1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kartenlegen - wie oft!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxgabyxx, 22. Juni 2006.

  1. xxgabyxx

    xxgabyxx Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Werbung:
    Hallo,

    ich beschäftige mich noch nicht so lange mit dem Kartenlegen.
    Daher hätte ich gerne gewußt, wie oft darf ich mir die Kartenlegen?

    Dann, habe ich Probleme mit der Deutung.
    Anfangs habe ich, wenn ich es nicht verstanden habe, alles wieder zusammengelegt und dann natürlich vergessen, was wo lag.
    Darf ich dann die Karten am nächsten Tag nochmals befragen??

    Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte ;o))
     
  2. p.huber

    p.huber Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Saalfelden
    also, du darfst die karten so oft legen, wie du willst, steht ja nirgends geschrieben, aber wenn du mal die karten legst und gleich darauf nochmal legst und das selbe fragst, kommst du nur ins zweifeln!!! dann glaubst du irgendwie nicht an das kartenlegen, wenn man es immer hintereinander macht.

    hm...kann ich mir gut vorstellen, ich lege die karten nur für andere, für mich selbst fast nie!!! weil ich nur das positive heraus lesen würde, ginge nicht so neutral drauf ein. kann mir gut vorstellen, dass du dich schwer tust beim deuten, weil du es vielleicht nicht war haben willst!!
     
  3. xxgabyxx

    xxgabyxx Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Eigentlich versuche ich die karten neutral zu beurteilen.
    also negative Karten sehe ich schon negativ (Sarg, sense..) und positive karten auch positiv. Aber manchmal weiß ich nicht wie ich es zu deuten habe.
    Bspweise bei den Wolken. Man sagt die helle Seite wirkt sich nicht so negativ aus, wie die dunkele Seite der Karte, aber ich kann keine helle Seite bei den Wolken (Lenormand) feststellen.
    Ist die rechts oder links, oder hängt es von der karte selbst ab, also ist es verschieden ausgerichtet?

    LG
    gAby
     
  4. p.huber

    p.huber Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Saalfelden
    bei den wolken ist rechts die dunkle seite und links die helle seite!!

    links: dieses problem wird gelöst bzw. ist nicht so schlimm
    rechts: ist meistens langanhältig bzw. schon schlimm zu betrachten
     
  5. Monique F.

    Monique F. Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    423
    hi XXgabiXX,

    ich glaube nicht wirklich, dass es gute und schlechte karten gibt.
    das liegt alles nur in den augen des betrachters ;)

    der sarg zb kann für einen negativ wahrgenommen werden, wenn das ende einer phase als solches negativ wahrgenommen wird bzw wenn man noch nicht ganz bereit ist dafür,
    man kann allerdings auch froh sein, wenn eine phase zu ende geht und sieht das dann mit ganz anderen augen.

    weißt du was ich meine?

    lg monique
     
  6. xxgabyxx

    xxgabyxx Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Werbung:
    Liebe MOnique,

    ja, glaube schon zu verstehen was Du meinst, und es ist auch richtig so.
    Ich betrachte es ja auch nicht wirklich negativ.
    Auch den Sarg nicht. Denke mir meistens dann "was nicht sein soll, soll nicht sein ;o)"

    Lg
    gaby
     
  7. Rosalie

    Rosalie Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo ihr,
    bei den Wolken kommt es natürlich auch darauf an, welches Deck ihr benutzt. Beim Mystischen Lenormand beispielsweise ist es genau umgekehrt. Dort ist nämlich links die dunkle Seite und rechts die helle.
    Lieben Gruß
    Rosalie:morgen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen