1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kartenlegungen für die Liebe

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Viviane100, 21. März 2013.

  1. Viviane100

    Viviane100 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    704
    Werbung:
    Hi zusammen :)

    warum treffen die Voraussagen die Liebe betreffend oft so zeitverzögert oder es zeichnet sich überhaupt nicht ab, ob da sich jemals eine positive Legung bewahrheitet?

    Ich lege gern 3 Karten auf Detailfragen; mitunter auch auf Dinge, die mich nicht so sehr interessieren. Die Karten - und hierbei werte ich nur die wirklich eindeutigen Aussagen!! - passen fast immer: den Job betreffend, eine bevorstehende Erkältung zeigt sich an, alte Freunde von früher, mit denen ich nie mehr gerechnet habe, liegen in den Karten und kommen tatsächlich auf mich zu. Wenn ich für Freunde lege, passt es auch. Egal in welchen Lebensbereich ich gehe oder welche Wertigkeit die jeweilige Frage für mich hat.

    Bei Fragen in der Liebe verhält sich dies aber leider nicht so. Das habe ich auch früher schon einige Male festgestellt. Steht in den Karten z. B. XY wird sich melden mit z. B. Schlüssel - Brief - Sense, also auch recht schnell, sitzt man da und wartet....... und nichts passiert. Liegen die gleichen oder vergleichbare Karten bei irgendeiner "unwichtigeren" Frage oder auf ein mitunter recht banales Ereignis gezogen, tritt dieses auch sehr kurzfristig ein.

    Was soll man davon halten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2013
  2. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Guten Morgen Viviane100,

    du hast es selber schon gesagt ... 'du sitzt und wartest' ... Indem du darauf wartest, dass sich eine bestimmte Person meldet, meldet sich ganz tief in dir auch gleichzeitig das ungute Gefühl, was ist, wenn er/sie sich nicht meldet?

    Da ist diese Hoffnung, dass sich eine Person meldet, sonst würdest du ja nicht danach fragen. Hoffnung ist im Ursprung ein negatives Gefühl, dahinter steckt, dass du die Situation nicht annimmst, wie sie gerade ist. Die Situation des Nichtmeldens ist für dich negativ, du möchtest nicht alleine sein oder fühlst dich einsam, denkst dir fehlt etwas, was auch immer gerade das Thema zwischen dir und dieser Person ist.

    Das Gesetz der Anziehung besagt, du erhältst, was du fühlst. Wenn du fühlst, dass dir etwas fehlt, dann erhältst du genau diese Situation, dass dir etwas fehlt. Wenn du annehmen kannst, wie es jetzt gerade ist zwischen dir und der Person, die Dinge laufen lässt, wird die Person sich melden, wenn sie bereit dazu ist und es so geschehen soll.

    Wie du selber sagst, funktioniert das gut bei Themen, die einem weniger wichtig sind, weil wir da einfach kein Gefühl reingeben bzw. leichter die Situationen annehmen können, weil sie uns nicht so wichtig sind.

    In der Liebe, in Partnerschaften, Beziehungen im Allgemeinen fällt es uns sehr schwer. Wir lieben es einfach, uns in diese Situationen reinzusteigern, bis wir selber nicht mehr wissen, wie das begonnen hat.

    Kompliziertes Thema ... das ist, was mir dazu so einfällt. :umarmen:
     
  3. Viviane100

    Viviane100 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    704
    Danke, liebe Ivonne, für Deine Sicht der Dinge; finde ich sehr treffend und spricht mich an!!

    Viviane:umarmen:
     
  4. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Ivonne,


    ein ganz toller Beitrag! :danke:
     
  5. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.198
    Mir geht es in allen bereichen so: wenn ich mich zu sehr reinsteigere , wird es nichts oder entwickelt sich negativ.
    Man muss sich denke ich eine gewisse gelassenheit angewöhnen.
     
  6. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Vor allem sind Gefühle immer individuell und von vielen Faktoren abhängig. Sie sind keine Sachlage oder ein Fakt, daher sind zu kaum berechenbar und daher zeitlich nicht greifbar.
     
  7. janice0388

    janice0388 Guest

    Werbung:
    Mir geht es selbst genauso, was ich für andere lege, alles kein Problem, Zeiten treffen so gut wie immer zu, nur wenn mir etwas sehr wichtiges bevorsteht bzw es so in den Karten steht, verschiebt es sich so gut wie immer. Habe mir auch die Karten legen lassen Ende 2012, da hieß es im Februar wird es mit xy eine Beziehung, ich habe da auch viel zu sehr drüber nachgedacht, wann endlich, wo, wie etc, das hat mich so wahnsinnig gemacht. Tja, mittlerweile Ende März habe ich selbst mal in die Karten geschaut für April und... selbst im April keine Beziehungsanbahnung zu sehen...
    Also bin ich gerade auch mal wieder an dem selben Punkt, loslassen...:rolleyes:
    Manchmal gelingt es so leicht, aber gerade in Bezug auf Liebesdingen ist es echt eine große Lernaufgabe. Kenne das nur zu gut:D
    Ich habe mir auch für die Zukunft vorgenommen, es mir 2 mal zu überlegen, ob ich in Sachen Liebe wirklich die Karten für mich fragen sollte oder nicht besser auf mein Herz höre.
    Durch das Kartenlegen beißt man sich unbewusst so fest an einer Situation, gerade wenn sie einem sehr wichtig ist und merkt oft erst so spät, wie man sich damit selbst blockiert hat, denn durch dieses warten und hoffen gehst du wieder in den Mangel, dass dir etwas fehlt und aus dem Mangel heraus wirst du das positive nicht anziehen.

    Liebe grüße
    janice
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen