1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karten selber legen

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von saga, 15. April 2006.

  1. saga

    saga Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    130
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    mal eine Frage. Legt ihr euch die Karten auch für euch selber? Hab ja gehört, man soll das nicht machen. Meine Kartenlegerin sagte, sie könne sich die karten selber nicht legen. Wie seht ihr das?
     
  2. Tokessa72

    Tokessa72 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    158
    hallo saga,

    also ich habe die erfahrung gemacht, dass ich, wenn ich mir karten selber lege, dieses bild für mich keine eindeutige aussage hat. ich bin einfach zu sehr involviert und kann das ganze nicht objektiv deuten. ich hab am anfang den fehler gemacht und mir selber die karten zu oft gelegt. es kam nix gescheites dabei raus. auch wenn ich selbst legte und andere deuteten dann für mich. ich hab daraus gelernt und meine karten schon seit geraumer zeit nicht mehr für mich gelegt, sondern lege ausschliesslich nur mehr für andere. macht auch mehr spass (finde ich) etwas aus dem KB herauszulesen, von dem du eigentlich nix wissen kannst. meine sämtlichen hoffnungen, wünsche, ängste, usw. waren immer in meinen KB´s enthalten, daher machte das für mich keinen sinn mehr das selbst für mich zu tun. aber wie gesagt, das ist meine meinung. jedem wie ihm beliebt!!

    LG
    Tokessa
     
  3. binda

    binda Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    44
    hallo saga,

    also ich kann für mich selber auch nicht die karten legen habe auch von anderen schon gehört das sie es nicht können und auch nicht gerne machen,
    man bekommt nichts genaues raus,bin noch ein anfänger aber das habe ich auch schon bemerkt


    gruß,binda
     
  4. Kriss

    Kriss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    395
    jep, da gibts auch mehrere ansichten..oftmals ist es aber so, dass man mit eigenem gelegten nicht soviel sieht. es klappt einfach net oder man interpretiert zuviel rein.
    will man es trotzdem versuchen habe ich zwei tipps:
    -man legt die karten nur sporatisch für sich selbst...
    -man legt mit ganz wenigen karten, d.h. man verringert damit die möglichkeit zuviel in vielen karten zu sehen...man kann auch zb nur eine karte für eine antwort ziehen. so machen es einige , die ich kenne....oder man legt zb das keltische kreuz, da hast man ne gute übersicht und trotzdem eine karte pro platz.

    mir selbst ist aufgefallen, dass, wenn man andren die karten legt, man draufkommt, dass das leben immer nach mustern abläuft, oft bei vielen menschen gleich oder man kommt auf dass dahinter drauf, warum was passiert, dadruch lernt man sehr viel selbst für sich und spart sich den blick in die karten.

    ein paar kleine tipps von mir

    lg
    Kriss!
     
  5. binda

    binda Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    44
    hallo kriss,

    danke für die tipps werde ich mal ausprobieren,


    gruß,binda
     
  6. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Werbung:
    Hallo,
    ich bin so angefangen, ich habe jahrelang nur für mich selber gelegt. So konnte ich für mich die Deutungen nach und nach vertiefen.
    LG Tarot
     
  7. Nadesha

    Nadesha Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    253
    Ort:
    BaWü
    Also ich kann es nicht, jedenfalls nicht mit Orakelkarten, da liegen immer Horrorszenarien drin :escape:

    Mit Tarot geht es, oder bei einfachen Fragen, wie "Wäre dieser Steuerberater der Richtige" da geht auch ne 9-er Legung mit Lenormand, weil ich zu dieser Frage neutral genug stehen kann....Oder ähnlich neutrale Fragen eben, die nicht mit grossen Hoffnungen oder Befürchtungen belegt sind.

    Allerdings kenne ich jemand, sie kann für sich selbst was sehen, ist aber eine Ausnahme.

    Liebe Grüsse
    Nadesha
     
  8. Exeter

    Exeter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo!

    Warum kann man sich nicht selber die Karten legen? Ich hab mir auch die Karten selbst gelegt und verstehe es nicht, warum ich für andere "bessere" Karten lege als für mich selbst. Da ist das so unsicher. Wo liegt die Beeinflussung dabei? Wer kann mir das erklären? :confused: :confused:

    Lg
    Exeter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen