1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

katze entlaufen

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von snoopelius, 29. Dezember 2006.

  1. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hilfe, meine kleine Tigerkatze Polly ist entlaufen. Hab mir schon durch eine Bekannte die Straße in Purkersdorf - NÖ sagen lassen, in der sie sich aufhielt. Als ich ankam, sagte mir ein Mann, dass eine halbe Stunde zuvor eine Frau eine Tigerkatze von der Straße mitgenommen hatte. Ich hab meine Katze auch nicht gefunden.
    Meine Frage: Wo ist sie jetzt. Hab auch schon Vermissten-Meldungen aufgehängt.

    Helfe uns wer kann.Danke
     
  2. Cathe

    Cathe Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Hamburg
    Entlaufen... neue kaufen ;)
    schau mal bei www.of-lions-cottage.beep.de
    Lg Cathe
     
  3. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Ziemlich dumme Bemerkung, die hättest Du Dir sparen können.

    Ich hoffe, dass Polly wieder wohlbehalten zurückkehrt. Helfen kann ich leider auch nicht.
     
  4. OldMen

    OldMen Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Hallo snoopelius,
    in Deinem Wohnort gibt es ein kleines, kurzes genau nach Nord verlaufendes Tal.
    Vom Talanfang ca. 100m nach Osten beginnt eine nach Nord-Ost verlaufende
    Grenze zwischen Alt-und Jungwald. Diese Grenze stößt nach ca. 600m auf
    eine andere Art Grenzlinie die mit Häusern bebaut ist.
    Dort in einem der letzten 3 Häuser ist Deine Katze.

    Gruß von (Very) OldMen
     
  5. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Hallo Old Men,

    vielen lieben Dank für deine Nachricht. Die Sache hat einen Haken, es ist nicht mein Wohnort und kenn mich nicht wirklich dort aus. Purkersdorf in NÖ (PLZ 3002) ist gar nicht so klein, es ist aber von Wald umgeben und hat ca. 8000 bis 10.000 Einwohner. Wie soll ich meine kleine Maus finden. Vielleicht kannst du es noch mal versuchen. Glaub bitte nicht, dass ich unverschämt sein will, wenn ich dich noch einmal bitte.

    Eine Tierkommunikatorin hat mir gesagt, sie ist in einer familie mit kleinem Hund und sieht auf eine weihnachtlich geschmückte Kirche. Die Straße beginnt mit W. Hab sofort auf Wintergasse getippt, da diese in die Gasse mündet, in der sie angeblich von einer Frau mitgenommen wurde. Bis jetzt leider keine Hinweise, obwohl ich viele Zettel aufgehängt habe. Bin sehr rührig, sie zufinden und langsam macht sich Verzweiflung breit, obwohl ich mich bemühe, cool zu bleiben.

    Vielen Dank und liebe Grüße - Monika
     
  6. Menismone

    Menismone Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    172
    Werbung:
    Hey,
    da siehst du es....
    jeder erzählt dir was anderes....
    es interessiert mich, ob und wie du sie wiederfindest.....
    gib mal bescheid, würd mich echt interessieren.
    Ich hoffe, du findest sie
     
  7. lilly66

    lilly66 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Bayern
    Ja, am besten bei Dir, oder? Ist schon ziemlich unverschämt. :nudelwalk
     
  8. OldMen

    OldMen Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Hallo snoopelius,

    nun habe ich eine Karte zu Hilfe genommen.
    Die Straße heißt Wurzbachtalgasse, es könnte
    aber auch die parallel laufende Schuhmeierstraße
    sein. Beide gehören scheinbar zu der Nachbar-
    gemeinde in Richtung Wien. Die zweite Grenze
    die ich Dir genannt habe, ist Grenze zwischen
    Wien und Niederösterreich, die erste der Wald
    zwischen der Schuhgasse und der Schuhmeierstraße.

