1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Katastrophenjahre

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Klothilde, 9. Januar 2009.

  1. Klothilde

    Klothilde Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    2005 war privat und beruflich ein sehr schlimmes Jahr für mich, 2006 war eher nutral, 2007 im privaten Bereich anstrengend, 2008 ebenso.`08 hat auch recht belastend für mich geendet, sowie `09 belastend angefangen hat.
    Habe den Eindruck ich stecke in einer Negativspirale fest. Glaube auch nicht, dass das schon alles war.
    Kann mir vielleicht wer von euch Numerologen weiterhelfen?:)
    Falls das Geburtsdatum benötigt wird: 27.06.1973
    Danke!
     
  2. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Guten Morgen liebe Klothilde

    Du bist doch schon auf einem guten Weg. Du hast erkannt das bei dir sich etwas ändern sollte.
    Du bist 1973 geboren. Also bist du nun 35 Jahre alt. 2008 war für dich ein Jahr wo du dir über dein Ursprungsthema gedanken machen solltest.
    Am Anfang des Lebens ist das Ursprungsthema meist noch nicht bewusst, jedoch erkennt man im Laufe des Lebens durch ein besonderes Ereignis, worin die eigentliche Lebensaufgabe besteht. Die Angabe des Lebensjahres in dem das Ursprungsthema bewusst werden sollte kann um ein oder zwei Jahre variieren. Es lohnt sich darüber nachzudenken, was zu diesem Zeitpunkt im Leben geschehen ist bzw. welche neue Richtung Sie damals eingeschlagen haben. 2008 war dein Ursprungsthema.
    Verändere dein Denken und dein Leben verändert sich. Positives Denken ermöglicht dir alles zu erreichen.
    Tageszahl 27 ....Läuterung durch Kundalini-Feuer, Lernfaktor

    Lebensvolles praxisbezogenes Denken. Kreativität das Selbstbewusstsein - mehr praktisches erleben als theoretische Systematik

    Willenszahl: Menschen mit der Tageszahl 27 besteht das persönliche Streben mit großer Wunschkraft im Vordergrund, um die gesteckten Ziele erfolgreich zu realisieren. Die 27 darf vorsichtig sein, dass sie nicht in ein eher fragwürdiges Lebensverhalten abgeleitet. Die 27 gibt magische Kraft über Menschen, aber nach außen hin und auf Kosten des Inneren. Wichtig ist, das die 27 ihre rein geistige Tätigkeit aktiviert.

    Lg Yogi333
     

Diese Seite empfehlen