1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kater verschwunden

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Doritl, 13. März 2007.

  1. Doritl

    Doritl Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    117
    Werbung:
    Hallo,

    da mein Kater morgen genau eine Woche verschwunden ist und ich seit ein paar Tagen zwar mit zwei TK in Kontakt bin, wir aber noch nicht herausfinden konnten, wo sich mein Kleiner genau aufhält, würde ich gerne wissen, ob mit hier jemand eventuell weiterhelfen könnte?

    Oder ist das nicht gut, wenn mehrere Leute mitmischen?

    Ich weiß nur, dass er anscheinend am Leben ist, es ihm gut geht, er gefüttert wird und seinen Heimweg eigentlich kennt......

    Wäre wirklich nett von euch!
     
  2. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo Doritl

    er hat große angst vor hunden, oder?

    und einem hund ist er davon gelaufen. er hat eine verletzung, wird aber gesund gepflegt. (kann auch eine op haben). er ist bei einer dunkelhaarigen frau, welche selbst spirituell ist und ihn sehr lieb pflegt. sie weiß nicht wer du bist, also sei dir sicher, es dauert auch noch bis er kommt, aber er kommt zurück.

    ist er drei jahre alt?

    sag mal bescheid, wenn du was hörst, würde mich interessieren.

    liebe grüsse pia
     
  3. Doritl

    Doritl Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    117
    Hallo,

    vielen Lieben dank, für deine Antwort!!!!!!!!!!

    Ja, du hast wirklich völlig Recht, er hat Angst vor Hunden, es war auch eine Bekannte von mir mit einem Hund in meinem Stall (die reitet mein Pferd), ich war aber nicht dabei!!! Das könnte schon sein.......

    Ja, er ist 2 1/2 Jahre alt, genau weiß ich es leider selbst nicht!

    Kannst du evnetuell sehen, wo er sich befindet, also wie weit von meinem Stall weg ect.????

    Der arme Kerl......

    Ich danke dir!!!!!!
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    ich schätze in einem kreis von 3km- 10km.

    ich vermute mal die frau hat ihn gesehen und mit geholt, hätte ich auch.

    ruf doch mal die tierärzte an. denke das wäre ein guter tipp.

    liebe grüsse pia
     
  5. Doritl

    Doritl Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    117
    Was ich noch vergessen habe, siehst du das er von meinem Stall vor einem Hund weggelaufen ist, oder das es auch ein Hund gewesen sein kann, den er weiter weg erst "getroffen" hat.......und wann er sich verletzt hat???

    Danke, danke!!!!
     
  6. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    nein es ist zu nicht zu hause passiert.


    lg pia
     
  7. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo,

    die Katze könnte sich entweder im Nord-Westen oder Süd-Osten befinden. Kann´s nicht genauer sagen, da ich nicht weiß, welches Fragehoroskop gilt. (von dort aus, wo du diese Frage hier im Net veröffentlicht hast)

    Liebe Grüße pluto
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    jetzt will ich mal schauen.
    hallo dorli

    gibt es bei euch ein bärenweg?

    das haus liegt an einem weg, keine strasse, es sind zwei häuser. es ist ca 3 km weit weg, ein berg ist zusehen. ihm geht es schon besser.

    die frau ist spirituel, hat zwei kinder, wohnt mit den eltern auf dem grundstück.

    sie ist in der öffendlichkeit bekannt.

    gibt es eine familie die stern heißt.

    liebe grüsse pia

    halt mich auf dem laufenden.

    liebe grüsse pia
     
  9. andastre

    andastre Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    178
    Ort:
    wien
    Hallo, vielleicht will er ja ein bisschen was erleben? Hat ihn jemand gefragt ob er heimkommen will bzw. wann er dies will? habe selbst mal eine katze vermisst, die ganz bewusst weggegangen ist, weil sie mehr freiheit wollte (und im winter nun mal die tür zum garten nur auf wunsch geöffnet wird). nachzulesen unter
    http://www.ceiberweiber.at/index.php?type=review&area=1&p=articles&id=235
    auch ein interview mit eriu aus dem forum ist dabei :)
     
  10. Jormungandr

    Jormungandr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Strawberry Fields
    Werbung:
    Die meisten Katzen haben Angst vor Hunden ... also is das jetzt nicht so.... "Oh mein Gott, du hast recht, er hat WIRKLICH Angst vor Hunden...."

    aber ok.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen