1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kartenbild eines homosexuellen Freundes

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von cinello, 27. Februar 2006.

  1. cinello

    cinello Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,:banane:

    ich lege ja schon länger mit den Lennies, bin jedoch jetzt mal so richtig gefordert. Ein guter Freund von mir ist schwul und hat sich jetzt in einen anderen verguckt. Welche Person nehmt ihr in seinem Kartenbild als Partner? Es wurde folgendes Kartenbild gelegt:

    Vögel/Kreuz/Anker/Ruten/Blumen/Mäuse/Sense/Haus
    Reiter/Schlange/Schlüssel/Kind/Bär/Schiff/Mond/Turm
    Park/Dame/Wolken/Sarg/Brief/Fuchs/Fische/Hund
    Sterne/Herz/Buch/Wege/Klee/Störche/Herr/Baum
    Lilie/Berg/Sonne/Ring

    Viellleicht könnt ihr ja mal über das Kartenbild gucken. Mein Freund wurde bisher immer nur ausgenutzt und ich hoffe, dass dies nicht wieder passiert. Welche männliche Person soll ich denn als diesen "neuen" nehmen? Ach, ich bin mir total unsicher, weil er wirklich ein sehr guter Freund von mir ist und ich ihm einen guten Rat geben möchte.:confused:

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

    Liebe Grüße,
    Cinello
     
  2. sternchen2006

    sternchen2006 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    129
    Hallo Cinello,
    ich habe mal gehört, es käme darauf an, welchen Part der Fragende in der Beziehung darstellt. Wenn er eher den weiblichen Part übernimmt, ist er die Dame, wenn er den männlichen Part in der Beziehung übernimmt, dann wohl der Herr.
    Somit könnten wir also erst deuten, wenn du uns Informationen dazu gibst.
    Lg, heetzsch
     
  3. cinello

    cinello Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    102
    Hallo Heetsch,

    nähere Informationen habe ich leider nicht. Die beiden haben sich ja erst am Freitag kennengelernt. Mein Freund ist ganz hin und weg. Ich kann leider nicht sagen, ob mein Freund eher der männliche oder weibliche Part ist. Denn meiner Meinung nach ist er beides.

    Ich hoffe, das hilft etwas weiter.

    Liebe Grüße,
    Cinello
     
  4. sternchen2006

    sternchen2006 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    129
    Hallo Cinello,
    mir persönlich hilft es leider nicht weiter, auch wenn ich deine Ausführung gut verstehen kann. Nur wüßte ich so nicht, ob ich von Herr oder von Dame aus für ihn deuten sollte... Laut Kartenbild und deiner obrigen Beschreibung vermute ich eher von Dame. Will mich da aber auch nicht verzetteln.
    Vielleicht hilft dir jemand, der sich damit auskennt ;-)
    Ich möchte nichts falsches schreiben!
    Lg, und noch viel Erfolg!!!
    Heetzsch
     
  5. cinello

    cinello Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    102
    Hallo Heetsch,

    genauso geht es mir auch, deshalb hoffe ich, dass hier noch ein paar Profis was dazu sagen können.
    Lieben Dank, dass du die Karten angeguckt hast.

    LG, Cinello
     
  6. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    Hallo Cinello

    Ich hab deinen Beitrag auch gelesen. Ich bin der Meinung das er der Herr ist also die 28 und der andere dann die Dame denn er ist der Frager und deswegen würd ich obwohl er schwul ist vom Mann aus gehen.....

    Ich schau mir mal die Karten heut Abend an.....
    LG Celicia
     
  7. nezach

    nezach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Bad Griesbach
    Warum eigentlich nicht der Hund beim Mann und die Blume bei der Frau? Wenn aus dieser Legung eine neuner gemacht wird, dann sind Hund, Sterne und Herz verbunden. - Das ist aber nur so eine Idee :stickout2
     
  8. aylynn

    aylynn Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    in der Nähe von Graz
    Hallo an alle!

    Ich bin bei dieser Legung leider auch überfordert, da kann man nur raten wer der neue Bekannte ist und das soll ja nicht sein! Was hältst du davon die Karten nochmal zu legen und im Vorhinein schon zu bestimmen wer der Bekannte deines Freundes sein soll. Du denkst dann einfach beim Mischen daran, dass dein Freund der Herr sein soll und sein neuer Bekannter soll die Lilie sein oder so?

    Einen Versuch wärs wert oder?
     
  9. nezach

    nezach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Bad Griesbach
    Habe noch mal darüber nachgedacht: Der Herr ist Herzas, passend wäre da Herzbube (Frau ist Pikas, Freundin wäre dann Pikdame = Blumenstraß) und das ist die Karte Herz. Die nächste Frau mit Bezugspunkt ist für einen homosexuellen Mann die Mutter (Dame) (Frau der Vater = Herr). So, da wären die Karten verteilt.
    Ich deute prinzipiell den Mann über die rechte Schulter schauend (für den Betrachter nach links) und Frau umgekehrt. Wenn ich die Schlangendeutung von unten nach oben in Blickrichtung deute, dann kommt nach der Entscheidung (Wege) das Glück in befruchtender (lebensgestaltender) Form (StorchIn) und danach der Herr - die Beziehung ist ja schon. Die Karte Baum kann man auch als Geselligkeitskarte deuten (Maibaum) die Lilie kann auch eine erotische, sexuelle Komponente haben und es gibt Widerstände (Berg), die aber überwunden werden (Sonne) und in einer Beziehung münden.Nach dem Buch (Schlangenwindung) schaut der Herzbube ins Angesicht. Das Buch (und Karo 10) deuten verborgene Aktivitäten an.Danach Sterne, Hund und Fische und der schlaue, listige Fuchs, hm, eine Nachricht, der Sarg und viel Tränen und Schmerzen (Wolken) = da wird einem richtig mulmig. Der FReund steht zwischen Sonne und Park und wird von der Dame, Turm, Ring und Berg diagonal beeinflusst. Die Schwierigkeiten führen zu den verborgenen Aktivitäten. Und der Ring zur Freundschaft.
    Wenn du meiner Deutung halbwegs folgst, dann solltest du den Berg untersuchen, was gibt es für Widerstände und Hindernisse zwischen beiden, denn der ist auch die Grundlage für Turm (Isolation) und Sense.
    Vielleicht hilft da ein klärendes Gespräch zwischen beiden.
     
  10. cinello

    cinello Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    also ich habe meinen Freund als den HM genommen. Jedoch ganz egal ob ich die Damen, Herzbube oder die Lilie nehme, es liegt immer das Geheimnis (Buch) dabei. Was glaubt ihr, hat der andere noch eine weitere Beziehung?

    LG; Cinello
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen