1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kartenorakel zum Flirt

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Marieh, 5. Februar 2014.

  1. Marieh

    Marieh Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2010
    Beiträge:
    557
    Werbung:
    Hallo.

    Wie die Überschrift schon sagt, habe ich mir ein Kartenorakel zu meinem Flirt gelegt, aber es war nur ein Augenflirt, wir haben uns beide nicht wirklich getraut.
    An einem Tag hatte er mir lange nachgesehen, was ich aus den Augenwinkeln sehen konnte, aber sagte kein Wort, ich auch nicht.
    Seitdem habe ich ihn nicht mehr dort gesehen, das ist jetzt fast 7 Wochen her.

    Ich fragte die Karten:
    1. Karte "Warum ist er gegangen?" Antwort: Schwert Drei
    2. Karte "Was hat es ihm gebracht, zu gehen?" Antwort: Schwert Acht
    3. Karte "Kommt er zurück?" Antwort: Ritter der Münzen
    4. Karte "Was wird er tun?" Antwort: Kelch As
    5. Karte "Bin ich es, oder eine andere, die er liebt?" Antwort: Kelch Sieben
    6. Karte "Wie geht es zwischen uns weiter?" Antwort: Kelch Zehn

    Ich deute die Karten so, dass er aus verletztem Männerstolz sich zurückgezogen hat, weil ich nicht sofort auf ihn angesprungen bin, er schmollt, hat impulsiv radikale Verstandesentscheidung getroffen gegen Gefühle , deshalb gegangen.

    Er hadert aber mit sich selbst, sieht sich eigener Verstandestyrannerei ausgesetzt, und wägt neu ab, das Gefühle nicht nur Schwärmerei waren.

    Er setzt sich Ziel, und weiß, dass er dafür Geduld und Geschick braucht.

    Diesmal verlieben wir uns wirklich ineinander ...

    :rolleyes::rolleyes:
    Das deute ich so aus den Karten, aber vielleicht sehe ich alles auch nur durch die rosafarbene Liebesbrille, denn ich glaube, ich habe mich in ihn doch ernster verguckt als ich anfangs dachte. :confused:

    Könnte mir einer helfen das genauer zu deuten?
    Dankeschön.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2014
  2. Marieh

    Marieh Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2010
    Beiträge:
    557
    Schade, dass sich keiner gefunden hat,
    meine Karten mitzudeuten. :schmoll:
     
  3. erdhörnchen

    erdhörnchen Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    Hallo Marieh,

    warum ist er gegangen: er hat eine kluge, wenn auch unangenehme Entscheidung getroffen. Vielleicht ist er gebunden oder es hält ihn irgendwas von dir zurück.
    was hat es ihm gebracht: Hemmungen, Verklemmtheit, etwas wesentliches nicht ausleben können.
    kommt er zurück: die Atmosphre oder die Umgebung, in der ihr euch trefft, ist beständig und vertraut. Ich denke, du wirst ihn wiedersehen.
    was wird er tun: es wird eine Chance geben, aber ob es die große Liebe ist? Denn auf Platz 5:

    Bin ich es oder eine andere die er liebt? sieben der Kelche steht für Schwärmerei, Rausch aber auch Illusionen und Träumereien, denen man sich hingibt. Das deutet auf die Gefahr einer Täuschung hin. Diese Karte ist meist eher negativ, meiner Erfahrung nach.
    10 Kelche auf dem letzten Platz ist gut, steht für eine liebevolle Grundstimmung, vielleicht freundschaftlich. Gute Kontakte, guter Umgang mit anderen.
     

Diese Seite empfehlen