    Route:
    Auf der B1 Richtung Wien. An der Straßengabelung
    links auf der Hauptstraße weiter und dann links
    ab in die Mauerbachstraße. Nach Überquerung der
    Bahn sofort links ab in die Bahnstraße. Am
    Ende gerade aus weiter in die Lorenz-Stein-Straße.
    Am Ende kommt eine Rechtskurve, dort beginnt die
    Wurzbachtalgasse. Die Schuhmeierstraße ist die
    einzige Straße die von dort links abgeht. Ob man
    von dort eine Kirche sieht weiß ich nicht, aber
    die Sackgasse "Christkindlwald" müßte zu sehen sein.

    Ich hoffe Du findest Deine Mieze.

    Grüße - von (Very) OldMen
     
  9. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Hallo Ihr Lieben,

    zuerst einmal möchte ich mich bei allen von euch, außer Cathe, sehr sehr herzlich bedanken. Ich muss weinen. Ich bin so gerührt zu sehen und erleben zu dürfen, dass es diese selbstlose Hilfe und Liebe der Menschen zueinander sehr wohl gibt. Ihr kennt mich nicht, ich kenn euch nicht, aber ihr helft mir. die ganze lange Zeit (seit 27.12.2006, 9.00 Uhr früh) da ich sie suche, sind mir nur liebe Menschen, die Anteil genommen haben begegnet. Und da soll noch einer sagen, jeder schaut nur auf sich selbst. Allein ihr alle seid schon wert, was meiner kleinen Polly und mir passiert ist, denn ohne dieses Ereignis, hätte ich zwar immer gewusst, dass die Menschen sehr wohl gut sind, aber ich hätte es nicht in der Intensität erfahren. Wie wir sehen gibt es auch kleine Fettnäpchentreter wie Cathe, aber das soll uns nicht daran hindern, immer um das Gute in uns Menschen zu wissen.

    Lieber (Very) Old Men, ich danke dir, dass du dir solche Mühe mit mir gibst. Von wo bist du eigentlich, wenn ich so unverschämt sein darf zu fragen?
    Heute mache ich nichts mehr, es ist schon dunkel. Morgen am Vormittag werde ich los fahren und berichte euch allen dann wie es gelaufen ist.

    Zu deinem Beitrag Menismone möchte ich sagen, dass ich (auch nur durch Erfahrung) gelernt habe, dass alles richtig ist und stimmt. Wir Menschen sind nicht gleich,wir sind verschieden, jeder sieht ein und dieselbe Sache von einer anderen Warte aus und deshalb kommen unterschiedliche Interpretationen zustande. Das heißt aber nicht das es falsch ist. Es ist dann nur insoferne schwierig, die Informationen so zusammenzusetzen, dass sie ein Bild ergeben. Das ist hier der Fall. Ich habe ja auch noch unter der Ruprik Karten und ich glaube noch woanders auch (bin das erste Mal so intensiv mit Internetsurfen beschäftigt und muss erst lernen damit umzugehen) meinen Hilferuf gestartet. Ich denke es ist legitim so viele Menschen als möglich damit zu belangen. Jeder sagt etwas, dann mische ich alles durch und das für mich Stimmige nehm ich mir heraus. Schriftlich ist das noch viel besser als mündlich, denn bei Unsicherheit kann ich nachschauen.

    Ich muss jetzt Schluss machen, da einer meiner Hunde schon die totale Panik wegen der Silvesterknallerei hat. Ich wünsche euch allen und auch mir ein gutes und harmonisches 2007.

    Bis morgen, freue mich schon jetzt auf den Kontakt mit euch.

    Alles Liebe
    Snoopelius
     
  10. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo OldMen,

    war gestern abends noch in der Wurzbachtalgasse und in der Schuhmeiergasse. Habe bei einigen geklingelt, aber nicht alle haben geöffnet, werde es am Nachmittag nochmal probieren, aber die, bei denen ich vorstellig war, haben Polly nicht gefunden. Interessant war, dass das letzte Haus in der Wurzbachtalgasse einen kleinen braunen Hund hatte, wie die Tiko Sandra gesagt hatte, aber leider handelte es sich um ein älteres Ehepaar die keine Katze gefunden hatten. In der Schuhmeiergasse, die parallel verläuft habe ich auch nichts ausgerichtet.

    lg
    Snoopelius
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen