1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kater Felix ist verschwunden

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von NiciFelix, 8. Oktober 2009.

  1. NiciFelix

    NiciFelix Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    108
    Werbung:
    Hallo liebe Mitglieder,
    seit Sonntag, 4.10.09, ist unser Kater Felix nicht mehr nach Hause gekommen.
    Wir machen uns so große Sorgen um ihn. Wir haben ihn vor einem halben Jahr
    aufgenommen. Anfang Januar hatte er einen schweren Verkehrsunfall, bei dem ihm der Schwanz abgenommen wurde. 3 Monate Tierklinik und ein
    langer Wundheilungsprozess hat der kleine Kerl hinter sich.
    Ich bin so verzweifelt, weil ich nicht weiß, wo er ist. Er war zwar früher ein Streuner, ist aber, seit er bei uns ist, täglich heimgekommen .
    Liebe Grüße
    Silvia
     
  2. Callisto

    Callisto Guest

    Oh, das tut mir leid für dich. :trost:

    Seid ihr schon aktiv geworden?
    1., Bei allen Tierärzten in der Umgebung anrufen.
    2., Bei örtlichen Tierheimen anrufen.
    3., Die Umgebung mit Plakaten zukleistern.
    4., Mit nem Foto bewaffnet alle Leute fragen.

    Ich drück dir die Daumen, daß du deinen Süßen ganz schnell wieder bekommst. :kiss4:

    EDIT: Wenn du ihn wieder hast, dann lass bitte nen Chip machen. Dann passiert dir sowas nicht noch mal. ;-)
     
  3. NiciFelix

    NiciFelix Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    108
    Danke für´s Daumen drücken.
    Felix hat einen Chip. Wir haben Plakate aufgehängt und Handzettel verteilt.
    Bei Tierheim und Ärzten ruf ich jetzt mal an. Ich dachte, das ist nicht nötig, wenn er gechipt ist.

    Liebe Grüße
    Silvia
     
  4. Callisto

    Callisto Guest

    Wenn eine meiner Miezen verschwinden würde, würde ich auch alles, alles, alles tun um die wieder zu finden.
    Besser was zu viel als was zu wenig. ;-)
     
  5. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    meine tiere sind alle gechipt, aber als mein hund in ihrem
    jugendlichen leichtsinn, mal im tierheim einsitzen mußte,
    wurde der hund niht nach eine chip oder sonstiger kenn-
    zeichnung kontrolliert. lapitarer kommentar: die wenigsten
    chip sind registriert, da lohnt es sich nicht zu kontrollieren:wut1::wut1:
     
  6. Callisto

    Callisto Guest

    Werbung:
    Was für ein faules PACK! :wut1::wut1:
     
  7. gipsy47

    gipsy47 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    314
    Ort:
    westlicher Wienerwald
    hast Du schon die Straßenränder abgesucht? Frage in der Gemeinde, ob sie eine tote Katze wo abgeholt haben.
    Auch bei der Gendarmerie - jetzt Polizei kannst Du eine Meldung machen. Versuche zu eruieren, ob in der letzten Zeit mehrere Katzen verschwunden sind.
    Trotz alledem - gib die Hoffnung nicht auf, noch ist er ja nicht lange weg!
    Ich wünsche Dir alles Glück dieser Welt, dass Du Deinen Felix bald wieder hast!
     
  8. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812

    :wut1:ach was denn, die weiber sind fest damit beschäftigt
    groß essen zu gehen, aber wohlgemerkt auf spendengeldbasis
     
  9. ALINALUNA

    ALINALUNA Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Österreich
    Hi!

    Ich wünsche dir ,dass dein Katerchen wohlauf wieder nach Hause kommt.

    Als kleiner Trost...Meine "große" kommt fast täglich heim und war nie länger als drei Tage weg...

    Voriges Jahr war ich am vierten Tag schwer beunruhigt und am fünften sah ich (im bus sitzend) eine ähnliche Katze tot am Strassenrand.

    Ich war fest überzeut es wäre mein "Weibi" gewesen...Doch am siebten Tag kam sie nach Hause.

    Ich war sooo glücklich ,erleichtert und hab sie sooo abgeschmust...
    Dann musste ich an die Mieze denken,die ja auch irgendwem sehr fehlen wird.
    Ich bin dankbar,dass ich mit meiner noch Zeit verbringen darf.

    Du siehst...Es kann auch gut gehen!!!

    Alles Liebe!!!
     
  10. NiciFelix

    NiciFelix Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Beiträge:
    108
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    ich danke Euch für´s Hoffnung machen. :danke:Ich werde heute mal bei der Polizei nachfragen. Straßenränder sind abgesucht. Bei Tierärtzen und Tierheim angerufen. Wir hoffen so sehr, dass er wieder heim kommt. Wir haben ihn erst ein halbes Jahr. Davor hatte er ein Streunerleben. Kann es sein, dass er dieses wieder aufnimmt ? Dabei ist er so schmusig und täglich daheim gewesen. Wir haben noch einen Kater, der aber ständig um´s, Haus ist,
    immer da. Daher können wir uns nicht vorstellen, dass eine Katze so lange weg ist; wo sie sich dann aufhält ; fressen,trinken, schlafen ????
    Sind Eure Katzen kastriert und sind trotzdem auch mal ein paar Tage weg ?
    Ich hoffe so sehr, dass ihm nichts passiert ist, und er wieder nach Hause
    Liebe Grüße
    Silvia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen