die Katze ist weiß/grau : Steht für das Yin und Yang in dir.Obwohl das Yang ja für schwarz steht. Da es jetzt grau ist, heißt es, das du Schwarzes Unaufgedecktes in dir schon bewußt geworden bist. Du trägst sie im Arm, sie ist dir sehr nahe.
    Wenn ich das alles zusammenfasse sehe ich da Zweifel in dir für eine Sache die dir noch nicht ganz Bewußt ist. Im Traum wird sie dir Bewußt und du versuchst dieses zu verneinen, indem du die Katze ertränkst=deine Intuition zum Schweigen bringst.
    Das Schuldgefühl beim Aufwachen sagt dir : Verlass dich wieder mehr auf deine Intuition ! :zauberer1

    Alles Liebe
    _____
    Ute
     
  4. espera

    espera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    22
    Ort:
    wien
    hallo maTrixx!

    ein herzliches dankeschön an dich! deine deutung macht die sache für mich klarer (und das schuldgefühl drückt nicht mehr ganz so stark...)!
    liebe grüße
    espera
     
  5. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Freue mich für dich, dass du klarer siehst. :zauberer1

    Alles Liebe
    ______
    Ute
     
  6. Gathering

    Gathering Guest

    Werbung:
    Hallo Matrixx,

    finde Deine Deutungen interessant. Hatte gestern einen ähnlichen Traum wie Espera. Sind jedenfalls gleiche Elemente vorhanden.... Vielleicht fällt Dir dazu was ein?

    Aus einem ziemlich grossen Aquarium (was ich nicht hab) ist ein schwarzgelber Fisch (wie ein Feuersalamander) gehüpft und schlängelte sich hilflos am Boden herum. Ich wollte ihn einfangen und schnell wieder ins Wasser tun, weil er schon vor sich rumjapste. Dann hüpfte er direkt meiner Katze in die Pfoten, welche aber vor dem Fisch reißausnahm. Dann wurde mir bewusst, dass der Fisch giftig ist, sonst hätte ihn ja mein Katze gleich gepackt. Dann habe ich ein Tuch geholt, damit ich ihn ohne Berührung einfangen kann. Als ich ihn nach zig Versuchen endlich gepackt hatte, war das Aquarium ohne Wasser. Ich habe ihn dann in eine Tasse mit Wasser hereingetan. Leider schwamm er dann schon auf den Rücken und machte seine letzten Atemzüge. Der Traum ging dann noch ewig weiter...der Fisch hat mir dann leid getan:-(, dann wurde ich darüber ziemlich wütend und schrie laut herum, dass sie Wände anfingen zu glühen und es brannte. Dann waren ein paar Leute da, die dann vor mir weggerannt sind...(bin aber so ganz friedlich, also mich hat meine Wut, die ich in dem Traum aufbringen konnte doch sehr verwundert).

    habe auch versucht zu deuten aber ich nehms mal nicht so krumm und verpack das in einen Verarbeitungstraum.

    Gruss
    Dio
     
  7. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Dio

    Bei dir ist es mehr der Fisch als die Katze.

    Wenn du die Farben des Fisches gelb/schwarz asoziieren bei dir den Feuersalamander. Das ist ein Feuerzeichen. Möchtest du dabei bleiben?
    Ist der Fisch gestorben? Dieses geht nicht ganz klar aus deinen Posting hervor.

    Alles Liebe
    ____
    Ute
     
  8. Gathering

    Gathering Guest

    Hallo MaTrixx,

    Er sah genauso aus, wie ein Feuersalamander, leuchtendes Gelb und Schwarz, nur eben ohne Beine - mehr wie ein Barsch. Ja und er ist in der Tasse offensichtlich gleich gestorben, welches auch die Wut in mir auslöste. Ich habe dann wohl nach dem Schuldigen gesucht, der das Wasser aus dem Aqua entlassen hatte. Dann waren auch mehrere Leute anwesend auf die ich wohl diese Schuld projezierte und regelrecht die Wände zum glühen brachte...hmmm

    :dontknow:

    Danke und Gruss
    Dio
     
  9. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Dio

    Aquarium ist auch hier ein Bewußt-werden welches noch im Entwicklungsstadium
    ist. Könnte es deine Wut sein. Ich sehe das so, dass dir dein Traum sagen möchte : Schluck nicht so viel in dich hinein, hau auch mal auf dem Tisch und sage , was dir nicht passt. Das reinigt die Luft und die Standpunkte werden dadurch geklärt.

    Deine Wut hat die Wände deines Zimmers zu brennen gebracht. Auch dieses weist darauf hin, durch deine eigene heruntergeschluckte Wut zu verbrennen, bzw.krank zu werden. Eine Warnung an dich dieses nicht zuzulassen. :liebe1:
    Hinterher sucht man Schuldige meistens fängt man nicht bei sich selbst an.

    Alles Liebe
    _______
    Ute
     
  10. Gathering

    Gathering Guest

    Werbung:
    Hallo MaTrixx,

    das hast Du sehr gut beschrieben. Man selbst ist doch manchmal etwas zu verbohrt, dass man nicht mehr durchblickt und ein Schucker von einer anderen Person lässt die Birne leuchten.

    Danke
    Dio
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen