1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Katze "Boo" spurlos verschwunden

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Chrissl, 4. September 2012.

  1. Chrissl

    Chrissl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin neu und weiß daher nicht, ob ich hier im richtigen Forum poste...
    Meine Katze Boo ist seit dem 21.08.2012 spurlos verschwunden und ich brauche DRINGEND Hilfe!

    Boo ist weiblich, 2 Jahre alt und ein norwegischer Waldkatzen-Mix. Sie steht IMMER Gewehr bei Fuß, sobald bei meinen Eltern das Licht morgens an geht, um ihre Schmuseeinheiten zu erhalten (sie legt sich beispielsweise auch ins Waschbecken, wenn meine Mama eigentlich Zähne putzen will und so Späße... ;))

    Boo ist meine "Handaufzucht" und ich hänge wirklich wahnsinnig an ihr. Ich habe aber das Gefühl, dass sie lebt! Nur, falls sie irgendwo eingeschlossen ist, braucht sie SCHNELL Hilfe!

    Ich bin über jeden Rat in Form von Tierkommunikation, Kartenlegen, Pendeln oder eure sonstigen Begabungen SEHR dankbar!!

    Lieben Gruß
    Chrissl
     
  2. joppo

    joppo Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Venlo
    Such in deiner umgebung nach ein verschlossenes kellerfenster.
     
  3. Chrissl

    Chrissl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Joppo,
    danke für die schnelle Antwort. Leider ist dies etwas vage, da JEDES Haus bei meinen Eltern - und das Wohngebiet ist relativ groß - unterkellert ist.
    Zusätzliche Problematik: Ich lebe in Hamburg und meine Eltern ca. 800 km entfernt... Etwas genauere Angaben oder eine Umschreibung des Hauses oder ähnliches, wäre super!

    Aber wie gesagt, nicht, dass du mich falsch verstehst: Vielen lieben Dank für deine Mühen!
     
  4. Chrissl

    Chrissl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hamburg
    Leider habe ich keine Möglichkeit hier ein Bild von "Boo" hochzuladen, sende dies aber gerne per Mail, wenn dies irgendwie hilft...
     
  5. Chrissl

    Chrissl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hamburg
    ...niemand hier, der mir weiterhelfen kann? :(
     
  6. briddali

    briddali Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2012
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo,
    ich kann Dich sooo gut verstehen. Ich bin in der selben Situation, habe auch das Gefühl-und werde es nicht los-dass mein Kater irgendwo eingesperrt vor sich hin kauert. Die Ungewissheit macht einen verrückt, ich sehe schon aus, als würde ich Drogen nehmen, so verquollen sind meine Augen. Ich hoffe, dass man uns hier helfen kann...
     
  7. Chrissl

    Chrissl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Briddali,

    ja, es ist wirklich furchtbar... Bisher habe ich leider auch noch keinen Anhaltspunkt und hoffe und bete, dass es der Kleinen gut geht und sie wohlbehalten zu uns zurückkehrt.

    Ich drücke dir ebenso die Daumen!!

    Lieben Gruß
    Christiane
     
  8. Chrissl

    Chrissl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Genna,

    ich hoffe, dass du das liest! Leider kann ich noch keine Privatnachrichten versenden und dir auf deine Nachricht dementsprechend leider auch nicht antworten!
    Ich danke dir für deine Anteilnahme und den Tipp, den du mir gegeben hast!

    Bitte drück weiter die Daumen, dass Boo wieder unversehrt zu uns zurückfindet! ;)

    Lieben Gruß und danke nochmals!
    Christiane
     
  9. Genna

    Genna Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2012
    Beiträge:
    66
    Hallo Christiane,
    klar drücke ich weiter! Ich hoffe, du sagst uns Bescheid, wenn Boo wieder da ist.

    Liebe Grüße!
     
  10. Chrissl

    Chrissl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Das ist -nachdem ich sie lang und ausgiebig geknuddelt habe - mit Sicherheit eins der ersten Dinge, die ich tun werde!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen