1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kartenlegen?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Nithaiah, 12. Februar 2005.

  1. Nithaiah

    Nithaiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    5.049
    Werbung:
    Hehe, gefällt mir.....ein wahres Wort... :D


    @ Reinhold:

    Mal davon abgesehen, dass ich Faruk nicht kenne, auch nicht vom hörensagen und mir deshalb kein Urteil erlauben kann...und sicherlich ist auch mir nicht entgangen, dass sein Angebot nicht völlig selbstlos ist, sondern durchaus einen anderen Hintergrund hat...So weit so gut...
    Warum aber gleich so dramatisch, von wegen "Seelenfang"..???

    Aus dir spricht die blanke Unkenntnis...Sonst wüsstest du, dass ein seriöser Kartenleger immer dir auch behilflich sein kann, bessere Wege zu beschreiten und dich im Labyrinth des Lebens besser zurechtzufinden...und auch zu höheren Erkenntnissen zu gelangen. Selbstverständlich hängt es hier stark von der Qualität des Mediums ab...Ich bin sicher kein Freund von Jahrmarktsbuden-Wahrsagerei...
    Jemanden als Scharlatan zu bezeichnen, den man gar nicht kennt, ist absolut unangemessen...
    Lass dir von Faruk die Karten legen und dann erst kannst du ihn beurteilen.
    Desweiteren darfst du gerne von Bankkontofang sprechen, aber das mit dem Seelenfang müsstest du mir schon mal näher erklären.

    Nach meiner Erfahrung kommt ein Orakel nämlich aus der geistigen Welt und
    nicht aus der Hölle...

    In gespannter Erwartung auf Antwort

    Nithaiah
     
  2. ElisabethK

    ElisabethK Guest

    Gut gebrüllt, Löwe! Gefällt mir auch! :)
     
  3. Nithaiah

    Nithaiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    5.049
    Ja schön, dann sind wir uns ja einig... und jetzt warten wir mal Reinholds Statement ab...

    Liebe Grüße Nithaiah :morgen:
     
  4. Dagmar

    Dagmar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    1.032
    Reinhold, ich halte ja den ganzen Schmarrn mit dem du Faruk überziehst für eine baumstarke Projektion.
    In allem was du da gegen Faruk vorbringst,
    spiegelst du dich.
    Das was du Faruk unterstellst, sehe ich bei dir.

    Aber ich denke, soll sich jeder sien eigener Esel sein.

    Gruss Dagoberta
     
  5. Wendezeit

    Wendezeit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    NRW
    Neee, da kann ich echt nicht mehr mithalten.
    Reinhold Deine Argumente überzeugen mich nicht,
    LG Elke
     
  6. Reinhold001

    Reinhold001 Guest

    Werbung:
    Hallo,

    von Wahrsagen lässt sich es gut leben, aber von Wahrheit sagen nicht.

    Überlegt mal, Kartenlegen um rauszubekommen wo mein Weg ist, Weihrauch um seine Wohnung zureinigen, auf einem Dinkelkissen schlafen, damit böse Träume fern bleiben, Pendeln um Antworten zu bekommen, Magie um etwas herbei zu beschwören, dem lauft ihr blind links hinterher.

    Aber wenn euch jemand die Wahrheit sagt verschließt ihr Augen und Ohren. Die Wahrheit ist:

    Wer die Materie benutzt um wahrzusagen ist ein Scharlatan- ein Seelenfänger- denn mit
    jedem Kartenlegen, Schlaf auf dem Dinkelkissen etc. usw., wird eure Seele gefangen.
    Und eines Tages könnt ihr ohne diese Dinge nicht einen Schritt tun.

    Ihr seid in einer Scheinwelt, die aus Engeln und lieben Menschen besteht, gefangen.
    Der Blick für euch selbst ist euch verloren gegangen. Ihr denkt ihr geht den Weg der euch bestimmt ist, dabei seid ihr schon längst von Weg abgekommen und könnt euer Schicksal nicht erfüllen. Aufgrund, dass ihr der „Wahrsagerei“ mehr vertraut, als auf euere eignen Gefühle.

    Reinhold
     
  7. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Was geht hier denn wieder ab? Komme ich etwa zu spät?.........

    Also, meine Meinung: So, wie Ihr Reinhold sagt, er soll jedem sagen lassen, was er möchte, so müsst Ihr ihm aber auch das Recht zustehen, zu sagen, was er möchte!

    An Reinhold:

    Reinhold, Du grosser Widder, Patriot, Kämpfer und was auch immer - ich bin es auch!
    Aber denke daran, manchmal stehen wir ganz alleine da, ehe die anderen merken, dass wir mit der von Dir über Dich beschriebenen Charaktereigenschaft doch ganz brauchbare Meinungen vertreten, aber dann sind wir schon wieder ein Stück weiter als die anderen :))))

    LG
    Maike
     
  8. Wendezeit

    Wendezeit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    NRW
    Oh je neeee,
    mit einer anderen Meinung zum Thema will ich wahrhaftig nicht signalisieren, dass ich Reinholds Beiträge in anderen Fällen nicht bereichernd empfinde.
    Hier das ist ein winzig kleines Stück des Forums und nur eine andere Meinung.
    LG Elke
     
  9. Nithaiah

    Nithaiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    5.049
    [

    @ Reinhold:

    ein seriöser Kartenleger wird IMMER die Wahrheit sagen...

    Wieso vergleichst du das Kartenlegen mit Magie und auf Dinkelkissen schlafen?

    Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe...
    Was ist daran verkehrt, die Wohnung zu räuchern?? Haben schon die alten Ägypter gemacht...

    Ich fürchte nach wie vor, du kennst dich einfach nicht aus...
     
  10. Nithaiah

    Nithaiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    5.049
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen