1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karten legen

Dieses Thema im Forum "Esoterik als Beruf" wurde erstellt von angelcaido, 29. Dezember 2005.

  1. angelcaido

    angelcaido Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo ihr!!!

    Ich war schon öfters hier im Forum, weil ich mich sehr für die Themen hier interessiere! Erst mal ein großes Lob dafür :)
    Jetzt wollte ich aber hier mal selber etwas fragen.
    Ich möchte nicht allzuviel zu den Hintergründen erklären, aber ich möchte es einmal kurz machen: Ich würde sehr gerne Karten professionell legen! Ich will nicht viel Geld dafür. An das Geld zum Leben komm ich schon anders ran. Aber wenigestens ein paar Euro würde ich schon dafür haben wollen.
    Ich wollte mal fragen ob ich das einfach so machen kann, oder ob ich mich irgendwo dafür anmelden muss, müsste ich Steuern zahlen dafü usw.
    Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet! Aber bitte nur, wenn ihr euch sicher seit wie es geht, am besten wenn ihr selber damit irgendwie Erfahrung hattet!
    Vielen Lieben Dank schon einmal im Voraus:)

    angelcaido
     
  2. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Dann lass mich mal was fragen:zauberer1

    - wie viel Erfahrung hast du?
    - wie professionell bist du?
    - wie hoch ist deine Treffsicherheit?

    Ich frage deswegen, weil ich von Ratsuchenden immer wieder mitbekomme, wieviel [ sorry, geht nicht gegen dich, ich kenne dich ja gar nicht ] unqualifizierte und unerfahrene "Berater" sich auf dem Markt herumtreiben und den ganzen Berufsstand in Misskredit bringen.

    Das ist ein wenig kurzsichtig gedach. Weil es andere Leute gibt, die leben durchaus davon und deren Existenz wird gefährdet, wenn andere die Preise verderben..


    Selbstverständlich musst du jeden einzelnen Cent versteuern.

    Und sich selber mit "würde sehr gerne" auf die Menschheit loslassen, sollte man sicher nicht.
    Lass dich doch einfach mal von Professionellen testen, wie gut du wirklich bist - auch der eigenen Klarheit wegen...

    Gruß von RitaMaria
     
  3. Leopoldine

    Leopoldine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Hallo angelcaido,

    lebst Du in Deutschland? In dem Fall kannst Du ein Kleingewerbe anmelden.
    Da brauchst nur ein Einnahmen-Ausgabenbuch.

    Mehrwertsteuer berechnen und abführen sowie Dich selbst krankenversichern mußt Du erst, wenn Du gewisse Einkommengrenzen erreicht hast. Am besten informierst Du Dich bei Deiner Krankenkasse und bei Deinem Finanzamt. :)

    Das habe ich genauso gemacht, allerdings mit etwas anderem als Kartenlegen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen