1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kartenlegen lernen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Alice7, 26. Oktober 2011.

  1. Alice7

    Alice7 Guest

    Werbung:
    Hallo an Alle,
    das mit den Karten fasziniert mich. Ich moechte diese Kunst sehr gerne selber erlernen. Kann mir jemand helfen bzw. mich in die richtige Richtung weisen? Und vor allem wo kann ich ein gutes Deck kaufen?

    Vielen Dank

    :danke:
     
  2. Alice7

    Alice7 Guest

    ach ja, falls jemand in der Naehe ist und mal Zeit hat auf einen Kartenkaffeeaustauschklatsch... ich wohne in Wien, 2. Bezirk :)
     
  3. Tia1606

    Tia1606 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.534
    hi alice,

    ich habe auch erst vor kurzem angefangen mich mit den le normand karten auseinander zu setzen. (hatte vor jahren schon mal mit tarot karten zu tun)
    ob du nun kipper karten, lenormand, skat karten, zigeunerkarten nimmst ist glaube ich wohl eher eine frage des geschmacks bzw. der vorliebe. das was dich am meisten anspricht.
    meine karten (lenormand blaue eule) hab ich mir über amazon bestellt und auch noch ein buch dazu das sehr gute kritiken bekam, heißt: ein kursus im kartenlegen von katrin rosali giza und christine schlüter.
    habe heute auch einen guten tipp für anfängerkarten bekommen
    Mystisches Lenormand Lernkarten: 36 Karten + 11 Anleitungskarten von Regula E. Fiechter
    # ISBN-10: 3868267018
    # ISBN-13: 978-3868267013

    irgendwo muss man ja mal anfangen :) raten würde ich einfach mal lesen lesen lesen und über die deutungen hier dürber schauen und dich daran versuchen. das wäre mal mein anfängertipp :)

    gutes gelingen, guter einstieg und herzlich willkommen noch und grüße, tia
     
  4. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    :D:thumbup:
     
  5. Alice7

    Alice7 Guest

    Danke schoen liebe Tia fuer den Tip!

    klingt schon einmal sehr gut!

    Ich schau mir das einmal genauer an was du geschrieben hast!

    schoenen Abend :)
     
  6. Minele71

    Minele71 Guest

    Werbung:
    Hallo,

    :flower2::flower2::flower2:
    ich kann der meinung von Tia nur zustimmen.

    Aber wichtig ist das du ein gutes Bauchgefühl zu den Kartendecks hast die du dir aussuchst, es gibt sehr viele.

    Ich habe mit Tarot angefangen, hate kein gutes gefühl und konnte nicht richtig deuten.

    Ich habe dann bei Patrizia Drehmann ein Seminar besucht(2008) sie erklärte mir das so.
    Ich tu mir auch viel leichter mit den Lenormandkarten.:blume::blume::blume:

    Das Buch von Regula Elisabeth Fiechter habe ich bis jetzt nur gutes gehört und mir jetzt auch bestellt.
    (Das mystisch Lenormand)

    liebe grüße:winken5::winken5::winken5:
     
  7. Alice7

    Alice7 Guest

    Hallo Minela & Tia,

    danke auf jeden Fall fuer die guten Tips.

    Ich habe mir das Mal auf Amazon angeschaut und einmal heisst es, die Karten sind zu klein (Pocket) und bei den anderen sie sind zu gross (schlecht fuers mischen). Fuer was soll ich mich denn dann entscheiden :D

    1) Mystisches Lenormand Lernkarten: 36 Karten + 11 Anleitungskarten von Regula E. Fiechter (Geschenkartikel - 1. Mai 2008)
    EUR 14,90 -
    ISBN-13: 978-3868267013
    --> zu gross?

    2) Mystisches Lenormand - Buch: Die 36 Wahrsagekarten nach Marie-Anne Lenormand von Regula Elizabeth Fiechter (Broschiert - 1. März 2007)
    EUR 14,90
    --> ist das auch ok? gaebe es auch in Pocketformat (das waere dann die "zu kleine" Version)

    Bitte um Tips :)


    DANKE

    lg :)
     
  8. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    da ich den Tipp weitergegeben habe, kann man mich gerne anschreiben und Fragen dazu stellen

    gemeint hatte ich die Lernkarten..also die 1)
    auf den Karten steht die Bedeutung, Liebe, Zeit, Eigenschaften und einiges mehr drauf... auch die "heftigen" Zeigekarte wie Mäuse, Sense werden auf der Karte gut erklärt
     
  9. selene26

    selene26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    3.306
    Ort:
    Tirol
    also bei den mystischen hab ich die isbn 3-03819-041-1, find die sehr praktisch/handlich und stabil :) weiß aber nicht ob das diepocket-version ist aber ich find die größe toll :)

    bei der blauen eule (gleiche größe) wärs die isbn 978-3-905017-03-8 sollten die auch in frage kommen für dich. mir gefallen die nämlich auch besonders gut :)

    lg selene
     
  10. Tia1606

    Tia1606 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.534
    Werbung:
    zu der größe ob pocket oder nicht, kam mir gerade was in den sinn was ich da machen würde:
    bei den karten auf amazon stehen ja die maße dabei (also 2,6 cm ist natürlich die höhe des stapels, das wegdenken ;) ) da würde ich mir dann einfach mal aus einem blatt papier oder aus dem karton einer z.b. müslischachtel eine karte in der größe ausschneiden, dann beide nebeneinanderlegen, in die hand nehmen anschauen. denke da wirst du dann schon merken welche größe dir eher liegt.
    also ich würde glaube ich eher zu den größeren tendieren, aber das ist halt, genauso wie die wahl welche karten, geschmackssache :)
    wünsche dir eine gute entscheidung! :thumbup:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen