1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kartenlegen anbieten frage, homepage

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von poltergeistluxx, 2. November 2007.

  1. poltergeistluxx

    poltergeistluxx Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    00293-48920-304992
    Werbung:
    hallo,
    ich habe vor, kartenlegen anzubieten auf meiner homepage, und wollte mal fragen, ob man dafür eine genehmigung haben muss respektiv muss man das anmelden irgendwie oder ist das überhaupt legal wenn man das macht ?

    Ich wollte zb für eine Kartenlegung 2-5 euro verlangen (grosses blatt)
    Ich denke da wirds doch keine probleme geben oder ?

    und wie ich mal gehört habe, kann jeder sich kartenleger nennen ...
    nur ich bin mir nicht sicher wenn ich das anbieten tu, ob ich da richtig bin ...

    ich will ja nix falsch machen, und auch keine millionen damit verdienen!!

    //edit
    ich wollte das privat mal so nebenbei machen!


    Mfg
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    musst du glaube ich als gewebe anmelden, kenne mich damit aber auch nicht so gut aus, frag doch mal unter Esoterik als Beruf nach, die müssten das doch genauer wissen...

    LG,
    Anakra
     
  3. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    hallo poltergeist..

    egal was du verlangst, du musst ein gewerbe anmelden..

    desweiteren ist es auf der homepage so, dass du sowieso gewerbe angemeldet haben musst, da du ohne gewerbe keine werbung machen darfst.. und das macht man auf einer homepage ja..

    vlg Mephista!:zauberer1
     
  4. Sunna

    Sunna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    1.293
    Ort:
    Bayern
    Ja, ein Gewerbe mußt Du anmelden, wenn Du es gegen Entgelt anbietest - nicht um irgendwelche Qualifikationen nachzuweisen, sondern einfach, weil das ******-Finanzamt auch mit abkassieren will. So ist das leider in unserer Bürokratie... über alles muß man Rechenschaft ablegen, und auch ein paar Euro nebenbei darf man sich nicht einfach so dazuverdienen :nudelwalk

    Aber ein Gewerbe anzumelden, ob nun als Haupt- oder Nebenerwerbsquelle, ist an sich keine Hürde.
     
  5. Lenormandschule

    Lenormandschule Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    63
    Werbung:
    Hallöle,

    das mit dem Finanzamt ist eher eine Pro-Forma Angelegenheit. Geh dort vorbei und lass dir eine Steuernummer für freie Berufe geben.
    Diese Steuernummer muss mit Impressum auf deiner HP vermerkt werden.

    Am Jahresende machst du dann deine Einkommenssteuererklärung, solange die Einnahmen unter 17.000,-€ im Jahr liegen, bekommst du die Rückmeldung das deine Steuererklärung zu den Akten gelegt wird und du keine Steuern zahlen mußt.

    Lieben Gruß,

    Kira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen