1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Katastrophe: ab 2020 keine Schokolade mehr

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Greenorange, 18. November 2014.

  1. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    Ab 2020 soll es keine Schokolade mehr geben; einerseits gibts öfter schlechte Kakao-Ernten, anderseits naschen wir deutlich mehr als produziert wird, zudem sind Chinesen auf den Schoko-Geschmack gerade gekommen. :)

    http://money.oe24.at/Topbusiness/2020-gibts-keine-Schokolade-mehr/165556380
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.861
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich bin da gespalten. Ich mag gerne Schokolade, aber sie ist ein Genussmittel, kein Nahrungsmittel, und muss nicht wirklich nur 70Cent/100g kosten.

    Sie sollen die Kakaopflücker anständig bezahlen und dafür kann dann bei uns die Schokolade wieder den Stellenwert einnehmen, der ihr zusteht.

    Wenn die Schokolade das doppelte oder dreifache kostet, essen wir wenigstens nicht so viel davon und lernen sie wieder zu genießen.

    Allerdings habe ich die Befürchtung dass unsere Lebensmittelchemiker sich auf diese Nachricht stürzen und ein Ersatzprodukt zu konstruieren versuchen, aus Altöl, Baumrinde, alten Zeitungen oder was auch immer. :censored:

    R.
     
    Emillia, Fenfire, Villimey und 4 anderen gefällt das.
  3. Greenorange

    Greenorange Guest

    :D Wie beugen wir vor, wie gehen wir vor:

    Aus den Katastrophenmanagement-Tipps :
    • Bedrohungs(Worst-Case-)Analysen
    • Definieren von wahrscheinlichen Katastrophenfällen
    • Festlegen von Handlungsanweisungen
    • Beschaffung notwendiger Mittel und Vorhaltung bzw. Bevorratung an geeigneten Orten
    • Simulation von Katastrophenfällen und Überprüfung, ob die für einen Notfall festgelegten Mittel und Verfahren wirksam sind

    http://de.wikipedia.org/wiki/Katastrophe
     
  4. sage

    sage Guest


    Wenn man bestimmten berichten Glauben schenken darf...ist sowas doch eh schon in manchen Schokis drin...ich kaufe eh meist nur Lindt u.ä. also nix mit 70cent Schokis...die billigen schmecken mir nicht...und ich brauch auch keien, die mit Chillis oder Würstengeschmack versaut wurde...


    Sage
     
  5. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    naglegt gefällt das.
  6. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Greeni

    Wenn du den Katastrophenfallbericht mit Handlungsoptionen fertig hast schick ihn mal rum!

    Wenn man Schokolade liegenlässt wird sie ja grau, oder ist das heute anders? Wie kann man Schokolade haltbar machen, vielleicht einwecken? Oder einfrieren - muss ich mir ne alte Kühlhalle mieten?

    LGInti
     
  7. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Anevay
    hast du zufällig ein Tropengewächshaus im Garten? Wie viele Pflanzen von mir könntest du dort noch reinstellen?

    LGInti
     
  8. chocolade

    chocolade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2012
    Beiträge:
    3.476
    Ist das nun ein ernsthaftes Thema oder ein Spassthema ?

    Natürlich ist das eine Katastrophe wenn es keine Schokolade mehr gibt und sie ist durch absolut nichts zu ersetzen.

    Theoretisch könnte man versuchen die Inhaltsstoffe der Schokolade künstlich im Labor nachzubilden um das Gehirn auszutricksen...aber wo bleibt der Genuss...der sanfte Sahneschmelz auf der Zung ?

    Echt, ich könnte selbst auf einer einsamen Insel ohne so ziemlich alles leben, aber eine Kühltruhe voll Schokolade muss doch noch irgendwo rumstehen.
     
  9. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    Der Sahneschmelz kommt vom Fett, nicht von den Kakaobohnen. ^^
     
  10. Greenorange

    Greenorange Guest

    Werbung:
    jawohl! Und Lindt @sage war einmal, jetzt bei Suchard hat man Rezepturen spürbar geaendert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen